abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Seit Ende April 2019 immer wieder PPPoE-Disconnects am DeutschlandLAN VDSL mit fester IP

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 14

Hallo zusammen,

wir nutzen einen DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium mit VDSL 100, an welchem eine feste IP-Adresse eingerichtet ist. Der Anschluss lief bis Ende April 2019 vollkommen problemlos.

Doch seit 28.04.2019 haben wir immer wieder Disconnects der PPPoE-Verbindung, welche zu ganz unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten auftreten, vollkommen willkürlich und nicht vorhersehbar bzw. reproduzierbar. Der eingesetzte Router ist ein LANCOM 1781VA, welcher ja von der Telekom selbst auch lange Zeit vertrieben wurde. Es ist die neueste Firmware installiert.

Im Log des Routers sieht man Einträge dieser Art: "remote-disconnected" bzw. "LCP-conn.-Error".

Ein Problem des Routers würde ich nahezu ausschließen, das Zauberwort im Log heißt "remote". Das deutet für mich darauf hin, dass die Gegenstelle (sprich vermutlich der BNG) warum auch immer die Verbindung trennt. Wenige Sekunden später stellt der Router die Verbindung zwar erneut her, doch diese Trennungen sind wirklich nervig, insbesondere wenn dies während Telefongesprächen oder VPN-Sitzungen passiert.

Wichtig zu erwähnen ist noch, dass die VDSL-Verbindung zu keinem Zeitpunkt unterbrochen wird, sondern der Sync stabil bestehen bleibt und die physische Leitung vollkommen normale und unauffällige Werte hat.

 

Was kann/soll ich tun, damit die richtige Stelle (PTI) sich das Problem mal ansieht und hoffentlich die Ursache findet bzw. eine Lösung dafür hat? Wenn ich eine normale Störung melde, verläuft diese mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Sande, da die normalen Außendienst-Techniker letztendlich nur feststellen werden, dass der Sync stabil und damit die Leitung selbst in Ordnung ist.

 

Ich wäre wirklich über Hilfestellung des Telekom hilft-Teams sehr dankbar. Ich habe ich eine Datei mit den Logs vorbereitet, so dass man die genauen Zeitpunkte ansehen kann, wann das Problem bisher aufgetreten ist.

 

Viele Grüße und herzlichen Dank

GP83.

 

13 ANTWORTEN 13
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 14
Einfach die Störung auf PPPoE Error aufgeben.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 14
Hallo @GP83,

ich schaue mir das gerne einmal genauer an. Kann ich Sie denn heute am Feiertag dazu anrufen?

Viele Grüße Martina Ha.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 14

Guten Tag @Martina Ha.,

vielen Dank für die Antwort. Wäre es möglich, dass Sie mich morgen Nachmittag (ab ca. 14.00 Uhr) bitte anrufen könnten?

Vielen Dank und viele Grüße

GP83.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 14
Moin @GP83,

meine Kollegin Martina ist bereits außer Haus, daher übernehme ich hier einmal. Ich veranlasse, dass Sie morgen Nachmittag einen Rückruf erhalten.

Viele Grüße und einen schönen Abend,
Lin J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.