abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Telekom erfüllt den Vertrag nicht ! Bucht aber weiter ab !

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 46 von 49
Hallo @freya0815,

da du nicht als Bauträger eingetragen bist kann ich nur bedingt Auskunft geben. Die Arbeiten können weitergehen. Der nächste Schritt ist das einblasen der Glasfaser.

Gruß
Sören G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 47 von 49

@Julia U. 

Hallo Julia,

 

bitte legen Sie mir plausibel dar, welche rechtliche Berechtigung die Rechnungstellungen für Dezember 2018, Januar 2019 und Februar 2019 seitens der Telekom hatten und haben. Da die Telekom bekanntermaßen das Vertragsverhältnis seit nahezu 3 Monaten nicht erfüllt, kann ich keinen Grund sehen, dass ich Rechnungen oder irgendwelche Mahngebühren für die 3 Monate dafür begleiche.

 

Es kann nicht auch das noch das das Problem Ihres Kunden sein, dass Sie keine Gutschriften dafür erstellen können, bevor die unberechtigten Rechnungen beglichen sind. Vielmehr sollte Ihr System in der Lage sein, gar keine Rechnungen zu senden, wenn kein Anschluss da ist.

 

Da ich bereits anfangs in der Community um Gutschrift gebeten hatte, diese nicht erfolgt sind, habe ich die Beträge für Dezember und Januar zurückgerufen und die Rechnung für Februar nicht bezahlt. Wer bestätigt mir verbindlich, dass die Gutschriften unmittelbar erfolgen? Wir haben weiterhin aufgrund des fehlenden Anschlusses Kosten, die auflaufen, wie bereits mehrfach erläutert, was aber niemanden interessiert.

 

Wir sind jahrzehntelange Telekom-Kunden mit Festnetz und Mobil, die immer pünktlichst alle Rechnungen beglichen haben. Entschuldigung, aber so geht man nicht mit treuen Kunden um. Eine Referenz sind wir jedenfalls nicht mehr.

 

Gruß Freya

 

 

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 48 von 49

Hi Freya,

 

die Berechtigung Rechnungen zu erstellen ergeben sich aus dem Vertrag und den AGB. Da steht unter anderem drin, dass man sich als Kunde der Telekom dazu verpflichetet jeden Monat Summe X zu bezahlen. Bist du mit der Rechnung nicht eiverstanden hast du laut diesem Vertrag 8 Wochen zeit die Rechnung zu beanstanden um deine Ansprüche zu wahren. Aber bezahlen musst du, dazu bist du verpflichetet. Sonst begehst du selbst den Vertragsbruch, genau so wie die Telekom durch die nichterfüllung. Und dann hast du auch keiner rechtlichen Ansprüche mehr auf irgendeine Leistung und kannst entsprechend nicht mal was einklagen wenn es zu einem Gerichtsverfahren kommt.

Laut diesem Vertrag hast du dich auch damit einverstanden erklärt bei Nichtzahlung Mahngebühren und so weiter zu bezahlen. Also du warst quasi damit einverstanden als du Kunde wurdest. Das ist nicht "die doofe Telekom" die sowas macht. Das ist ganz normal, bei jedem Handy, Festnetz oder sonstwas Vetrag.

 

Du kannst nicht einseitig beschließen die Leistungen einzustellen ohne damit im Unrecht zu sein. Wenn du Recht haben willst musst du deinen Teil des Vertrages erfüllen und dann kannst du die andere Partei dazu auffordern dies ebenso zu tun oder im extremfall eben dein Recht einklagen. Du kannst aber nicht dein Recht erpressen undem du einfach die Zahlung einstellst. So funktioniert sowas nicht in unserem Rechtsstaat.

 

Mal ganz davon abgesehen, dass die Telekom ihre Leistung nicht erbringt, dadruch das du nicht bezahlt hast, hat die Telekom jetzt das Recht deinen Anschluss (ja der ist nicht vorhanden) zu sperren. Lies doch bitte einfach mal das was du damals unterschrieben hast. Ich weiß die Nerven liegen sicher blank und an deiner Stelle würde ich auch ausflippen wenn nichts vorwärts geht und die Mitarbeiter im Shop absolut unfähig sind. Aber du musst auch sehen, dass du am kleineren Hebel sitzt. Die Telekom interessieren deine 50€ im Monat herzlich wenig. Und die Leute hier im Forum, die Mitarbeiter der Telekom, versuchen sicher alles, was ihnen im Rahmen der standarisierten Prozesse und verfahren an Möglichkeiten gegeben ist um dir zu helfen. Aber wenn du dich außerhalb dieser Möglichkeiten bewegst wird es halt schwierig.

 

Ich bin kein Telekom Mitarbeiter, ich hab damit ichts am Hut. Ich versuche nur an die Fairness zu appelieren, seitens der Telekom, dass endlich was passiert aber auch an deine damit du bedenkst, dass die Mitarbeiter hier nichts dafür können das die im Shop einfach nur unfähig sind.

Ih drücke trotzdem die Daumen das die Rücklastschrift jetzt nicht dazu führt das alles noch weiter verzögert wird und ihr schnell eine Leitung bekommt.

 

Gruß

Magenta Zuhause L:

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 49 von 49
Hallo @freya0815,

ich weiß nicht wie oft meine Kollegin @Julia U. und ich uns wiederholen sollen.

Mehrmals habe ich Ihnen mündlich wie auch schriftlich versichert, dass ich Ihnen sofort eine Gutschrift für die vergangenen Monate einstelle, sobald ich den Zahlungseingang sehe. Ich weiß, dieser Prozess ist umständlich, doch der einzige Weg zum Ziel.

Lieben Gruß,
Klaudija D.