Antworten
Gelöst

Fragen zu FRITZ!Box & Co? Jetzt direkt mit AVM-Experten austauschen!

Community Manager
Community Manager
Beitrag: 1 von 191

Großartige Erlebnisse sollte man wiederholen – und genau das machen wir diese Woche. Denn diese Woche haben wir wieder ganz exklusiv @Stefan_AVM mit seinen Kollegen @Joanna_AVM, @Malte_AVM und @Manik_AVM von AVM bei uns in der Community zu Gast. Vom 8. Mai bis zum 15. Mai 2017 wird er sich wieder euren Fragen und eurem Feedback zu FRITZ!Box & Co stellen.

 

Bereits letztes Jahr war @Stefan_AVM mit seinen Kollegen bei uns zu Gast. Und der Austausch hat sich gelohnt: Fast 300 Beiträge zeigen, dass ihr großes Interesse an der AVM-Produktwelt habt. Einige von euch sind leidenschaftliche Fans und schwören auf die FRITZ!Box, wie die Signatur von @"Blutiger Anfänger" zeigt. Umso mehr freuen wir uns, euch noch mal einen direkten Austausch mit den AVM-Experten zu ermöglichen.

 

AVM.PNG 

Welche Fragen zu FRITZ!Box & Co brennen euch unter den Nägeln? Gibt es spezielle Erfahrungen, die ihr mit den AVM-Experten teilen möchtet? Oder habt ihr Verbesserungswünsche? @Stefan_AVM@Joanna_AVM@Malte_AVM und @Manik_AVM freut sich, sich mit euch darüber auszutauschen. Viel Spaß!

Schon gesehen? Lernt das Community Management kennen!


Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Community Manager
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 191 von 191

 

Zusammenfassung der Fragen und Antworten zu FRITZ!Box & Co.

 

 

1. Ich muß (zwangsweise) auf IP umstellen (DSL/Telefon-Magenta) u. will die Fritzbox 7490 kaufen. Fragen dazu: Kann das derzeit angeschlossene DSL-Kabel zum Router auch für IP mit Fritz 7490 verwendet werden?

 

Du kannst das alte DSL Kabel gerne verwenden. Es soll problemlos funktionieren. Fall Du ein neues Kabel brauchst, findest Du es dem Lieferumfang der FRITZ!Box auch beigelegt.

 

2. Es sollen zwei ISDN-Geräte angeschlossen werden. Müßte problemlos mit ISDN-Verteiler gehen? Worauf ist bei Verteilerkauf zu achten (z. B. Widerstand). Gäbe es Übertragungsprobleme mit zwei ISDN-Geräten?

 

Mit dem Anschluss für ISDN-Geräte ("FON S0") der FRITZ!Box kannst Du über einen ISDN-Verteiler oder mit Hilfe einer S0-Bus-Verkabelung bis zu acht Geräte gleichzeitig verbinden, z.B. Telefon, Telefoanlage. Dabei kann ein ISDN-Gerät von der FRITZ!Box mit Strom versorgt werden, weitere Geräte benötigen eine eigene Stromversorgung. Für mehr Infos schau mal bitte hier: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/146_Anzahl-ISDN-Gera...

 

3. Ist mit integr. Fax direkter Faxversand von WORD- u. PDF-Dokumenten möglich (problemlos mit der alten Fritz!X-ISDN , die ggf. an 7490 angeschlossen würde)?

 

Mit der integrierten Faxfunktion der FRITZ!Box kann eine Grafik angehängt werden, die im Dateiformat JPG oder PNG vorliegt. Andere Dateiformate (z.B. PDF oder DOC) werden beim Faxversand ignoriert.

 

4. Wenn zwei ISDN-Geräte üb. einen ISDN-Verteiler an Fritz 7490 hängen, kann EIN Gerät also von Fritz mit Strom versorgt werden. Läßt sich die Stromzufuhr jeweils jederzeit einfach ein-/ausschalten, ohne den Stecker zu ziehen? Grund: Ein Gerät wird nur sporadisch genutzt u. soll nicht dauerhafter Stromfresser sein. Gibt es mit einem ISDN-Verteiler 2-fach (mit Widerstand) evtl. Übertragungsprobleme bei zwei angehängten ISDN-Geräten? In Foren wurde davon berichtet, gerade auch bei Fritz-Boxen.

 

Wenn du mit dem Verteiler einen Y-Stecker meinst, der dir einfach die Möglichkeit gibt, zwei statt einem Gerät anzuschließen, können wir die Funktion nicht zusichern, da die FRITZ!Box dafür nicht konzipiert ist. Es ist möglich, dass es Szenarien gibt, in denen es dabei keine Probleme gibt, wir würden uns da aber nicht drauf verlassen. Dazu kommt, dass du die Stromzufuhr über den S0-Bus der FRITZ!Box nicht unterbrechen kannst.

 

Wenn du mehr als ein ISDN Gerät betreiben willst solltest du dir eine Anlage besorgen, die du an den S0-Bus anschließt. Wir würden dir dann aber eher empfehlen stattdessen auf DECT-Geräte umzusteigen.

 

Bitte hab Verständnis, dass wir keine Auskunft darüber geben können welche Geräte funktionieren oder nicht. Bei einer kurzen Recherche auf Amazon habe ich durchaus ISDN-Verteiler gefunden, die laut Rezensionen an einer FRITZ!Box funktionieren. Darüber hinaus können wir nicht garantieren, dass solche Peripherie-Geräte reibungslos funktionieren. Da sind Rezensionen aber ein gutes Mittel dies herauszufinden.

 

Die FRITZ!Box kann nur ein Gerät am S0 mit Strom versorgen, was man auch nicht ausschalten kann.

 

5. Warum plant AVM keine Alternative zum Speedport Hybrid?

 

Für einen Hybrid-Router gibt es bei uns derzeit keine konkreten Pläne. Wir sind aber immer offen für Entwicklungen am Markt und setzen uns für weiteren Glasfaser-Ausbau ein.

 

6. Warum kann ich im Mediaserver der Fritz nur ganze Laufwerke freigeben und nicht einzelne Ordner?

 

Man kann nur einen bestimmten Speicher oder ein bestimmtes Verzeichnis freigeben. Überprüfen bitte  Deine Einstellungen mit der folgenden Anleitung: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/26_USB-Speicher-an-F...

 

Beachte bitte, dass der USB-Speicher mit dem Dateisystem NTFS, FAT/FAT32 oder ext2/ext3/ext4 formatiert sein muss und über maximal vier Partitionen mit jeweils bis zu 4 Terabyte Größe verfügen darf. Wenn es trotz den korrekten Einstellungen immer noch nicht funktioniert, schaue ich mir das gerne genauer an.

 

7. Es ist ja bekannt, dass die FB 7490 mit dem OS 6.80 und 6.83 Probleme mit mit InternetTV und dem MR 400 hat. Die temporäre Lösung ist ein Downgrade auf OS 6.60, aber das kann ja wirklich nur  temporär sein! Ist in Kürze mit einem neuen, funktionierenden OS zu rechnen?

 

Gehäuft sind uns IGMPv3-verwandte Probleme auf Heimnetz-Geräten bekannt, da diese IGMP-Multicasts nicht richtig verarbeiten. Das sollte, wie hier beschrieben, gelöst werden können.

 

Wenn es weiterhin zu Störungen kommen sollte, können diese vierlei Ursachen haben, gegen welche wir diese Maßnahmen empfehlen.

 

Sollte es sogar darüber hinaus Probleme mit IP TV geben, schauen wir uns das gerne Support-seitig genauer an.

 

8. Wird es in absehbarer Zukunft den Fernzugang https://avm.de/service/vpn/praxis-tipps/vpn-verbindung-zur-fritzbox-unter-windows-einrichten-fritzfe... auch für Windows 10 geben, oder wird man sich weiterhin mit ShrewSoft helfen müssen?

 

Es gibt aktuell eine Betaversion für FRITZ!Fernzugang (VPN) für Windows 10 64-Bit, die Du gerne testen kannst: https://avm.de/fritz-labor/betaversion-fritzfernzugang-vpn-fuer-windows-10-64-bit/uebersicht/

 

9. Ich habe in 2 Wochen einen Glasfaseranschluss(Fiber) mit einer 50 Mbit Leitung und habe eine Fritzbox 7362 SL noch rumliegen die ich gern benutzen würde. Als Telefon benutze ich ein Sixty Everywhere von Grundig. Kann ich den router ohne Probleme an dem Glasfaseranschluss betreiben oder muss ich mir eine andere Fritzbox zulegen?! 

 

Du kannst gerne die  FRITZ!Box 7362 SL mit einem zusätzlichen Glafasermodem betreiben. Da die Internetverbindung über das Glasfasermodem von der FRITZ!Box selber hergestellt und gesteuert wird, stehen Dir auch in dieser Betriebsart alle FRITZ!Box-Funktionen (z.B. Internettelefonie, Firewall) uneingeschränkt zur Verfügung. Hier findest Du eine Schritt füer Schritt Anleitung, wo die ganze Konfiguration genau erklärt wird: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7362-sl/wissensdatenbank/publication/show/1167_FRITZ-Box-fu...

 

10. Ich nutze eine 7490 als Modem und WLAN-Router. Ich habe alle Einstellungen jeweils auf Automatik, wie es empfohlen ist. Ich verstehe jedoch leider nicht ganz, wieso ein automatischer WLAN-Kanal eher einen ausgelasteteren nutzt als ein freier? Wäre hier nicht Kanal 7 oder 9 besser? Gibt es etwas, was ich da ändern sollte / könnte?


Wenn du Problme mit der WLAN-Verbindung hast, solltest du mal die folgenden Schritte durchgehen, um das WLAN-Netz zu optimieren:

 

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/271_WLAN-Reichweite-...

 

Wenn der Autokanal auch nach dem Aktualisieren nicht den richtigen Kanal auswählt, kannst du diesen unter WLAN>Funkkanal auch manuell einstellen.

 

11. Wann ist die für Mai angekündigte 7590 nun im Handel zu erwerben?

 

Wir rechnen zur Zeit mit einem Marktstart anfang Sommer 2017.

 

12. Gibt es Bestrebungen, Hybrid mit Hilfe eines USB-Sticks auch für die 7490 zur Verfügung zu stellen?

 

Konkret ist hier nichts in Planung, Du kannst jedoch bereits einen LTE-Stick für Internetzugang über Mobilfunk einrichten. Wenn dies helfen sollte, kannst Du das in dieser Anleitung nachlesen.

 

 

13. Gern würde ich VPN direkt von der Fritz! Box nutzen, aber dann nur ohne Zusatzsoftware. Gibt es einen Weg, Fritz VPN mit Windows 10 Boardmitteln direkt anzusteuern oder benötigt man zwangsläufig den Fernzugang?


Mit Windows-eigenen Boardmitteln ist dies nicht möglich. Jedoch gibt es mittlerweile eine Beta-Version von unserem  FRITZ!Fernzugang für Windows 10 und 64-Bit-Systeme, die man testen kann.

 

14. Ist daran gedacht, eine aktuelle oder künftige Fritzbox speziell für den Telekom-Einsatz mit WLAN-to-Go anzubieten?

 

Momentan ist hier konkret nichts Planung.

 

15. Welche Fritzbox schließe ich am besten direkt hinter dem Glasfasermodem der Telekom an?

 

Das hängt ganz von Deinen Wünschen und Anforderungen ab. Ich empfehle Dir unsere Produktberatung zu kontaktieren. Dort schilderst Du Dein Wunschszenario und wir empfehlen Dir eine oder mehrere FRITZ!Boxen. 

 

16. Kann ich eine FB 7580 verwenden (da ich gerne DECT nutzen möchte) und auf einer anderen Etage (für otimale WLAN Versorgung) eine FB 4040 als Client nutzen für WLAN Roaming innerhalb vom Haus mit  der identischen SSID. -> 4040 also als AccessPoint sowie Drucker, NAS & Co an die LAN- Anschlüsse?

 

Eine FRITZ!Box 7580 in Verbindung mit einer FRITZ!Box 4040 als Client sind eine gute Option für Deine bisher beschriebenes Szenario.

 

Bei weiteren Fragen kannst Du gerne auch unsere Produktberatung direkt kontaktieren.

 

17. Bleibt avm bei der Vermarktung der eigenen smarthome Lösung oder wird es in Zukunft wieder eine Unterstützung anderer smarthome Anbieter geben? Leider ist das Angebot DECT kompatibler Geräte sehr unbefriediegend und zudem noch sehr überteuert. Ein entsprechendes FHEM System wie früher wäre hier wünschenswert. 

 

Wir haben die Entwicklung natürlich auf dem Schirm, jedoch ist hier zurzeit nichts konkret geplant. Wenn sich da etwas ändern sollte, werden wir das natürlich entsprechend mitteilen.

 

18. Ich benutze derzeit die FritzBox 7430 von euch in Verbindung mit MagentaZuhause M und Entertain TV. Die Telekom hatte am Telefon mal beiläufig erwähnt, dass diese Fritzbox laut denen nicht mit entertain kompatibel sei. Es funktioniert bisher alles einwandfrei, habe aber natürlich die Sorge, dass es irgendwann nicht mehr geht. Wie kommt es also zu den unterschiedlichen Aussagen?

 

Bei einer früheren FRITZ!OS-Version konnte es zu Problemen mit Entertain kommen. Diese sollte mit dem aktuellen FRITZ!OS jedoch nicht mehr auftreten. Aktuell sind uns keine Probleme bekannt.

 

19. Da ich im ganzen Haus - bis auf zwei  Ausnahmen (Gigaset S810H u. Gigaset C300) - ausschließlich AVM-Produkte verwende und alle in den letzten Jahren verwendeten Laborversionen an FB 7390 u. 7490 ausprobiert habe, habe ich allein in drei Monaten im Jahre 2016 über 10 Feedbacks mit Verbesserungsvorschlägen an AVM geschickt - im Bewußtsein, daß diese Vorschläge in die offiziellen Version mit einfließen. Ergebnis: AVM hat es nicht einmal geschafft, wenigstens eine Rückmeldung zu geben, ob dieser Vorschlag als machbar/nicht machbar umgesetzt werden konnte. Nicht einmal ein Zweizeiler per e-mail war das wert. Wird das generell so gehandhabt oder ist das Feedback eines Kunden nichts wert?

 

Es freut uns zu lesen, dass Du so engagiert dabei bist. Feedbacks, wie Deine helfen dabei, das FRITZ!OS zu dem zu machen, was es ist.

 

Wir bekommen täglich eine große Zahl an Feedbacks und Verbesserungsvorschlägen, weswegen wir jedoch keine individuelle Rückmeldung geben können.

 

Sei versichert, dass wir uns in der Entwicklung jeden eingereichten Punkt anschauen.

 

Wir hoffen auf Deine weitere Unterstützung!

 

20. Ist die Fritzbox 7390 für die Tarife Magenta Zuhause Start M/L (innogy) geeignet? Unterstützt (getestet) ist laut Telekom nur die 7490.

 

Magenta-Tarife sind DSL/VDSL-Tarife weswegen auch die FRITZ!Box 7390 an diesem Anschluss läuft.

 

Hier siehst Du nochmal alle unterstützten DSL-Anschlüsse der FRITZ!Box 7390.

 

21. Beeinträchtigen Fehlerstromschutzschalter (FIs)  in fast allen Stromkreisen dermaßen stark das Signal von 520E zu 520E, dass die Verbindung sogar auf dem gleichen Stockwerk zusammenbricht? Abhilfemaßnahmen?

 

Dass Fehlerstromschutzschalter das Signal so stark beeinträchtigen ist uns nicht bekannt.

 

Bist Du den schon diese Maßnahmen durchgegangen, die wir bei Powerline-Abbrüchen empfehlen?

 

Falls das nicht hilft, schick mir bitte Deine E-Mail-Adresse via PM, dann öffne ich Dir ein Support-Ticket für den FRITZ!Powerline 510E.

 

22. Wer kann das denn ermöglichen das wlan to go auch mit der fritzbox 7490 funktioniert? Telekom oder AVM?

 

Aktuell unterstützt die FRITZ!Box WLAN To Go nicht. Ob bzw. wann es mit der FRITZ!Box funktionieren wird, können wir momentan nicht sagen.

 

23. Wann Syncronistiert ihr Kontakte aus der TelekomCloud mit dem Telefonbuch der Fritz!Box und wann bringt ihr euere eigenen Managed Switche?

 

Ich nehme Deine Anregung gerne auf und leite sie intern weiter. Zur Umsetzung kann ich momentan nichts Genaues sagen.

 

24. Wird es die Fritz!Box (egal welche) künftig mal in einem anderen Design und anderen Farben geben? Für gewöhnlich sollte eine Fritz!Box aufgrund ihres WLAN-Signals ja recht zentral und hindernisfrei platziert werden. Das heißt auch, dass jeder sie sehen kann. Mit der Farb-Kombi Rot/Silber ist sie leider nicht so universal einsetzbar wie beispielsweise Schwarz. Hier würde ich mir mehr Optionen oder ggf. Andere "Cases" als Zubehör wünschen. 


Danke für Dein Feedback. Du hast Recht, dass die Positionierung der FRITZ!Box sehr wichtig ist. Damit kann man den Grundstein für ein stabiles und schnelles WLAN-Funknetz im Heimnetz legen. Man soll die FRITZ!Box möglichst in einem zentral gelegenen Raum positionieren. Die FRITZ!Box verfügt über Rundstrahlantennen, wobei man sich die Abstrahlung des WLAN-Signals kugelförmig in alle Richtungen vorstellen kann und die FRITZ!Box sich in der Mitte dieser Kugel befindet.

 

Wir tun unser Bestes, um das Design der FRITZ!Box zu modernisieren, damit es dem Geschmack einer möglichst großen  Anzahl Nutzer entspricht. Andere Farbenkombinationen nehme ich natürlich als Verbesserungsvorschlags auf.

 

25. Ich habe von meinem Kollegen eine mit "1&1" gebrandete Fritz!Box 7580 (= "1&1 Business Server") übernommen. Demnächst wird der Breitband-Ausbau hier abgeschlossen sein, so dass ich einen Telekom-VDSL (All IP) Anschluss buchen werde. Hier die Frage: Wird die gebrandete Fritz!Box dennoch am Telekom-Anschluss funktionieren? Muss ich bestimmte Einstellungen vornehmen?

 

Du kannst die FRITZ!Box 7580 von 1und1 am Telekomanschluss einsetzen. Hier findest Du eine genaue Einrichtungsanleitung: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7580/wissensdatenbank/publication/show/1339_FRITZ-Box-fuer-...

 

26. Wie lange gibt AVM Garantie auf dieses gebrandete Gerät? Bei "normalen" Fritz!Boxen sind es ja 5 Jahre (ab Erst-Endkunden-Rechnung), ist es bei diesen Fritz!Boxen eine andere Garantiezeit? Was benötige ich um im Garantiefall die Garantie in Anspruch zu nehmen? Reicht die erste Rechnung? Die wäre dann ja nicht auf meinen Namen ausgestellt sondern auf den meines Kollegen.

 

AVM gewährt die FRITZ!Box 7580 eine Herstellergarantie von fünf Jahren ab Kauf des Produktes. Die Garantiezeit beginnt mit dem Kaufdatum durch den Erst-Endabnehmer. Für den Austausch oder die Reparatur der FRITZ!Box  im Rahmen der Herstellergarantie benötigen wir einen Garantienachweis. Als Nachweis dient der Kaufbeleg des Ersterwerbs in Form einer Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung, die Du von 1und1 erhalten hast.

 

27. Was kann ich tun, wenn die FritzBox Fon WLAN 7113 (zugegeben ein älteres Modell) regelmäßig den Dienst verweigert, bis man sie einmal neu startet (ungefähr 2x pro Woche)? Eine Lösung wäre natürlich ein aktuelles FritzBox-Modell, aber davon einmal abgesehen... Vielen Dank! 


Na, da hast Du ja ein altes 1&1-Schätzchen. Für gelegentliche Neustarts haben wir eine hilfreiche Anleitung. Geh die am besten mal Schritt für Schritt durch.

Wenn man selber manuell neustarten muss, empfehle ich Dir eine Sicherung zu erstellen (Punkt 1) und anschließend das FRITZ!OS wiederherzustellen.

 

28. Bitte mal eine Info zum Betrieb des Speedphone 50 an der Fritzbox 7580. Ist das Gerät uneingeschränkt nutzbar?

 

Du kannst Grundsätzlich jedes DECT-Telefon mit der FRITZ!Box verbinden und nutzen, dass den DECT-GAP Standard unterstützt. Das ist bei den Speedphones in der Regel der Fall.

Welche Zusatzfunktionen und Leistungsmerkmale dann zur Verfügung stehen, hängt dann vom Endgerät ab. Wir haben hier mal eine Auflistung zusammengetragen. Geht es dir denn um eine bestimmte Funktion?

 

29. VDSL50 (kein Vectoring) und 7490 hier. Seit Umstellung von Infineon auf Broadcom in der Vermittlungsstelle wird nicht mehr voll sync, normal? Auch öfters wieder PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung, schätze mal soweit auch normal .

 

Normal ist das nicht unbedingt und es gibt noch ein paar Maßnahmen, die du mal durchgehen solltest. Was genau, haben wir hier zusammengetragen. Solltest du danach immer noch eine langsame Verbindung haben, schauen wir uns das gerne noch genauer an. Schick mir dafür bitte hier eine PN mit deiner E-Mail-Adresse, damit ich ein Ticket für dich öffnen kann.

 

30. Ich hab mir vor ein paar Monaten extra eine FRITZ!Box wegen der günstigen VPN und NAS Lösung gekauft und musste nun feststellen das VPN mit IPv6 gar nicht möglich ist! Ist da eine Änderung in Sicht? Ich denke das mehr und mehr Anbieter nur noch Dual Stack für IPv4 anbieten werden...

 

IPv6-VPN-Verbindungen werden von der FRITZ!Box nicht unterstützt, da darüber keine IPv4-Daten übertragen werden können.  Zudem könnten solche IPv6-Verbindungen nur hergestellt werden, wenn beide Teilnehmer über eine IPv6-Internetanbindung verfügen, was z.B. in den meisten Mobilfunknetzen und WLAN-Hotspots nicht der Fall ist.

 

Wir planen aber die Möglichkeit zukünftig VPN über IPv6  realisieren zu können. 

 

31. Ich ziehe demnächst in eine Wohnung mit Glasfaseranschluss und besitze bereits eine FritzBox 7490. Am Glasfaseranschluss können bis zu 200MBit/s bereitgestellt werden. Jetzt ist für mich die Frage: Wie schaut es mit den Leistungsdaten der Fritzbox aus? 100MBit/s sollte sie schaffen - aber wie ist es mit 200MBit/s? Was schafft die FritzBox 7490 maximal?

 

Da du die FRITZ!Box 7490 ja nicht direkt am Glasfaseranschluss betreiben kannst, müsstest du das über LAN1 machen. Da es sich da dann um einen Gigabit-Anschluss handelt, können auch bis zu 1 GB/s übertragen werden.

 

32. Nach dem anmelden an die Box (fritz.box), erhalte ich einen Link zu Live TV. Wird diese Liste (die sich ja auf eurem Server befindet) demnächst mal aktualsiert oder überarbeitet? Denn es gibt ja 2 Live TV Seiten tv1.html und tv2.html. Bei tv1 ist zum Beispiel RTLplus vorhanden bei tv2 nicht. Könnte man die Seiten nicht zu einer zusammenfassen?

 

Danke für Deinen Hinweis und für die tolle Auflistung der betroffenen Sender. Ich habe das weitergeleitet. Wir werden sehen, was wir da erarbeiten können, um das noch besser zusammenzufassen.

 

33. Trotz neues OS habe ich mit der FritzBox 7490 Probleme mit Entertain TV. Ich hatte die FritzBox mal komplett auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu konfiguriert. Trotzdem gibt es immer wieder Frozen Bilder oder komplette ruckelnde Bilder. Ursprünglich sollte es ein BNG Problem sein. Mit dem Speedport der Telekom besteht das Problem nicht. Woran kann es liegen?

 

Das hängt vermutlich mit den Multicasts (IGMPv3) zusammen.

Hier ein Auszug aus unserer entsprechenden Anleitung:

 

Ab FRITZ!OS 6.80 unterstützt die FRITZ!Box Source-specific Multicasts nach IGMPv3, die für Telekom EntertainTV erforderlich sind. Wenn Geräte im Heimnetz IGMP-Multicasts nicht richtig verarbeiten, kann es bei der Wiedergabe von EntertainTV zu Störungen kommen.

 

Gehe zu diesem Fehlerbild am besten die o.g. Anleitung durch.

 

34. Ich versuche aktuell ein Ubiquiti Unifi VoIP an einer FRITZ!Box 7490 in Betrieb zu  nehmen. Sofern ich die Telekomrufnummer als SIP Account einrichte, funktioniert die Telefonie. Ich möchte allerdings das Unifi VoIP als Telefoniegerät LAN einrichten, um intern die Gespräche übergeben zu können und bin hier leider noch nicht zu einem funktionierenden Ergebnis gekommen. Daher die Frage, ob Sie bereits Erfahrungen mit dem Telefon gemacht haben und eventuell eine Lösung haben.

 

Verstehe ich dich richtig, dass du das als IP-Telefon einrichten möchtest? Wenn ja, können wir dir das nicht detailliert für dein Telefon sagen, aber hier kannst du nachlesen, wie man ein IP-Telefon einrichtet und welche Voraussetzungen bestehen um ein Gerät als IP-Telefon anzumelden.

 

35. Meine Mutter hat einen Telekom Kabelanschluss und ein Cisco Modem dazu. Wir würden gerne eine FB 6490 "only" kaufen statt einen dahintergeschalteten Router. Welche Kabel Fritzbox kann ich nutzen die mit "CableLabs PacketCable 1.0/1.5" läuft? (6360?) 

 

Es gibt derzeit keine Kabel-FRITZ!Box, die den alten PacketCable Standard unterstützt. Es ist auch nicht geplant, diesen wieder einzuführen.

 

36. Würde noch gerne bei mir (FB 7362SL) einen zweiten Online Speicher (MagentaCloud) als NAS einbinden es geht aber nur ein Eintrag. Würde das gerne als Verbesserungsvorschlag schreiben, dass im nächsten OS mehrere WebDAV an der Fritzbox angebunden werden können.

 

Deinen Verbesserungsvorschlag nehme ich gerne auf und leite ihn an unser Produktmanagement weiter. Du kannst solche Vorschläge auch immer gerne hier hinterlassen.

 

37. Wie wäre es wenn man die aktuelle Auslastung der Internetverbindung auch über ein Auswahlmenü über einen längernen Zeitraum ansehen könnte, z.b. 1 Woche?

 

Auch das nehme ich gerne mal auf, aber bei eine Woche ist das ja dann nicht mehr wirklich aktuell  - Du kannst uns Verbesserungsvorschläge auch immer gerne hier hinterlassen.

 

38. Lässt sich ein Drucker an der Fritzbox anschließen und über das (Heim-)netzwerk steuern?

 

Ja, das geht, wie @Ludwig II und @muc80337_2 schon erklärt haben.

 

39. Wird die Firmware für die Telekom von AVM speziell gepatcht ? Wie sieht es mit der TR69 Schnittstelle kann man diese komplett aus der Firmware entfernen?

 

Die FRITZ!Box unterstützt das Protokoll TR-069 für die sichere Autokonfiguration von Internetzugang und Internettelefonie sowie automatische FRITZ!OS-Updates durch den Dienstanbieter. Bei Bedarf kontaktiert der Autokonfigurations-Server (ACS) des Dienstanbieters die FRITZ!Box über den TCP-Port 8089 unter einer zuvor ausgehandelten URI (Uniform Resource Identifier), wobei keinerlei Informationen von der FRITZ!Box an den ACS übertragen werden. Nur, wenn die verwendete URI von der FRITZ!Box akzeptiert wird, stellt sie ihrerseits eine neue und sichere (verschlüsselte) Verbindung zum ACS des Dienstanbieters her, der dann die o.g. Daten übertragen darf. Im Falle eines Updates stellt die FRITZ!Box zusätzlich sicher, dass ausschließlich von AVM digital signierte FRITZ!OS-Versionen installiert werden.

Du kannst die Anbieter-Dienste in der Benutzeroberfläche (in der "Erweiterten Ansicht" unter "Internet > Zugangsdaten > Anbieter-Dienste") deaktivieren, wenn die FRITZ!Box trotz Kontaktaufnahme keine Verbindung zum Internetanbieter herstellen soll. Wenn die "Anbieter-Dienste" nicht angezeigt werden, wird TR-069 vom Dienstanbieter nicht unterstützt.

 

 

 

 

Schon gesehen? Lernt das Community Management kennen!


Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

190 ANTWORTEN 190
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 191

hy das is super das ihr hier fragen beantwortetm... mi würde mal interessieren da meine wenigkeit den via funk Bereichbetreuen tu  ob man mal ne fritte lte testa kann ... @Waldemar H. Un die anderen kennen mi hier ..grüsle

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 191
Ich muß (zwangsweise) auf IP umstellen (DSL/Telefon-Magenta) u. will die Fritzbox 7490 kaufen. Fragen dazu: 1.) Kann das derzeit angeschlossene DSL-Kabel zum Router auch für IP mit Fritz 7490 verwendet werden? 2.) Es sollen zwei ISDN-Geräte angeschlossen werden. Müßte problemlos mit ISDN-Verteiler gehen? Worauf ist bei Verteilerkauf zu achten (z. B. Widerstand). Gäbe es Übertragungsprobleme mit zwei ISDN-Geräten? 3.) Ist mit integr. Fax direkter Faxversand von WORD- u. PDF-Dokumenten möglich (problemlos mit der alten Fritz!X-ISDN , die ggf. an 7490 angeschlossen würde)?
Highlighted
Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 4 von 191

@lotse1 Wir freuen uns, dass Du Dir eine FRITZ!Box 7490 kaufen möchtest.  

 

Du kannst das alte DSL Kabel gerne verwenden. Es soll problemlos funktionieren. Fall Du ein neues Kabel brauchst, findest Du es dem Lieferumfang der FRITZ!Box auch beigelegt.

 

Mit dem Anschluss für ISDN-Geräte ("FON S0") der FRITZ!Box kannst Du über einen ISDN-Verteiler oder mit Hilfe einer S0-Bus-Verkabelung bis zu acht Geräte gleichzeitig verbinden, z.B. Telefon, Telefoanlage. Dabei kann ein ISDN-Gerät von der FRITZ!Box mit Strom versorgt werden, weitere Geräte benötigen eine eigene Stromversorgung. Für mehr Infos schau mal bitte hier: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/146_Anzahl-ISDN-Gera...

 

Mit der integrierten Faxfunktion der FRITZ!Box kann eine Grafik angehängt werden, die im Dateiformat JPG oder PNG vorliegt. Andere Dateiformate (z.B. PDF oder DOC) werden beim Faxversand ignoriert.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 191

Hallo,

 

im Moment betreibe ich eine 7362SL hinter dem Speedport Hybrid als IP Client.

 

1. Frage, warum plant AVM keine Alternative zum Speedport Hybrid?

2. Frage, warum kann ich im Mediaserver der Fritz nur ganze Laufwerke freigeben und nicht einzelne Ordner?

 

Gruß

DSchaetzle


Magenta Zuhause Hybrid S mit TV plus und altem Magenta Eins Vorteil