Antworten
Gelöst

FB 7490 nicht mehr erreichbar wegen Kaspersky [Titel nachträglich angepasst]

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 47

Die Antworten auch nicht, gleiche Erfahrung gemacht.

 

Meine betagte 7490 ist auch nicht die Beste, eine aus der fehlerhaften WiFi Serie, am Anfang lief's da nicht so rund. Im Prinzip müsste ich nur die von Vodafone spendierte neue 7490 aus dem Schrank holen. Zu faul Überglücklich, der Oldie hängt so schön ab, wo ich wieder auf Fußboden rumrobben müsste. Für das bissle WiFi, was ich brauch, reicht die noch.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 47

@"Blutiger Anfänger" schrieb:

[...] OS 6.83 installiert.

 

Seitdem ist die Oberfläche der Fritzbox nicht mehr unter

http://fritz.box erreichbar.

 

Die Notfall-IP 169.254.1.1 funktioniert, [...]

 

Edit: Problem in Eigenleistung gelöst:  Sobald IPv6 deaktiviert

ist, tritt og. Fehler auf.

 

Nach Aktivierung von IPv6 war der Zugriff sofort wieder möglich.

 

[...]

 Hallo 7490-er,

 

kann obiges Fehlverhalten bestätigen. Ansonsten sind die DSL-Fehler an meinem ADSL2+ Annex B Anschluß so wenige oder viele wie zuvor auch. 

 

Vom Recovery lasse ich erst einmal die Finger, bis mehr zum Thema bekannt ist.

 

Gruß P.

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 13 von 47

Update 11.03.2017, 17.08 h:

 

1) Neue FB 7490 angeschlossen mit OS 6.60

2) Labor-Firmware 113.069-42733 (die

"letzte" Laborfirmware vor Release von OS 6.80) installiert

3) Seinerzeit gesicherte Einstellungen der "alten"

    FB wiederhergestellt

4) Sämtliche DECT-, ISDN-Telefone u. Faxgerät 

    neu eingerichtet

5) Telefonbuch wiederhergestellt

6) FB 3490 als WLAN-Repeater wieder mit FB 7490

    verbunden

 

Ergebnis: Sofortiger Internetzugang, Log-In mit

http://fritz.box - alle WLAN-Clients und LAN-Geräte 

wurden sofort erkannt.

 

Eine AVM-Support-Mitarbeiterin gab heute zu,

daß OS 6.83 "vereinzelt" zu Problemen geführt hätte.

 

Aufgrund meiner gemachten Erfahrungen kann ich

von dieser Firmwareversion nur abraten...und lasse

meine Laborversion installiert, mit der ich jetzt

einen vierwöchigen "Stabilitätstest" durchführen werde.

 

 

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 47

Habe heute Morgen das Update aus dem Image gemacht. Um 10:11 Uhr hatte ich dann wieder eine DSL Verbindung mit der neuen Firmware.

 

Bis jetzt kein abbruch. Hoffe es bleibt so.

 

Darüber hinaus kann ich keine der beschriebenen Probleme bestätigen. Um zu sagen ob die DSL Verbindung stabil läuft ist es noch zu früh. Das werden die nächsten Tage zeigen.

 

 

Kein Backup kein Mitleid.....
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 15 von 47

@MiKeLe

 

Deshalb ist der Austausch von Erfahrungswerten hier von 

unschätzbarem Wert.

 

User mit einer FB 7490 u. dem MR 400 warteten bestimmt

sehnlichst auf diese FW-Version.

 

Ich dagegen habe keinen MR - und in 13 Monaten  mit 

Laborversionen genau 2 Internetausfälle à 2 Minuten.

 

Dagegen jetzt nach Installation von OS 6.80 u. 6.83 

mehr Unterbrechungen in knapp 2 Monaten, als mit Labor-OS

im ganzen Jahr 2016.