Antworten
Gelöst

DSL tot, SmartHome tot, Kundenservice versteht das Problem nicht.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 17

Seit 4 Tagen DSL tot. Leitung kaputt, sagt Techniker. Zur Überbrückung bekam ich ein LTE Starter Packet mit SIM-Karte und LTE-Router. An dem lässt sich aber keine Fritzbox mit ca. 30 IoT-Geräten, inkl. Hue, inkl. Telekom Magenta SmartHome, etc. anschließen. Die SIM ist gedongelt mit dem LTE-Router des Starter-Packets und arbeitet nicht mit LTE-Speedstick an Fritzbox. Wäre die SIM frei, wäre alles okay, so aber ist alles weiterhin tot. Ich verzweifle daran, dass der telefonische Kundendienst nicht versteht, von was ich rede. Ich brauche keinen LTE-Router, meine Fritzbox muss über meinen LTE-Stick und freier SIM-Karte ins Netz. Das kapieren die nicht.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 17

Du kannst die Fritzbox doch über das WLAN des LTE-Routers online bringen. Wo ist das Problem?

16 ANTWORTEN 16
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 17

Du kannst die Fritzbox doch über das WLAN des LTE-Routers online bringen. Wo ist das Problem?

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 17

@GLehnhoff  schrieb:

Ich brauche keinen LTE-Router, meine Fritzbox muss über meinen LTE-Stick und freier SIM-Karte ins Netz. Das kapieren die nicht.


Ich verstehe es auch nicht

 

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/1040_Vorhandener-Zug...

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Supermicro C2758 / pfSense 2.4.3

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 17

Auserdem ist der Router eine Kulanz, damit es wenigstens etwas noch funktioniert. 

 

Er dient nicht dazu, das du deinen Gewohnheiten freien läuft lässt. 

Mit den 30 Gb gratis Volumen ist zu Haushalten 

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 17

Nach 4 Tagen schon einen LTE Router als Ausfalllösung bekommen? Das nenne ich Mal Kundenservice. Hut ab! SternSternSternSternStern