Antworten
Gelöst

DSL-Kabel von Fritzbox 7590 durch LAN-Kabel ersetzbar?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 11 von 18

@communityTE

kabel gibt es solche und solche, aber in CAT6 Kabel ist ja nun kein Dreck.

Verlegekabel würde ich allerdings einem Patchkabel auch vorziehen.

Den weg vom MSAN bis ins Haus hat das Signal, durch deutlichst minderwertigere Kabel zurückgelegt,

 

 

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 18

Ich kann nur aus mehrjährigen Erfahrungen berichten. Sicher nicht bei jedem aber wenn er es im Hinterkoof behält ist doch alles gut. 

Damit das Telekom Hilft Team dir helfen kann füge bitte hier: Profildaten ausfüllen deine Daten ein. Die Informationen können nur vom Telekom Hilft Team gesehen werden.
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 18

Das geht ja rasend hier, danke!

 

Ich probiere es erstmal aus wie ich es vor habe. Wenn es für TV Schwierigkeiten gibt oder generelle Abbrüche, dann kommt Plan B zum tragen.

Fernseher muss laufen wegen der Gattin (WAF Zwinkernd

 

Das DLAN funktioniert bisher prima (Devolo), wobei ich momentan aber auch nur mit 16.000 versorgt werde. Ausser dem MR 401 hängen nur zwei Rechner dran. Der MR 401 hängt aber direkt an der 7590 (in beiden Fällen).

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 14 von 18

@wetterauer01schrieb:

 

Ich probiere es erstmal aus wie ich es vor habe.

Genau.Mach das.

 

Was die Kollegen sagen wollen ist, dass die Signalstärke / Qualität mit zunehmender Länge des Kabels vom Verteiler zum Kunden abnimmt.

Deshalb bekommen manche Kunden 100/40 Mbit, manche aber nur einen 50MBit Anschluss. Irgendwo zwischen 2 Häusern ist die Grenze. Irgendwo, ab einer bestimmten Länge zwischen dem Anschlusskasten und dem Router ist die Grenze zwischen "100 MBit geht noch" und "zu lang für'n 100er - ab jetzt nur noch 50". Die zusätzlichen Kontakte (TAE-Dose, Kabel, Adapter, noch ein Kabel, Router) verbessern die Signalqualität nicht.

 

Wenn Du Glück hast, funktioniert alles.

Wenn Du Pech hast sind die zusätzlichen 12m doch entscheidend für eine stabile DSL-Verbindung.

 

Gruß

 

 

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 18

Kleine Ergänzung: Bei der 7590 ist kein grauer Adapter dabei.