abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Totalausfall Telefonie und Internet seit dem 29.05.2018 - Störungsmeldung am 29.05.2018

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Durch den Totalausfall der Telefonie und des Internets (DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium) seit dem 29.05.2018 kann ich meinen Beruf nicht mehr ordnungsgemäß ausüben. Zu meinen Berufspflichten gehört es Sachverhalte elektronisch und fristgerecht zu übermittel. Diesen Umstand habe ich der Störungsstelle mehrfach und eindringlich mitgeteilt. Bisher konnte ich von der Telekom nicht in Erfahrung bringen 1. Wie ist der Stand der Arbeiten 2. Wann ist die Störung behoben. Über die vielen Telefonate seit dem 29.05.2018 und deren Inhalt bzw. Ablauf möchte ich mich an dieser Stelle nicht auslassen. Das Ergebnis möchte ich schon mitteilen "ich bin am Boden zerstört". Wie kann mir geholfen werden?  

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 9 von 9
@B_Rob,

es freut mich zu lesen, dass Ihre Störung fast nicht mehr vorhanden ist. Ich hoffe, dass Sie den "Rest" auch hinbekommen, bzw. es bereits haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Si.
8 ANTWORTEN 8
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 9

Hy tagchen un herzlich willkommen hier 🙂💕 @B_Rob denke hier mus ein teami helfa un das klären ..,deshalb bitte vorsorglich 

bitte befülle hier dein profil mit deinen  benutzerdaten die nur du un das telekom hilft team sehen tut.... dann kann das team das anguga un sich mit dir in verbindung setza Zwinkernd

un dann bitte kurz bescheid geba wenn eingetipselt is denn nur wenn benutzerdaten drinnen sin kann au ein teami helfa...grüsle 🙂💕

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 9

Hallo @B_Rob

wäre es eine Option neben dem DSL/IP - Anschluss Zuhause auch via Mobilfunk erreichbar zu sein bzw. ins Internet zugehen? 

Also quasi als Backup-Lösung?

Das kann man sicherlich, da dies wohl eine Voraussetzung für Ihren Beruf ist, steuerlich absetzen.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 9
Hallo @B_Rob,

herzlich willkommen in unserer Community.

Ich habe leider erst eine Zwischenmeldung für Sie. Die Ursache für Ihre Störung ist ein Defekt in Ihrer Telefonleitung. Unsere Leitungstechniker sind bereits mit der Planung befasst. Leider muss für ein Bauvorhaben z. B. auch immer ein Antrag bei der zuständigen Verwaltung gestellt werden, so dass ich Ihnen nicht sagen kann, wie lange es dauert.

Ihr Problem ist bereits beim Beschwerdemagement in Bearbeitung. Die Kollegin wird Sie über den Stand der Dinge auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Si.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 9

@Manni_Senior@  schrieb:

Hallo @B_Rob

wäre es eine Option neben dem DSL/IP - Anschluss Zuhause auch via Mobilfunk erreichbar zu sein bzw. ins Internet zugehen? 

Also quasi als Backup-Lösung?

Das kann man sicherlich, da dies wohl eine Voraussetzung für Ihren Beruf ist, steuerlich absetzen.


Das wäre natürlich schön, ist aber auf Grund der zwingenden gesicherten VPN-Übertragung nicht möglich. Mein Übertragungsweg müsste dann komplett geändert und zusätzlich gesichert werden. Zur Erläuterung den DeutschlandLAN IP Anschluss nutzen 4 Stationen über einen Server zur Übertrgung. Dennoch vielen Dank.