Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Wird ein Strang als geschlossen gekennzeichnet, wenn...

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 14

Hallo @juergen3004,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ja, jetzt kann ich mir vorstellen wo der "Hund begraben" liegt. Daran, dass man sich Filter einstellen kann hatte ich gar nicht gedacht. (Ich wurschtle mich hier noch so durch).

 

Ja, es handelt sich um den von Dir verlinkten Beitrag.

 

Viele Grüße

Zaunkoenigin

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 14

@olliMD schrieb:

Noch eine Ergänzung: Geschlossen werden nur wenige Beiträge durch die Moderatoren, da kann dann niemand mehr etwas zu schreiben. Gelöste Beiträge sind immer noch mit Fragen / Antworten befüllbar.


Das hatte ich bemerkt und genau das hat mich dann verunsichert. Erst hatte ich die Befürchtung, dass ich ungewollt mit meinem Lösungsvermerk den Strang gesperrt hätte (derartige Ansätze gibt es ja bei Ticketsystemen), aber das war hier nicht so. Deshalb vermutete ich eine weitere, mir sich nicht sofort erschließbare, Einstellung, die die Antworten verhindert (oder eben die Kenntnisnahme meiner Fragen). Im genannten Strang hatte ich gezielt User angesprochen und damit bin ich davon ausgegangen, dass sie auch darauf aufmerksam werden.

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 14

danke @Gabriel__

mir ist bewusst, dass ich nicht mit Sofortreaktionen rechnen sollte. Aber bisher erhielt ich für meine Begriffe sehr zeitnahe Antworten und das blieb nach meiner "Lösungs-Aktion" aus und das hat mich wiederum verunsichert. 

 

Insofern sagt ihr mir alle, dass ich keinen Fehler begangen habe (hätte ich ja nicht wiederholen wollen) und damit ist für mich "alles gut" Party

 

Jedes Forum hat ja auch seine eigenen Regeln/Vorgehensweisen wie man sich darin am Besten bewegt und nicht alles ist selbsterklärend. Insofern fand ich eure Antworten alle hilfreich.

 

Viele Grüße

Zaunkoenigin

Community Manager
Community Manager
Beitrag: 9 von 14

@Zaunkoenigin schrieb:

Hallo @juergen3004,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ja, jetzt kann ich mir vorstellen wo der "Hund begraben" liegt. Daran, dass man sich Filter einstellen kann hatte ich gar nicht gedacht. (Ich wurschtle mich hier noch so durch).

 

Ja, es handelt sich um den von Dir verlinkten Beitrag.

 

Viele Grüße

Zaunkoenigin


@Zaunkoenigin, du hast alles richtig gemacht und dich nicht dusselig angestellt. Zwinkernd Wenn deine ursprüngliche Frage gelöst wurde, dann ist es gut, dass du den Beitrag mit der hilfreichen Antwort als Lösung gekennzeichnet hast. Das hilft dann auch anderen Nutzern, die eine ähnliche Frage haben. Es stimmt, dass einige Nutzer nur nach ungelösten Beiträgen filtern und bei Folgefragen deinen Beitrag nicht mehr sehen, aber dabei handelt sich um eine kleine Gruppe. Aus meiner Sicht liegt es nicht daran, dass du jetzt weniger oder langsamer Rückmeldungen erhältst. Meistens liegt es eher daran, dass dein Beitrag etwas älter ist und somit nicht mehr auf den ersten Seiten zu finden ist. Manche Nutzer wie @Gabriel__ sortieren nach letzter Aktivität und bei denen würde dein Beitrag ggf. wieder auf den ersten Seiten auftauchen. Die meisten sortieren jedoch nach Erstelldatum. Es liegt ein bisschen in der Natur einer Community. Aber das Telekom hilft Team ist auch noch da. Deine Fragen gehen somit nicht unter. Denn das Team liest alle Beiträge und kümmert sich, um die Fragen, die noch nicht beantwortet wurden. Da gerade in der Community viel los ist, kann das etwas länger dauern als normal, aber du wirst nicht vergessen. Ansonsten kannst du dich gerne in deinem Beitrag noch mal melden und signalisieren, dass du noch auf eine Antwort wartest. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Schon gesehen? Lernt das Community Management kennen!


Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 14

@BigWoelfi2 schrieb:

@juergen3004 schrieb:

ob überhaupt kein Feedback mehr kommt, kann ich nicht beurteilen.

Mit Sicherheit aber (viel) weniger Feedback.

 


Das ist genau der Grund, warum ich mich vor längerer Zeit mehrfach regelrecht über diese unsinnige Praxis beschwert habe hier in der Community, dass oftmals Beträge als Lösung gekennzeichnet werden, weil es einige einfach nicht abwarten können, sich selbst oder einem anderen eine Lösung zuzuschanzen, obwohl der Beitrag die Lösung des angefragten Problems gar nicht enthält.

 

Dann geht es den Teilnehmern offenbar darum, Lösungen zu sammeln, damit die Statistik des Teilnehmers gut aussieht.

 


Na ja, ich wollte niemandem etwas "zuschanzen" .. ich bin Neuling, kenne hier niemanden und lerne gerade "laufen" Doof . Eigentlich dachte ich eher, ich sollte/muss weil die Frage im Betreff ja gelöst war - nur eben die Folgefragen noch nicht.

 

Danke für den Hinweis, dass die Lösung wieder entfernt werden kann. Ich hatte nach dieser Funktion gesucht und nichts derartiges gefunden. Da war ich wohl wieder als Blindfisch unterwegs.

 

Viele Grüße

Zaunkoenigin