abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Telekom nicht an Neukunden interessiert?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Ich wollte mal ein sehr seltsames Erlebniss mit der Geschäftskundenhotline schildern.

 

Eigendlich wollte ich als O2 Kunde mit einer aktiven Kündigung nur Geschäftskunde bei der Telekom werden. Der gewünschte Tarif: DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium.

Zunächst hatte ich den Verfügbarkeitscheck bemüht um festzustellen das VDLS 50 eine der hier in der Straße verfügbaren Option ist.

Dann hatte ich im Geschäftskundenbereich des Telekom Shop DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium mit option bis 50 MBit ausgewählt. Im weiteren Verlauf noch die Informationen das ich noch kein Kunde bin und das ich zur Telekom wechseln wolle.

Als Nächstes dann folgende Meldung:

 

Ihr Wunsch: Neuanschluss bzw. Wechsel zur Telekom 
DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium ist nicht verfügbar.
.
22529 Hamburg

Platanenallee XX 

Wichtiger Hinweis: Das gewählte Produkt kann an Ihrem bestehenden Telefonanschluss nicht bereitgestellt werden. Hier können Sie den aktuellen Breitband-Ausbaustatus in Ihrer Gemeinde überprüfen.
Voraussetzung für den neuen IP-basierten Anschluss ist eine verfügbare Mindestbandbreite für DSL von 3000 KBit/s und für VDSL von 25.000 KBit/s an Ihrem Standort.
Dies kann aber auch an der Mindestvertragslaufzeit des im Bestand befindlichen Produktes liegen.
Ihre Vertragslaufzeit können Sie im Kundencenter einsehen.
Für Fragen wenden Sie sich bitte an die kostenlose Hotline 0800 330 1300. 

 

Da habe ich dann angerufen und wurde nach drei weiterleitungen mit einem Herren von der Geschäftskundenbertreuung verbunden. Der hat das dann auch noch mal selber überprüft und mir gesagt das er mir nicht weiterhelfen könne und er selber nicht vertehe warum das so sei. Die Leitung die ich nutze sei warscheinlich keine Telekom Leitung.

Man könne den Auftrag nur erteilen und dann ggf. nach ein paar Wochen feststellen das ich das Produkt nicht nutzen könne. Auf die Frage ob das zuvor nicht durch Techniker geklärt werden könne nur ein "Ja, aber dafür müsste der Vertrag dann schon bestehen..."

 

Da bleibt mir ja kaum eine andere Wahl, denn wenn ich noch nicht mal als potenzieller Geschäftskunde einen Anbieter habe der sich bemüht und dafür sorgt das ich Arbeiten kann, wie soll das dann bloß werden wenn ich Kunde bin?

 

Sollte das hier irgend ein motivierter Geschäftskundenbetreuer lesen hier mal die Wunschgedanken eines potenziellen Geschäftskunden:

Wie schön wäre ein Kundebetreuer der in so einem Fall sagen kann "Herr ... Ich schau mir das mit einem Techniker an, der prüft das gegebenenfalls Vor-Ort und ich melde mich dann bei ihnen in spätestens drei Werktagen".

 

Einen schönen Tag Ihnen allen ,o)

 

 

 

 

5 ANTWORTEN 5
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 6

Das  Problem ist, dass die Telekom (ohne Auftrag des Mieters) die Leitung nicht prüfen darf solange sie vermietet ist. Regulierung sei Dank

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 6

Vielen Dank für die schnelle und einleuchtende Antwort. Allerdings hatte ich die Buchung auch als Neuanschluss versucht. Die Fehlermeldung war dann die gleiche (siehe Bild).

Muss ich denn als Nichtkunde der Telekomm erst Kunde sein damit mir die Telekomm die verfügbarkeit eines Produktes bestätigt? Ich glaube dass nennt man dann "die Kaze im Sack kaufen", oder?

 

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 6

meine Anmerkung bezog sich rein auf deinen nachvollziehbaren Wunsch, dass jemand bei der Telekom sich aktiv um die Möglichkeiten der bestehenden Leitung bemüht.

 

Ursachen für einen abschlägigen Bescheid bei einem ßneuanschluss könnte ich auch einige nennen, aber dies wäre Spekulation ohne Fakten.

Um ein paar zu nennen:

 

keine zweite Doppelader mehr frei ins Haus 

Kein Port mehr im DSLAM

Feste IP gewünscht, aber am VDSL noch nicht schaltbar (wurde zur CEBIT angekündigt kommt aber m.E. Erst im Mai in den Vertrieb)

 

 Ich informiere mal das Team, es soll sich mal deine Situation anschauen 

 

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 6

Du kannst schon einmal das Kontaktformular ausfüllen. Spart etwas Zeit

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590