Antworten

EasyBox 804 als access point am Speedport Smart 3

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 29
By the way, der Plan mit den Speed Home Wifi ist sicherlich die bessere LösungFröhlich

Ich hoffe. Da muss man ja nix einstellen, umstellen oder?
Einfach verbinden, fertig geht...
Tarif: Magenta Zuhause M, MagentaTV Plus, Homepage S, Mail M, WLAN To Go, MagentaCloud S, Spotify Plus
Hardware: Speedport Smart 3, Media Receiver 401, Media Receiver 201, Speedphone 11, div. SmartHome Aktoren

Wunschliste für Speedphone 11: Zeitgesteuert stummschalten, Bedienung von SmartHome Aktoren, Eigenes Hintergrundbild, Eigenen Klingelton (mp3)
Wunschliste für Speedport Smart 3: Angeschlossene Telefon zeitlich gesteuert Stummschalten
Wunschliste für Media Receiver 401/201:
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 22 von 29

@HalloPatrick  schrieb:

Ich hab die EasyBox auf Werkseinstellung zurückgesetzt.
Dann über easy.box aufgerufen. Dann unter Einstellungen > IPv4 die IP angepasst und den DHCP Server deaktiviert.
So wurde es im Hilfe Video von Vodafone erklärt.

Dann ausgeloggt und von Lan1 zu Lan1 mit dem Speedport verbunden.

Im Speedport selbst habe ich garnichts eingestellt oder geändert.


Soweit ich es verstanden habe, hast du alles richtig gemacht.

Du könntest nochmal eine andere LAN-Buchse ausprobieren.

Ich vermute aber mal, daß die Easybox den Port 443 partout nicht zum Endgerät durchlassen will.

Leider weiß ich auch nicht, wie die Easybox arbeitet.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 23 von 29

Ich nehme das mit der LAN Buchse mal zurück, die 804 hat noch einen extra WAN Port. Da ist eigentlich egal ob LAN 1,2,3,4.

Hab auch gerade keinen Plan was da klemmt, denn am LAN sollte gar nichts gefiltert werden. Wäre mal interessant zu wissen, ob das nur mit wlan oder auch bei lan Verbindung passiert.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 24 von 29

Es wurde immer noch nicht erwähnt, ob die Probleme auch in direkter Verbindung mit dem Speedport auftreten.

Mit welchem Gerät bist du über WLAN drin ? (PC, Laptop, Smartphone ...)

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 25 von 29

Eines ist doch klar - oder?

 

Wenn WLAN als Zugang zur EasyBox genutzt wird und diese den Datenverkehr über LAN weiterleitet, handelt es sich um ein Routing zwischen WLAN und LAN. An dieser Stelle scheint es zu haken.

 

Meine Theroie würde bestätigt werden, wenn @HalloPatrick  mal einen Client am LAN-Anschluss der Easy-Box anschließt und testet. Das würde dann nur "dumm geswitched" und sollte kein Problem darstellen.

 

Interessant scheint mir das allemal.

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.