Antworten
Gelöst

DSL-Kabel von Fritzbox 7590 durch LAN-Kabel ersetzbar?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 16 von 18

Ich habe auch schonmal einen schwarzen Adapter modifiziert damit er für die DSL-Seite funktioniert. Wenn ich mich recht erinnere konnte man das Gehäuse aufhebeln, dann die Kontaktfahnen vorsichtig aus der RJ-45 Buchse ziehen und an Position 4 und 5 wieder hineinschieben. Am TAE-Stecker wird nichts verändert, dort bleibt es bei den Kontakten 1 und 2.

 

Edit, Disclaimer: Das ist allerdings schon einige Jahre her, der Adapter lag einer 7390 bei. Kann gut sein dass die heute anders aufgebaut sind.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 17 von 18

Habe mir für ein paar Euro einen bestellt. Das ist ja kein Problem.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 18

Kurze Rückmeldung, da heute Umschaltung war: Klappt alles mit der 7590. Ich habe 98 Mbit an der Dose und über 80 an der Fritze. TV läuft astrein.

Einzig meine Devolo 200 gehen gar nicht, da bricht alle 15 Minuten der Connect ab. Ich habe mir mal die 1200er bestellt und schaue ob die besser funktionieren. Hier findet man ja durchaus viele positive Meinungen.