Antworten

Firmwareupdate AVM-Router (FRITZ!Box)

Highlighted
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 946 von 1.540

Blöd ist nur dass auf normalem Wege niemand diese Laborreihe mehr installieren kann nachdem es für die 7590 usw. kein Labor mehr gibt.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 947 von 1.540

@erik_1

 

Natürlich kann man das - wenn man wie @"Blutiger Anfänger"  (fast) alle Laborversionen auf dem

PC speichert und die gewünschte Version in seine Cloud hochlädt...Zwinkernd

 

Welche Version wird denn benötigt? - Dann schaue ich mal in meinen Archiv nach...

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 948 von 1.540

Danke, mir wurde schon geholfen. Ich finde nur blöd dass nirgends offiziell eine Downloadmöglichkeit besteht und die Installation über die Oberfläche des Routers funktioniert ja nur wenn auch dort ein Labor drauf ist.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 949 von 1.540
@"Blutiger Anfänger"
siehe PM - vielen Dank
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 950 von 1.540

@erik_1

 

Das macht AVM bestimmt nicht - mit voller Absicht.

 

Die "alten" Laborversionen sollen ja dazu dienen, Fehler vor dem Release 

einer offiziellen Firmwareversion zu finden und "auzumerzen".

 

Und wenn jeder die alten Laborversionen weiterhin benutzen könnte - ohne

Support von AVM zu erhalten - , dürfte garantiert alles "aus dem Ruder laufen".

 

Wobei ich mit  der FB 7490 u. 7590 mit Laborversionen überwiegend bessere Erfahrungen

gemacht habe als mit offiziellen Versionen - zumindest, solange ich noch Magenta L

gebucht hatte.