Antworten
Gelöst

FB7590 stromlos machen. Wertung als Störung ????

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 12

Hallo zusammen 

 

ich hatte gestern, auch wegen nem anderen Thema Kontakt zur Hotline. 

Da ich meinen Router eventuell anders platzieren will, müsste ich ihn Stromlos machen. Dies per Kippschalter einer Steckdose. 

 

Die Dame sagte das dies eventuell nich gut wäre und unter Umständen nachteilig fürs Gerät und die Leitung wäre. 

 

Die Leitung läuft aktuell super. Der einzige Grund ist ein andere Standort fürs Gerät

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 11 von 12

@Sherlocka 

danke. Mal abschließend zum Thema Mehrfachsteckdose mit Kippschalter. 

 

Ich es nich eher ratsam den Schalter vorher zu nutzen???

 

oder bei laufendem Strom niedervolt ziehen??

Hat so ein Router eigentlich lieber eine eigene Steckdose oder is es egal ob daneben das fritzfon eingesteckt ist?

11 ANTWORTEN 11
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 12

dann boote ihn einfach über das Rotuermenu und soblad er runter ist und bevor er neu startet, kannst du ihn ausstecken

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 12

Hallo @Hans911 

gegen eine einmalige Unterbrechung ist überhaupt nichts einzuwenden.

 


@Hans911  schrieb:

 

Die Dame sagte das dies eventuell nich gut wäre und unter Umständen nachteilig fürs Gerät und die Leitung wäre. 

 

Das trifft zu, wenn die Leitung oft unterbrochen wird, denn dann vermutet das System der Telekom, dass die Leitung evtl. auf eine geringere Performence herunter geschaltet werden muss, um diese stabiler zu halten.

 

Der Fritzbox macht das ebenfalls nichts aus. Eher kommt es zu einem Defekt am Schaltnetzteil (Steckernetzteil) wenn dieses oft aus- und eingesteckt wird.

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 12

@Hans911 

 

Und selbst wenn das Steckernetzteil mal den Geist aufgeben sollte -

5 Jahre Garantie sind eine lange Zeit.

 

Und da die FB 7590 höchstens 2 Jahre alt sein kann, kann man das 

Steckernetzteil noch rd. 3 Jahre lang umtauschen...Zwinkernd

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 12

@Hans911  schrieb:

Hallo zusammen 

 

ich hatte gestern, auch wegen nem anderen Thema Kontakt zur Hotline. 

Da ich meinen Router eventuell anders platzieren will, müsste ich ihn Stromlos machen. Dies per Kippschalter einer Steckdose. 


Kurze Unterbrechungen (<1-5Min) registriert das DLM,

der Rest ist dem Egal.

(auch Routerwechsel, z.B. bei Leitungsprüfungen, FB, Speedport, DSL-Tester,

sind dem DLM egal)