abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

vpn zwischen Digibox premium und DB smart steht, ping geht aber nur in eine Richtung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 28

Vertrauenswürdig sind: LAN_EN 1-4, die beiden VPN-Tunnel und Bridge_BRO

NICHT vertrauenswürdig: LAN_EN 1-4-1, WAN DTAG Internet, WAN_ETHOA35-5, WAN_ETHOA35-5-1, efm35-60, WAN_EFM35-60-1,

Bei beiden Boxen.

Dass die Smart keine DHCP-Serverfunktion hat, daran dürfte es doch nicht liegen, oder?

Die Einstellungen bezüglich VPN hat eigentlich alle der Assistent selbst vorgenommen;

Ist ein Defekt vorstellbar?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 17 von 28

@Praxisschu 

Einen Defekt kann ich mir nicht vorstellen.

Wenn du auf der Premium einen Trace auf br0 startest, dann von einem Gerät aus dem Netz der Smart einen ping auf ein Gerät aus dem Netz der Premium ausführst, den Trace beendest, siehst du nicht mal ARP-Pakete?

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 18 von 28
Die Ursache wird zu 99 % irgendwo im Netzwerkrouting liegen, und dies gilt insbesondere auch für die Rückroute. Bitte kontrollieren Sie, welche Adressen jeweils als Standardgateway angegeben sind.
Was mich noch irritiert ist der Routingeintrag mit LAN_LOCAL, den gibt es auf meinen Systemen nicht.
Und die Verbindung "IPSEC_REICHENBERG" irritiert mich auch. Denn diese ist im gleichen Netzwerk.
Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 19 von 28

@Kalle2014 

IPSEC_REICHENBERG ist eine Client-Einwahlverbindung, das passt schon.

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 20 von 28

@ Kalle

Die Gateways sind ja in den Routentabellen angegeben; oder was meinen Sie mit Standardgateway (wo eingetragen?)

Woher LAN_LOCAL kommt weiß ich nicht, die Schnittstelle ist aber bei beiden DB vorhanden;

IPSEC_Reichenberg ist ein VPN-Tunnel über den Digitalisierungsbox-cecure-Client, mit dem ich vom Notebook auf die DB Premium zugreife. Das funktioniert, auch komme ich so auf die PC des Premium-NW und ich komme per LAN2LAN-VPN-Tunnel auch hinter die Smart in deren NW. Nur eben nicht von der Smart (bzw. deren NW-PCs) auf die PCs im NW der Premium.