Antworten

Bild-in-Bild beim MR301 ?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5
Hallo,

bei mir ist eben der neue Entertain-Newsletter reingeflattert.

Dort findet man beim neuen MR301 die Info: "Praktisch: Bild-im-Bild und extrem schneller Programmwechsel".

Ist es ein "richtiges" Bild-in-Bild, oder nur das für ein paar Sekunden während des Umschaltens ?

Maikl
4 ANTWORTEN 4
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 2 von 5
Da ich den MR 301 (B) heute in Betrieb genommen habe kann ich folgendes dazu sagen: Der 301 bietet als einzige Änderung zu seinem "kleinen Bruder" MR 300 eine 320 GB Festplatte. Ansonsten alles beim Alten. (Das hier in Rede stehende Feature würde, so es tatsächlich käme, im Rahmen eines Software-Updates allen Receivern zugute kommen. Die Geräte für sich genommen sind nur nackte PC's).

tt
Mein Bestand:
Festnetz: Magenta Zuhause XL (SVDSL 250) mit MagentaTV Plus, AVM Fritz!Box 7590, MR 400 via LAN; MR 200 via LAN
Mobil: Magenta Mobil S mit iPhone XS Max ; Combicard Data Comfort S mit iPad Pro 11''
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5
Und was nutzt mir diese Festplatte wen alle Nase lang die Aufnahmen gelöscht werden.Diese Technik taugt nur für Ex und Hopp sehen. Alles was mir wichtig ist und gespeichert werden soll wird auf DVD Recorder aufgenommen. Da ist noch nie was von Geisterhand gelöscht worden.
Es muss auch Nullen geben. Ohne Nullen keine Zehn.
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 5

Und was nutzt mir diese Festplatte wen alle Nase lang die Aufnahmen gelöscht werden.Diese Technik taugt nur für Ex und Hopp sehen. Alles was mir wichtig ist und gespeichert werden soll wird auf DVD Recorder aufgenommen. Da ist noch nie was von Geisterhand gelöscht worden.


Wie du hier aber auch schon mitbekommen haben müsstest, bist Du wohl weit und breit der Einzige, bei dem wie du es nennst, alle Nase lang die aufnahmen gelöscht werden.
also bei mir wurde noch nie etwas von Geisterhand gelöscht und ich hatte bisher in 2 Jahren 2x den fehler, das ich die Aufnahme nicht anschauen (abspielen) konnte. Und das muss man wohl leider in Kauf nehmen, da es sich wohl um ein kleines Softwareproblem handelte, was an einem PC immer mal passieren kann( aber nicht sein sollte).
Womit ich mir deinen Fehler immer noch nicht erklären kann und es sicherlich sehr bedauerlich für Dich sein muss.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 5
Für mich ist das überhaupt nicht bedauerlich, nur für T-Home schließlich bekommen die ihre Technik nicht in den griff.Und ich bin damit auch nicht der einzige dem das passiert ist. Und ich muß mich damit auch nicht abfinden, den ich benutze für alles was mir wichtig ist einen DVD- Recorder. Bei dem sowas noch nie passiert ist.
Es muss auch Nullen geben. Ohne Nullen keine Zehn.