Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Optionenmenü: "Kennzeichnen"

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 11

Nur, dass diese Einstellungen nicht richtig greifen. Vielleicht erst mit Zeitverzögerung oder wenn man sich neu einloggt?

 

Deshalb hatte ich getrixt mit parallel geöffneten Threads, ... .

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 11
Ich geh einfach mal davon aus, dass kennzeichnen gar keine Funktion hat. Passiert ja auch nix, keine Bestätigung nix.

Wenn man einen Beitrag als neu kennzeichnet landet man von "Meine Abos" auch bei diesem Beitrag und er wird als neu angezeigt und es gibt auch einen Hinweis. Also verzögert wird da nix sein, wird nur einfach nix passieren.
Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 11

@patrickn 

deshalb hatte ich den Thread zwei Mal offen. Und nach dem beide offen waren, habe ich in einem Tab "Als neu kennzeichnen" gesetzt. Dann landet man ja in der Übersichtsseite. Und dort ist dann das Kuvert wieder zu sehen. Danach in dem anderen Tab mit dem noch offenen Thread auf "Kennzeichnen" gedrückt. Man wechselt dann nicht aus dem Thread heraus, man bleibt dabei drinnen. Dann die Übersichtsseite aktualisiert und das Briefkuvert ist wieder weg.

 

Ich habe das Gefühl, dass die Einstellungen zum Teil keine Funktionalität frei geschalten haben. Und auf manchen Seiten in den Einstellungen hat es auch Sachen hereingespült, bei denen Waldemar bilde ich mir ein wo kurz mal geschrieben hatte (oder war es Mi, glaube aber Waldemar), dass die eigentlich ausgeblendet sein sollen.  (Einstellungen zu "Fragen und Antworten").

Genauso könnte es einfach das "Kennzeichen" in den Optionen der Beiträge hereingespült haben. Deshalb schlecht übersetzt. Und deshalb nicht sinnig für den bewusst von der Telekom gewählten Communityaufbau.

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

Highlighted
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 11

Hallo @Has, @@patrickn und @Sherlocka ,

 

die Änderungen, die ich festgestellt habe: einige Antworten und Kudos. Fröhlich Aber das hat gewiss nichts mit "Kennzeichnen" im Optionenmenü zu tun. Jedenfalls vielen Dank fürs Rätselraten und Ausprobieren, ihr drei 5-Sterne-Mitgestalter!

 

Da muss wohl mal ein Telekomiker vom Team (vielleicht @Waldemar H. ) 'ran. Ich hoffe doch, die wissen Bescheid über die Software, die hier läuft, und können meine einfache Frage beantworten.

 

Und dann müsste meinem Eindruck nach die gesamte Software mal überprüft werden, wo Begriffe nicht konsistent verwendet werden, wo Menüeinträge keine Funktion haben usw. Außerdem gehören alle Menüeinträge und anderen Bedienungselemente in einer übersichtlichen Hilfe beschrieben, damit die Software selbsterklärend(er) wird. Das ist Sache der Telekom, nicht der Telekom-Kunden. Die Telekom-Kunden (Community) nutzen ja nur die Software, geben sie nicht in Auftrag, sind nicht verantwortlich für Pflege, Wartung, Dokumentation und Abnahme. Bisher scheint die Software und die Benutzungsdokumentation etwas stiefmütterlich behandelt worden zu sein von der Telekom. Das kann sie jederzeit ändern und sollte dies m. E. auch bald tun.

 

Freundliche Grüße
ReiPar

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 11

@ReiPar 

unser Community-Software-Guru @Waldemar H.  wird dir aber frühestens in ca drei Monaten Auskunft gegen können. Wobei ich mir aber denken könnte, dass er dann zunächst die vordringlichsten Probleme lösen werden dürfte, wenn er wieder da ist. (Hat nun einen längeren "Urlaub" - Elternzeit Zwinkernd ).

 

Die liebe @Mi C.  dürfte nun etwas viel Last zusätzlich bekommen haben. Waldemars Arbeit wird ja von jemandem gestemmt werden müssen, zumindeste jene, welche nicht aufgeschoben werden kann. Und zum Teil auch auf die anderen CMs gelegt, soweit diese überhaupt so tief in der Materie drin sein können. Waldemar kennt sich einfach am besten mit den Unwägbarkeiten der Software aus. Und die anderen haben auch schon genug Arbeit mit ihren herkömmlichen Aufgaben, und sind auch nicht unbedingt so tief in der Community-Software drin.

 

Also nicht zu viel zu schnell erwarten.

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka