Antwort
Kündigung Festnetzanschluss
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 13.05.2013
Ich möchte meinen Festnetzanschluss kündigen.
Der Vertrag läuft seit rund 22 Jahren. Die Hotline sagte mir es ist frühestens zum 06.04.2014 möglich. Das ist doch hoffentlich ein Witz, oder?
Ich bezahle z.Z. zwischen 30 und 40 Euro für einen ISDN-Vertrag ohne DSL. DSL ist noch nicht einmal in der Lite-Variante verfügbar. LTE und UMTS gibt es ebenso wenig. Das kann ja in der heutigen Zeit eigentlich nicht mehr sein..........
Online-Banking über T-Online ist zum 03.06.2013 nicht mehr möglich. Was soll das?

Danke liebe Telekom.

MfG
Uwe Tänzer
Andere Antworten: 10
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 59
Beiträge: 4414
Registriert seit: 06.08.2012
Jeder Vertrag verlängert sich turnus gemäß, sofern er nicht gekündigt wird. Wenn du diesen jetzt kündigst, läuft er eben bis zum 06.04.2014.

Warum bei dir kein DSL geht oder auch kein LTE ist natürlich fraglich. Hast du aktuell mal eine Verfügbarkeitsprüfung gemacht oder mal bei deiner Gemeinde/Stadt nachgefragt, ob etwas geplant sei, die Breitbandversorgung zu verbessern?

Die Online Banking von T-Online wird eingestellt, weil es eben bessere alternativen gibt und die Variante noch aus guten alten BTX Zeitden stammt. Ansonsten gibt es kostenlose Alternativen wie es hier kommuniziert wurde:

http://forum.telekom.de/foren/read/service/internet-nutzung-online-dienste/banking-software/einstell...
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 13.05.2013
Fakt ist: Preis/Leistung meines Vertrages stimmen nicht mehr. Alternativen der Telekom gibt es nicht. Zusatzleistungen (Onlinebanking) werden gestrichen.
Dafür gibt es ENTERTAIN, CLOUD und andere schöne Sachen, dir mir nix bringen. Schöne neue Welt!
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 59
Beiträge: 4414
Registriert seit: 06.08.2012
Dies ist dann aber schon länger so... Dann hättest du dich auch um eine bessere Alternative kümmern können. Ein Vertrag ist ein Vertrag, so lange er nicht von einer der beiden Vertragspartner geändert wird. Die Telekom möchte den Vertrag weiterführen, also liegt es an dir, daran etwas zu ändern.

Was sagen denn die Verfügbarkeitsprüfungen für deine Adresse?
Wohnst du so weit außerhalb von einer Ortschaft oder wieso geht gar nichts bei dir?

Kannst du ggf. mal deinen Ort und Straße ohne die Hausnummeer posten.
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 721
Beiträge: 12463
Registriert seit: 30.06.2008
Lieber Uwe,

was hast Du am T-Online-Banking nicht verstanden? Das eine Produkt wird eingestellt, Du kannst nahtlos (mit Datenübernahme) in ein anderes kostenloses Produkt wechseln. Wo ist das Problem?
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 13.05.2013
Genau das funktioniert nicht! Die Hotline ist auch nicht informiert. Die Weiterleitung zu Buhl klappt, nur die Bestätigung der Telekom funktioniert nicht.............

Gruß Uwe
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 721
Beiträge: 12463
Registriert seit: 30.06.2008
Bei mir hat alles unkompliziert im ersten Anlauf geklappt.
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Beantwortet
Starter
Kudos: 3
Beiträge: 1149
Registriert seit: 28.01.2013
Hallo galaxy,

ich nehme an, Sie nutzen derzeit einen Call Comfort / Universal mit mindestens drei Rufnummern, richtig?
Ihren Unmut über das mangelnde DSL kann ich verstehen. Wie kommt es, dass bei Ihnen nach all den Jahren des DSL-Ausbaus keine Verfügbarkeit gegeben ist? Mögen Sie mir einmal Ihre Postleitzahl und Vorwahl verraten, damit ich einen Blick in unser Ausbautool werfen kann?

Glauben Sie mir, gerade einen so langjährigen und treuen Kunden möchte ich ungerne ziehen lassen, daher bin ich mir ziemlich sicher, dass wir für Sie auch etwas Passendes in petto haben.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 13.05.2013
PLZ: 06780, Vorwahl: 034956

....da wo der große weiße Fleck ist!
Beantwortet
Telekom hilft Team
Hallo galaxy,

ich habe mich direkt auf die Suche nach dem Ausbau-Status für Ihren Bereich gemacht. Leider mit für Sie wenig positivem Ergebnis. Denn ein Ausbau für diesen Bereich ist in der Tat nicht geplant.
Es tut mir leid, Ihnen kein anderes Ergebnis liefern zu können.

Viele Grüße
Sebo
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1
Registriert seit: 21.05.2013
das gleiche Problem habe ich aber auch. Ich musste berufsbedingt umziehen und musste den vertrag kündigen. dort ist mir am Telefon zugesichert worden das der vertrag nach Kündigung drei Monate später erlischt und ich dem zugestimmt habe die drei Monate zu bezahlen ohne es zu nutzen.. leider ziehen sie mir immer noch Geld ab.nachdem ich heute dort angerufen habe wurde mir gesagt der vertrag läuft bis ende September weiter. ich bin so enttäuscht da ich sonst immer sehr zufrieden war das einem erst zugesagt wird das geht in Ordnung da es aus beruflichen gründen einé sonder Kündigung ist. eigentlich wollte ich sobald ich neue Leitungen am haus habe wieder zur telekom aber nachdem hat sich das erst mal erledigt.
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.