Antwort
WLAN-Verbindung einrichten (PC / Speedport)
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 5
Registriert seit: 30.12.2012
Möchte an meinem neuen Medion-PC WLAN einrichten (Speedport W504V Typ A). Wenn ich das Router-Profil anlege zeigt er mir Signalstärke hervorragend an - das Ding läßt sich aber nicht verbinden? Also keine Internet-Verbindung! An welcher Schraube muß ich noch drehen um eine Verbindung zu bekommen?





Andere Antworten: 9
Beantwortet
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Welches Betriebssystem?
Und was passiert denn genau nach Eingabe des WLAN Keys?
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 5
Registriert seit: 30.12.2012
Hallo Andreas, BS ist Windows 7. Heute zeigt er mir unter "Drahtlosnetzwerke verwalten" an, daß das WLAN-xxx -Profil angelegt ist. Beim aktivieren (unten rechts) bringt er momentan "keine Verbindungen verfügbar".
Danke für Dein Bemühen
Beantwortet
Telekom hilft Team
Hallo Mike,
herzlich willkommen bei uns in der Community.
Sie haben rechts unten in der Taskleiste die Möglichkeit die Drahtlosnetzwerke anzeigen zu lassen.
Wählen Sie bitte Ihr Netzwerk aus und tragen Ihr korrektes WLAN Kennwort ein. Ist der Verbund erfolgt, so erhalten Sie die Auswahl des Netzwerks. Wählen Sie hier "Heimnetzwerk".
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 5
Registriert seit: 30.12.2012
Habe keine Änderungen an den Rechner-Einstellungen vorgenommen!
Trotzdem findet Windows beim Hochfahren keine WLAN-Verbindung mehr.
(Beim Anlegen der Verbindung (vor Tagen) hatte WIN noch WLAN erkannt und "hervorragende Signalstärke" attestiert!!).
Heute zeigt er in der Taskleiste ein rotes X.
Linke Maus: keine Verbindungen verfügbar
Öffnen Netzwerk-u. Freigabecenter ==> Drahtlosnetzwerke verwalten:
zeigt mein WLAN-xxxx-Profil an, Sicherheitstyp WPA2-Personal, Funktyp: jeder unterstützte, Modus: automatisch verbinden.
Was kann ich noch tun? Bin ziemlich frustriert.
Übrigens, den Kontakt mit dem Internet (Community) halte ich mit meinem alten PC (XP-BS)
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1022
Registriert seit: 02.07.2004
Hallo Mike,

ich übernehme eben für Dustin.

Ein rotes x ist kein gutes Zeichen. Schauen Sie mal bitte in der Systemsteuerung unter Verwaltung / Dienste, ob der Dienst "Automatische WLAN-Konfiguration" gestartet ist. Wenn nicht, können Sie den Dienst in den Eigenschaften direkt starten (der Starttyp sollte auf "Automatisch" stehen).

Ich freu mich auf Ihre Rückmeldung! :happy:

Beste Grüße
Ina
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 5
Registriert seit: 30.12.2012
Hallo Ina,
erst mal danke für die Antwort.
Hab die Einstellung überprüft und stand/steht auf "automatische WLAN-Konfiguratuion".
Bin nach wie vor ratlos.
Was mir heute aufgefallen ist beim Einschalten: in der Taskleiste war ein oranger Punkt mit der Info ....vorhanden, aber nicht verbunden.
Dann habe ich (ausschließlich!!!) Ihre Frage überprüft und mußte dann feststellen, dass mittlerweile der orange Punkt auf das rote X gewechselt hatte.
Bitte, was kann ich noch probieren!
Beantwortet
Telekom hilft Team
Hallo Mike,

probieren Sie doch bitte einmal, ob ein Routerreset Abhilfe schafft.

Durch das Betätigen der Reset-Taste setzen Sie den Speedport W 504V auf Werkseinstellung zurück. Bei der Wiedereinrichtigung binden Sie bitte zuerst Ihren neuen PC ein und achten Sie darauf, die WPA / WPA2 - Verschlüsselung auszuwählen.

Für die Einrichtung benötigen Sie Ihre Zugangsdaten. Haben Sie diese noch zur Hand?

Viele Grüße
Anna H.
Beantwortet
Starter
Kudos: 0
Beiträge: 5
Registriert seit: 30.12.2012
Hallo Anna,
danke für den Tipp, aber negativ.
Außerdem hat mein alter XP-PC ja (noch) kein Problem mit der Verbindung.
Die Verschlüsselung am Router ist WPA/WPA2.
Beim WLAN-Profil am BS Windows 7 habe ich WPA-Personal gewählt.
Das ist ja ok so - oder!?

Viele Grüße

Mike
Beantwortet
Telekom hilft Team
Hallo Mike,
 
schade, dass die Idee mit dem Routerreset nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat.
 
Welche Verschlüsselungsoptionen an Ihrem neuen PC können Sie noch auswählen? Haben Sie bereits alle durchprobiert?
 
Besteht die Möglichkeit, die Verbindung mit einem anderen Router zu testen? Da es keine Einschränkungen bei Ihrem alten PC gibt, vermute ich jedoch eher, dass die Ursache nicht am Router zu suchen ist.
 
Diese können sehr vielfältig sein, zum Beispiel nicht aktuelle Treiber auf Ihrem Rechner. Haben Sie möglicherweise auch schon beim Hersteller Ihres PCs gefragt?
 
Viele Grüße
Anna H.
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.