Antwort
Netzmanager nicht kompatibel für WIndows 8.1
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 3
Registriert seit: 07.04.2013
Ich gehöre zu den "Pionieren" mit Windows 8.1. - seit Installation der öffentlich freigegebenen Preview-Version wird beim Starten des Rechners bzw. von Windows der Netzmanager mit Fehlerhinweis abgestellt. Wann macht Telekom ein Update für Kompatibilität von 8.1 ?
Andere Antworten: 104
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 1166
Beiträge: 14921
Registriert seit: 01.10.2012
Wohl erst wenn die Version final verfügbar ist, wer weiß schon, ob die Finale Versiom nicht noch einmal geändert wird.

----------------------------------------------------

Stefan
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Ich bin kein Mitarbeiter der Telekom und Antworte hier im Rahmen einer aktiven Community

Beantwortet
Telekom hilft Team
Hallo Mike,
Sie sind ja wirklich einer von der ganz schnellen Sorte. Der Release-Termin, für eine Windows 8.1 kompatible Netzmanager Version steht noch nicht fest, tut mir leid.
Hier braucht es noch etwas Geduld.
Viele Grüße
Sebo  
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 17
Registriert seit: 06.04.2013
Wann wird es endlich soweit sein? Seit heute ist Windows 8.1. verfügbar.........
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1
Registriert seit: 17.10.2013
Wieso verschläft die Telecom mal wieder alles. (.1 ist doch seit langem im Anrollen
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 1166
Beiträge: 14921
Registriert seit: 01.10.2012
Ihr seid echt schräg drauf

----------------------------------------------------

Stefan
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Ich bin kein Mitarbeiter der Telekom und Antworte hier im Rahmen einer aktiven Community

Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 18.10.2013
...von wegen schräg drauf: ich habe gestern das Update von Windows 8 auf Windows 8.1 durchgeführt, was folgerichtig zu der Inkompatibilitätsmeldung des Netzmanagers zu Windows 8.1 führte. Nicht einmal mehr die Deinstallation des Netzmanagers ist möglich, da er unter "Programme und Features" in der Systemsteuerung des neuen OS nicht mehr auftaucht. Weiß jemand hierzu einen Rat?
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 725
Beiträge: 12490
Registriert seit: 30.06.2008
Sorry, wer so heiß auf die neuesten Sachen ist, muss damit Leben.
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 15
Registriert seit: 19.10.2013
hansjoachim.koch.73 schrieb:
...von wegen schräg drauf: ich habe gestern das Update von Windows 8 auf Windows 8.1 durchgeführt, was folgerichtig zu der Inkompatibilitätsmeldung des Netzmanagers zu Windows 8.1 führte. Nicht einmal mehr die Deinstallation des Netzmanagers ist möglich, da er unter "Programme und Features" in der Systemsteuerung des neuen OS nicht mehr auftaucht. Weiß jemand hierzu einen Rat?


Das gleiche Problem!
Kommt bei mir perfiderweise noch hinzu, daß meine Netzwerkverbindung zum Internet nach dem Update auch nicht mehr funktioniert. Komme nur noch über Wlan ins Internet, eine Sauerei sondersgleichen! Das schlimmste ist, daß hier niemand ernsthaft aktuell und konkret von der Telecom zu dem Problem Stellung bezieht, sondern man lediglich von diesem jungen Herrn mit der Hahnenkammfrisur aalglatt auf einen Sankt Nimmerleinstag vertröstet wird.
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 725
Beiträge: 12490
Registriert seit: 30.06.2008
Also wer unbedingt sofort Windows 8.1 ina´stallieren muss, wird doch wohl soviele Kenntnisse haben, dass er eine Netzwerkverbindung auch ohne Netzmanager hinbekommt.

Ansonsten gilt wie immer: Never touch a running system.
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 1166
Beiträge: 14921
Registriert seit: 01.10.2012
Nur zur Sicherstellung:
schon versucht den Netzmanager explizite als Administrator zu starten?

----------------------------------------------------

Stefan
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Ich bin kein Mitarbeiter der Telekom und Antworte hier im Rahmen einer aktiven Community

Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 15
Registriert seit: 19.10.2013
Auf Deine Weisheiten und Sprüche kann ich verzichten, die bringen mich nicht weiter!
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 15
Registriert seit: 19.10.2013
Nach jedem Booten erscheint immer diese Tafel auf dem Desktop.
Deinstallieren läßt sich das Drecksding auch nicht.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 18.10.2013
Eine Möglichkeit gibt es ggf. doch, das Teil erst mal los zu werden. Setzt allerdings voraus, dass man vor dem Update auf 8.1 ein Backup von Windows 8 (z. B. mit Acronis) gemacht hat. Dieses Backup zurückspielen, Netzmanager deinstallieren und dann wieder auf Windows 8.1 updaten. Zugegeben ein etwas aufwändiges Unterfangen, aber was nützt einem ein Netzmanager, der keine Funktion außer der Produktion einer Fehlermeldung hat?
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 1166
Beiträge: 14921
Registriert seit: 01.10.2012
man kann ihn ja auch per Hand deinstallieren wenn man sich mit Windows etwas auskennt

----------------------------------------------------

Stefan
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Ich bin kein Mitarbeiter der Telekom und Antworte hier im Rahmen einer aktiven Community

Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 18.10.2013
Stefan Heck schrieb:
Nur zur Sicherstellung:
schon versucht den Netzmanager explizite als Administrator zu starten?



Selbstverständlich hab ich das versucht. Sogar mit dem im Betriebssystem integrierten Administrator lässt sich die Software nicht starten.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 18.10.2013
Stefan Heck schrieb:
man kann ihn ja auch per Hand deinstallieren wenn man sich mit Windows etwas auskennt


Wie denn das???
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 725
Beiträge: 12490
Registriert seit: 30.06.2008
Wenn Win8.1 den Netzmanager beendet ist doch alles gut. Oder wozu braucht ihr den?
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 1166
Beiträge: 14921
Registriert seit: 01.10.2012
mach ein Backup von 8.1 mit Acronis - zur Sicherheit mit bootfähigem Startmedium

Lösche den Ordner mit der Software aus dem Programme Ordner
Durchsuche die Registry nach dem Pfad zu dem Netzmanager entferne die relevanten Keys (Ordner, wenn es sich garantiert um einen exklusiv für den Netzwarkmanager angelegten handelt) . Zuletzt lass noch einen Registry cleaner drüber laufen.

Restart, wenn es geht ist alles gut, ansonsten, im Gerätemanager die Netzwerkkarten deinstallieren und dann per Hardwareerkennung neu installieren, dadurch sollte alle Einstellungen ohne den Netzwerkmanager von Windows neu vorgenommen werden.

Es gibt im Userprofil noch einige Configdateien, deren Pfad ich allerdings im Moment nicht kenne. Entweder sucht man die und löscht sie oder sie bleiben erst einmal als Leiche im System.

Mir ist klar, dass dies hier nur in groben Zügen ist, aber ich habe aktuelle keinen Zugang zu einem Rechner mit dieser Konfiguration.

Wenn Du dich dran wagen willst und fragen hast, dann frag.





----------------------------------------------------

Stefan
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Ich bin kein Mitarbeiter der Telekom und Antworte hier im Rahmen einer aktiven Community

Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 15
Registriert seit: 19.10.2013
Dieser Thread heißt: "Telekom hilft" und nicht:

Die Geschädigten basteln mal solange selbst rum, bis irgendwann, irgendwie

mal zufällig vielleicht etwas funktionieren könnte!
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 725
Beiträge: 12490
Registriert seit: 30.06.2008
Die Community-Mitglieder und das Telekom-hilft Team helfen Ihnen gerne

http://www.telekom-hilft.de/ueber-telekom-hilft
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 1166
Beiträge: 14921
Registriert seit: 01.10.2012
lufimusic schrieb:
Dieser Thread heißt: "Telekom hilft" .....

Falsch, der Thread heißt "Netzmanager nicht kompatibel für WIndows 8.1"

----------------------------------------------------

Stefan
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

Ich bin kein Mitarbeiter der Telekom und Antworte hier im Rahmen einer aktiven Community

Beantwortet
Community Guide
Kudos: 422
Beiträge: 5759
Registriert seit: 01.12.2008
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 18.10.2013
Marc schrieb:
@lufimusic: Das Service Team ist doch schon dran am Thema:
https://forum.telekom.de/foren/read/service/online-dienste/sonstige-software-der-telekom/netzmanager...


Gute Nachricht
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1
Registriert seit: 20.10.2013
olliMD schrieb:
Also wer unbedingt sofort Windows 8.1 ina´stallieren muss, wird doch wohl soviele Kenntnisse haben, dass er eine Netzwerkverbindung auch ohne Netzmanager hinbekommt.

Ansonsten gilt wie immer: Never touch a running system.


Ist doch schön, dass es immer gleich wieder solche Klugscheißer gibt, die aber auch nichts Konstruktives beitragen können :sad:
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 9
Registriert seit: 11.03.2010
Also ich konnte den Netzmanager unter Windows 8.1 noch über die Systemsteuerung deinstallieren.
Mein LAN läuft auch ohne Netzmanager einwandfrei.
Wann eine überarbeitete Version des Netzmanagers erscheint würde mich trotzdem interessieren.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 15
Registriert seit: 19.10.2013
Du sagst es olliMD.

Und die Verantwortlichen der Telecom halten sich hier vornehm zurück.

Ich will hier nicht von oberschlauen Schulmeistern wissen, wie man eine Netzwerkverbindung erstellt, das weiß ich selbst, sondern ich will den Telecom- Netzmanager wieder haben, für den ich u.a. jeden Monat an diese Firma gutes Geld bezahle.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 15
Registriert seit: 19.10.2013
Wenn bei Dir alles funktioniert surfacepoint, dann freu Dich. Dein Beitrag dürfte allerdings nicht dazu beitragen, daß die Verantwortlichen der Telecom damit besonders angespornt werden, eine Sonderschicht einzulegen.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 3
Registriert seit: 07.04.2013
ich muss mir das hier nicht mehr geben, von seiten telekom still ruht der see und Hilflosigkeit, auf der anderen Seite unprdoduktiver Pöbel.

Ich bin raus (mein LAN geht in der Tat auch ohne Netzmanager) !
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1
Registriert seit: 20.10.2013
Mich wundert es schon das die Telekom die Kompatibilität Ihrer Software nicht rechtzeitig testet. Ich bin mal gespannt wie lange es dauern wird, bis eine neue Version zur Verfügung steht.

Der Netzmanager lässt sich ganz einfach deinstallieren:
Setup erneut ausführen, im Installationsmanager "deinstallieren" anklicken, dabei kann man auch noch auswählen ob die Daten für eine spätere Neuinstallation gespeichert werden sollen
Beantwortet
Community Guide
Kudos: 725
Beiträge: 12490
Registriert seit: 30.06.2008
100%Rambow schrieb:
olliMD schrieb:
Also wer unbedingt sofort Windows 8.1 ina´stallieren muss, wird doch wohl soviele Kenntnisse haben, dass er eine Netzwerkverbindung auch ohne Netzmanager hinbekommt.

Ansonsten gilt wie immer: Never touch a running system.


Ist doch schön, dass es immer gleich wieder solche Klugscheißer gibt, die aber auch nichts Konstruktives beitragen können



Meine Frage "Oder wozu braucht ihr den?" wurde nicht beantwortet.
Ich war Betatester vom dem Teil und habe den wieder runtergeschmissen.....
--
Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.