Antwort
Speedport W700V konfigurieren
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 30.04.2013
Hallo,

habe meinen Router Speedport W700V nach einen Firmware Update, neu konfigurieren müssen, nun funktioniert das DSL wieder aber das Telefon geht nicht mehr.
Störungen sind keine vorhanden die Leitung ist bereits geprüft.
Anschluß ist ein T DSL
Andere Antworten: 11
Beantwortet
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Was genau hast du für einen Anschluß
IP, ISDN, T-Net Analog

Was für Probleme treten beim Punkt Telefonie im Router auf
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 30.04.2013
ISDN mit 3 MSN
Beantwortet
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Hast du die rufnummern in den router unter festnetz telefonie eingetragen? Ohne Vorwahl wird eine MSN eingetragen.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 30.04.2013
Eintragungen bei Telefonie/Festnetzanschluss
Automatische Erkennung ein
Art des Festnetzanschluss T-ISDN
MSN1 mit Vorwahlnummer
MSN2 ohne
MSN3 ohne
Beantwortet
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
MSN 1 ohne VOrwahlnummer die Vorwahl wird wenn dann wo anders eingetragen aber normalerweise garnicht.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 30.04.2013
neue Eintragungen bei Telefonie/Festnetzanschluss
Automatische Erkennung muß auf aus sonst kein Festnetz
Art des Festnetzanschluss T-ISDN
MSN1 ohneVorwahlnummer
MSN2 ohne
MSN3 ohne
Telefonate können nicht angenomme und nicht geführt werden
bei Anruf vom Handy : gewünschter Gesprächspartner ist nicht zu erreichen
bei Anwah Fremdnummerl: kurz hintereinander folgender Piepston
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 639
Registriert seit: 29.01.2013
Hallo volker59,

pseudolukian hat Ihnen ja schon gute Tipps gegeben. Danke dafür. :happy: Funktioniert die Telefonie denn nun, wenn Sie die automatische Erkennung auf Aus setzen, oder läuft es immer noch nicht, so wie es soll?

Viele Grüße

Stephanie
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 30.04.2013
Hallo Stephanie,

die Telefonie läuft trotz verschiedener Einstellungen nicht. Habe das gleiche Problem schon mal vor ein paar Jahren gehabt, da hat mir ein Experte von der Hotline geholfen der kannte sich richtig gut mit den W700V aus leider weiß ich nicht mehr was ich damals verändert habe.
Ich lege das Thema erst mal beiseite, habe von Ihrer Fa. einen neuen Router (W723V) bekommen. Ich hoffe mit diesen funktioniert das Telefon wieder.
Nochmals vielen Dank für die versuchte Hilfe
Gruß Volker
Beantwortet
Telekom hilft Team
Ich übernehme für Stephanie.

Läuft der neue Speedport W 723V? Wenn es dann noch zu Schwierigkeiten kommt, sagen Sie uns bitte Bescheid.

Ich wünsche noch einen schönen Abend!
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 6
Registriert seit: 30.04.2013
Hallo Natalie,

Irgendwie will alles nicht so richtig funktionieren. Habe den neuen Router konfiguriert es kam aber keine Verbindung zum DSL Zustande habe daraufhin den Service von der Telekom benachrichtigt . Gestern war der Monteur vor Ort und wir haben die Zuleitung ausgetauscht an der Telefondose lag laut Messgerät DSL an, habe aber keine Verbindung vom Router zum DSL bekommen. Der Monteur sagte das eventuell der Router eine Treffer hat, daraufhin habe ich mir heute einen Leihrouter vom T- Shop in Dresden geholt.
Nach den konfigurieren kam genau die gleiche Meldung wie mit den W723v,es kann keine Verbindung zu DSL aufgebaut werden . Daraufhin wieder die Hotline angerufen, Anschluss von dort geprüft ist Fehlerhaft. Monteur kann aber erst am Mittwoch kommen, ist eine verdammt lange Zeit ohne Telefon und Internet. Nur gut das Mann bei der Konkurrenz eine Handyvertrag hat sonst wäre Mann aufgeschmissen und ohne Verbindung zur Außenwelt.

Gruß
Volker
Beantwortet
Starter
Kudos: 3
Beiträge: 1149
Registriert seit: 28.01.2013
Hallo volker59,

ich übernehme an dieser Stelle für meine Kollegin Natalie.
Heute ist der große Tag - heute kommt der Servicetechniker, richtig?
Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden. Konnten die Einschränkungen behoben werden?

Lieben Gruß

Simone
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.