Antworten
Gelöst

Digitalisierungsbox Basic Modembetrieb geringerer Durchsatz als im Routerbetrieb

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 40
@user347, ich werde das mal messen am Wochenende hier bei mir.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 22 von 40
Hallo @user347,

pauschal kann ich die Frage nicht beantworten, da der Stromverbrauch von mehreren Faktoren abhängt.
Zur Orientierung folgende Angaben: ca. 10,1 Watt (1 WAN- und 1 LAN-Port belegt, kein Datenverkehr, Dauerbetrieb)


Lieben Gruß Melanie B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 23 von 40
Hallo @sonny64,

ich habe die Kollegen noch mal zur Dringlichkeit informiert.
Ich hoffe Sie erhalten bald eine Rückmeldung.

Lieben Gruß Melanie B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 24 von 40

Danke für die Rückmeldung Melanie B.!

 

10 Watt für reinen Modembetrieb?

Soviel braucht nichtmal meine APU 1 mit 3 Gigabitethernet-Schnittstellen aktiv (sind da um die 5-6 Watt)!

Bei der Digitalisierungsbox Basic ist im reinen Modembetrieb sonst nichts anderes aktiv - kein WLAN, kein POTS, kein ISDN ... . Der Zyxel VMG1312-B30A braucht da gerade mal 4-5 Watt. Heißt das, dass die ganzen nicht genutzten Komponenten nicht wirklich abgeschaltet werden im Modembetrieb? Da müsste dann firmwareseitig noch dringend nachgebessert werden! Bitte lassen Sie das dringend nochmal prüfen und bei Bedarf korrigieren!

 

Danke!

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 25 von 40
Hallo @user347,

habe ebenfalls dazu nachgefragt und melde mich wieder.


Lieben Gruß Melanie B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.