Antworten
Gelöst

Feedback oder Fragen zu unseren Speedphones? Unsere Experten sind diese Woche für euch da!

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 31 von 93

@muc80337_2  schrieb:

@UlrichZ  schrieb:

@Jens v. T  schrieb:
Infolge des Hype um WLAN-Mesh ist meine Frage, ob und wann in den neuen Speedphones (zumindest die mit Basisstation) auch Mesh WLAN-Technologie integriert wird. Das fände ich eine gute kompakte und optisch ansprechendere Lösung als z.B. Speed Home WiFi.

Was hat denn die DECT-Funktechnologie mit der (MESH-)WLAN-Funktechnologie gemeinsam? Du möchtest sechs oder mehr WLAN-Antennen zusammen mit einer oder zwei DECT-Antennen in die kleine Basisstation eines Speedphones unterbringen. Und dann schirmt das in der Basisstation zum Laden steckende Speedphone das WLAN-Signal ab.

 


Beides sind einfach nur Drahtlos-Technologien für ihren jeweiligen Anwendungsbereicht.

 

Bei AVM ist das so:

WLAN Mesh ist der drahtlose heimische "Backbone" von einer Fritzbox (am DSL) zu einer weiteren. Und an der weiteren Fritzbox kann man dann auch DECT telefonieren (so sie DECT eingebaut hat).


Ja, dann ist das aber eine "optisch wenig ansprechende" FRITZ!Box mit interner DECT-Basis mit genügend Platz für WLAN- und DECT-Antennen und nicht die kleine DECT-Basis mit Ladestation eines Speedphones so wie es der Wunsch von @Jens v. T ist.

 


@muc80337_2  schrieb:
  • was macht AVM anders, dass deren Fritzfons so rasend schnell sind im Vergleich zu den sehr behäbigen Speedphones

Trifft das bei Zugriff auf das zentrale Telefonbuch auch zu, wenn zwei FITZ!Fons per HD-Voice gleichzeitig zwei unabhängige Telefonate führen. DECT ist im Gegensatz zu WLAN eine Schmalbandlösung mit sehr geringer Datenrate. Vielleicht nutzt AVM für die Datenübertragung des UI mehr Duplexkanäle als ein Speedphone?

 

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510151.htm

 

Gruß Ulrich

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 32 von 93
Hallo in die Runde,

und zwar bei den Speedphones 31/mit Basis gibt es das Problem das es einfach von allein „blockiert“ und hängen bleibt bis man die Batterien heraus nimmt und wieder hinein steckt und neustartet - gibt es dafür eine Lösung ggf. ein Firmware Update und wenn ja wie kommt die FW auf ein Sp31 mit Basis?

Zweites Problem : Rufnummernanzeige CLIR/CLIP funktioniert nicht (IP Anschluss vorhanden, aktuellen Router, Rufnummernanzeige ist an & andere Teilnehmer hat Nummernanzeige eingeschalten) bedeutet es wird trotz das alles angeschalten ist wird nur „Unbekannt“ angezeigt! 

Vielen Dank Fröhlich
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 33 von 93

@UlrichZ  schrieb:

Ja, dann ist das aber eine "optisch wenig ansprechende" FRITZ!Box mit interner DECT-Basis mit genügend Platz für WLAN- und DECT-Antennen und nicht die kleine DECT-Basis mit Ladestation eines Speedphones so wie es der Wunsch von @Jens v. T ist.


Hm. Wir haben den Wunsch offenbar unterschiedlich verstanden. Du als "bitte in die Basisstation aktueller Größe MESH einbauen. Ich als "Bitte eine Basisstation rausbringen, bei der MESH eingebaut ist."

Ich denke, in eine Basisstation der Größe einer SpeedHome Disk müsste auch noch DECT mit reinpassen. Zumindest ist die Fritzbox 7412 kleiner als die SpeedHome Disk und hat WLAN (ohne MESH) und DECT eingebaut (aber auch keine Ladetechnik).

 

Die Frage mit der Fritzfon Performance wenn zwei HD Gespräche laufen kann ich Dir aktuell nicht beantworten. Sonst werde ich hier gesteinigt, wenn ich das jetzt probiere. Zwinkernd

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 34 von 93

@Michel89 

bitte update unbedingt deinen Router. Und berichte uns später, wie es danach läuft.

 

Denn inzwischen ist die Firmware 010137.3.0.004.0 für den Smart 3 frei gegeben worden, welche viele Verbesserungen mit sich bringt: https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/router/speedport-smart-3/firmware-speedport-smart-3

 

Ich drücke die Daumen.

 

Betrifft den bisherigen Austausch:


@Michel89  schrieb:

@Claus.W  schrieb:

@Michel89  schrieb:

Ich nutze seit neustem einen Smart 3 Router. 

 

Hierbei stelle ich immer wieder fest, dass mein Speedphone 11 sich alle paar Tage verabschiedet von seiner "Basis". 

Auf dem Router habe ich - aus einem Betatest heraus - auch Smart Home aktiviert. 

 

Könnte hier ein Fehler vorliegen?


Ja, das Problem ist bekannt, aber kommt nicht generell vor. Wir sammeln aktuelle Problemfälle und gehe gerade der Ursache nach. Kann ich davon ausgehen, dass ihr Smart 3 die aktuelle Firmware 010137.3.0.003.4 hat?


 

Die hat er drauf und das Speedphone macht laut Report des Routers stündlich Prüfungen auf Firmwareupdates.


 

Sporadisch erreichbar - Gruß Sherlocka

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 35 von 93

Ich habe das selbe Problem mit dem Smartphone 51, und das nicht nur nach ein paar Tagen sondern 5 mal am Tag wo sich das Telefon vom Router verabschiedet und ich es neu anmelden muss. Habe die neueste SW drauf. Sollein Problem der Telekom sein würde mir gesagt, wollte das Telefon austauschen, wurde nicht gemacht. Ich sollte meinen alten Router wieder aktivieren, ob das was bringt?