• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Digitalisierungsbox als Router - Fritzbox als AP und Telefonanlage bei VVDSL

        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 1 von 7

        Hallo zusammen,

        da verschiedene Fritzboxen an meinem Magenta L Anschluss willkürlich mit dem Sync umgesprungen sind, habe ich vor einigen Wochen auf die Digitalisierungsbox Basic von Zyxel umgestellt die es sehr sehr günstig (~70.-)bei Ebay zu kaufen gibt.
        Ich wollte einen guten stabilen Sync zum DSLAM haben und das habe ich jetzt:

        Sync.JPG
        Jetzt war die Frage wie sollen wir telefonieren mit unseren Fritzfons C4 u. C5?
        Wir haben eine alte Fritzbox 7362 als IP Client an der DB Basic angeschlossen und nutzen diese als Telefonanlage. Da ich Probleme hatte beim Einrichten, hier eine kurze Anleitung wie ihr es machen könnt.
        Einstellungen in der Digi Box Basic:

        - Telefonie - Allgemein - Telefonalnalenmodus wählen

        Telefonanlagenmodus.JPG
        - Telefonie - Rufnummern - Nebenstellen das so einstellen "Wichtig" als Authentifizierungsname keinen Namen einstellen, sondern eine Nummer wie Bsp. 25.

        RF_Nebenstelle.JPG
        - Telefonie - Rufnummerzuordnungen die Rufnummern dem IP Client zuordnen

        Rufnummernzuordnung.JPG
        Einstellungen an der Fritzbox die per LAN Kabel an der DB Basic angeschlossen ist:
        - Fritzbox als Client einrichten

        ip-Client.JPG
        - Telefonie Eigenen Rufnummer einen neuen Eintrag erstellen

        neuerEintragRufnummer.JPG
        - Rufnummer für die Anmeldung, interne Rufnummer in der Fritzbox u. Benutzername habe ich nur die 25 eingetragen, als Registar kommt die IP der DigiBox Basic rein 192.168.1.1

        Rufnummer in FB.JPG

        Zum Abschluss schaut auf die Digi Box ob sich die Fritzbox angemeldet hat

        RegristriertDB.JPG

        Eure Telefone könnt ihr jetzt alle an die Fritzbox anmelden und darüber telefonieren.

         

        VG Insti.

        dd if=/dev/magenta_l of=/home/zufriedener_kunde bs=100M
        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 7 von 7

        @Insti  schrieb:

        Hallo zusammen,

        da verschiedene Fritzboxen an meinem Magenta L Anschluss willkürlich mit dem Sync umgesprungen sind, habe ich vor einigen Wochen auf die Digitalisierungsbox Basic von Zyxel umgestellt die es sehr sehr günstig (~70.-)bei Ebay zu kaufen gibt.
        Ich wollte einen guten stabilen Sync zum DSLAM haben und das habe ich jetzt:

        Sync.JPG
        Jetzt war die Frage wie sollen wir telefonieren mit unseren Fritzfons C4 u. C5?
        Wir haben eine alte Fritzbox 7362 als IP Client an der DB Basic angeschlossen und nutzen diese als Telefonanlage. Da ich Probleme hatte beim Einrichten, hier eine kurze Anleitung wie ihr es machen könnt.
        Einstellungen in der Digi Box Basic:

        - Telefonie - Allgemein - Telefonalnalenmodus wählen

        Telefonanlagenmodus.JPG
        - Telefonie - Rufnummern - Nebenstellen das so einstellen "Wichtig" als Authentifizierungsname keinen Namen einstellen, sondern eine Nummer wie Bsp. 25.

        RF_Nebenstelle.JPG
        - Telefonie - Rufnummerzuordnungen die Rufnummern dem IP Client zuordnen

        Rufnummernzuordnung.JPG
        Einstellungen an der Fritzbox die per LAN Kabel an der DB Basic angeschlossen ist:
        - Fritzbox als Client einrichten

        ip-Client.JPG
        - Telefonie Eigenen Rufnummer einen neuen Eintrag erstellen

        neuerEintragRufnummer.JPG
        - Rufnummer für die Anmeldung, interne Rufnummer in der Fritzbox u. Benutzername habe ich nur die 25 eingetragen, als Registar kommt die IP der DigiBox Basic rein 192.168.1.1

        Rufnummer in FB.JPG

        Zum Abschluss schaut auf die Digi Box ob sich die Fritzbox angemeldet hat

        RegristriertDB.JPG

        Eure Telefone könnt ihr jetzt alle an die Fritzbox anmelden und darüber telefonieren.

         

        VG Insti.


         

        dd if=/dev/magenta_l of=/home/zufriedener_kunde bs=100M
        6 ANTWORTEN
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 7

        Warum hast du die Rufnummer auf der Fritzbox nicht nicht direkt an den SIP Servern der Telekom registriert?

        So bauen die Telefone eine Verbindung zur Fritzbox auf, diese zur Digibox und diese wieder zu den Telekom SiP-Servern.

        Das wird aber so funktionieren, wie du es eingestellt hast - ist aber unnötig komplex.

         

         

        2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
        Internet zu langsam? hier klicken
        Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
        Router: Supermicro C2758 / pfSense 2.4.3

        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 7

        @Stefan  schrieb:

        Warum hast du die Rufnummer auf der Fritzbox nicht nicht direkt an den SIP Servern der Telekom registriert?

        So bauen die Telefone eine Verbindung zur Fritzbox auf, diese zur Digibox und diese wieder zu den Telekom SiP-Servern.

        Das wird aber so funktionieren, wie du es eingestellt hast - ist aber unnötig komplex.

         

         


        Das habe ich natürlich als erstes versucht und bin gescheitert. Anrufe sind nicht durchgegangen.
        Port 5060 muss auf der DigiBox umgeleitet werden auf die Fritz und das geht nicht da die 3 Rufnummern schon in der DigiBox regristriert sind.
        Finde die Lösung als IP Telefonanlage für uns schon besser.

        dd if=/dev/magenta_l of=/home/zufriedener_kunde bs=100M
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 4 von 7

        @Insti 

        Finde es so auch etwas umständlich, ich hätte vermutlich easylogin deaktiviert damit sich die Telefonie in der Digibox nicht selbständig einrichtet. Dann hätte ich, wie @Stefan schon vorgeschlagen hat, die Rufnummern direkt in der Fritte registriert.

         

        Aber solange es läuft ist der Weg ja egal 😄.

        Grüße aus Oberfranken
        Dominik

        Gern geschehen Fröhlich

        Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus.
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 5 von 7

        Telefonie müsste auf der digibox lediglich deaktiviert sein. Es muss kein ein Port 5060 umgeleitet werden . Sonst könnte man an einem Anschlues nämlich nie zwei echte voip Telefone betreiben 

        2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
        Internet zu langsam? hier klicken
        Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
        Router: Supermicro C2758 / pfSense 2.4.3