Antworten

Aufnahmemöglichkeit M400 anders als M303/rückwirkend

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 20

Mal ein fröhliches Hallo in die Runde.

 

Falls die Frage schon gstellt wurde, bitte ich um Verzeihung, ich steige hier in der Community nicht durch, wie man gescheit durchsuchen und finden kann.
(Kann man kein normales Forum machen mit Threads?)

Ich habe mir neu einen M400 zukommen lassen und er sieht ja ganz schick aus, wenn auch die Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig ist und es einiges zu bemängeln gibt.

1. die Startroutine des Gerätes ist um vieles länger als beim 303 - ärgerlich.

2. mal ne fixe Übersicht über den Programminhalt (unten in der Zeile) ist nicht, geht (scheinbar nur über den gesamten Bildschirm) und mal nach rechts weiter geschalten, kommt man zur InhaltsInfo nicht per LInkspfeil mehr zurück und kann da dann entsprechend auch nicht scrollen

3. beim 303 konnte ich beim laufenden Programm (ohne Umschalten zwischendurch) auf Aufnahme drücken und der gesamte, schon angefangene Film wurde aufgenommen. Dies macht der 400 scheinbar nicht. Klick auf Aufnahme führt einen durch Abfrageroutinen, die mir bei der Spontanaufnahme eigentlich grad mal egal sind, und wenn dann der Film "aufgenommen" ist und man ihn sich ihn Ruhe von Anfang an anschauen möchte, stellt man fest, dass da tatsächlich nur das aufgenommen wurde, ab dem "Klick-Zeitpunkt".

 

Und genau der Punkt 3 stört mich am meisten.

 

Bestand: Fritz7390, Magenta Zuhause M mit EntertainTV Plus – Digitales Fernsehen mit über 47 HD-Sendern und Flat zum Surfen und Telefonieren.

  • Rund 100 TV-Sender, davon über 47 in HD
  • Internet-Flatrate mit bis zu 50 MBit/s inklusive

 

 Vielleicht gibts ja Lösungen?

 

LG

Fanni

19 ANTWORTEN 19
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 20

@fanni.larsen: Du verwechselst auch nichts?
Beim MR 303 wurde auch nur ab da aufgenommen, wo der Sender eingeschaltet wurde. Hast Du erst um 20Uhr25 den Tatort eingeschaltet fehlten Dir die ersten 10 Minuten. Guckst Du schon ab 20Uhr15 kannst um 20Uhr25 die Aufnahme betätigen und hast den ganzen Film - vorrausgesetzt es gab keine Änderungen - sonst musstest Du manuell aufnehmen, ohne Anfang).

 

Beim MR400 soll es nun so sein (ich hab ihn nicht), das etliche Sender über die Möglichkeit verfügen, das Programm auch rückwirkend anzusehen - bis zu sieben Tagen. Und dementsprechend kannst Du auch aufnehmen (sofern dann noch nötig). Von daher ist Dein Hauptanklagegrund aus meiner Sicht erst mal hinfällig.

1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 3 von 20

@bankrobbery schrieb:
[....]Beim MR400 soll es nun so sein (ich hab ihn nicht), das etliche Sender über die Möglichkeit verfügen, das Programm auch rückwirkend anzusehen - bis zu sieben Tagen. Und dementsprechend kannst Du auch aufnehmen (sofern dann noch nötig). Von daher ist Dein Hauptanklagegrund aus meiner Sicht erst mal hinfällig.

Nein, die Replays lassen sich nicht aufnehmen. Das wird lizenzrechtlich nicht zugelassen.

Mein Bestand:
Festnetz: Magenta Zuhause XL (SVDSL 250) mit MagentaTV Plus, AVM Fritz!Box 7590, MR 400 via LAN; MR 200 via LAN
Mobil: Magenta Mobil S mit iPhone 11 Pro Max ; Combicard Data Comfort S mit iPad Pro 11''
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 20

Ach so, nur angucken?

Auch wieder falsch verstanden....

 

Aber in der TV-Zeitschrift gibts ja auch Fehlinfos. Markieren die Filme und Serien, die in den Mediatheken der Sender vorhanden sein sollen. Und dann suchst Du die verpasste Folge und stellst fest: es ist nur die zuletzt Ausgestrahlte im Archiv - auch klasse.

1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 5 von 20

Das muss ich mal eine Bresche für die TV-Sender schlagen. Das war mal anders und besser. Aber die Printmedien führen ja nach wir vor einen "Feldzug" gegen die Online-Auftritte insbesondere der öffentlich-rechtlichen Sender. Und der gegenwärtige Stand ist eben u.a. die Beschränkung auf 7 Tage retrograde Bereitstellung des Contents.

Mein Bestand:
Festnetz: Magenta Zuhause XL (SVDSL 250) mit MagentaTV Plus, AVM Fritz!Box 7590, MR 400 via LAN; MR 200 via LAN
Mobil: Magenta Mobil S mit iPhone 11 Pro Max ; Combicard Data Comfort S mit iPad Pro 11''