Antworten
Gelöst

Fragen zu FRITZ!Box & Co? Jetzt direkt mit AVM-Experten austauschen!

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 16 von 191

Ja, ist klar.

War auch so gedacht, dass ich lediglich auf die Eröffnung eines Ticket im  AVM-Support hinweise und auf die verlinkten Beiträge.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 17 von 191

Hallo und danke für die coole Support-Idee.

 

Ich nutze eine 7490 als Modem und WLAN-Router.

 

Ich habe alle Einstellungen jeweils auf Automatik, wie es empfohlen ist.

 

Ich verstehe jedoch leider nicht ganz, wieso ein automatischer WLAN-Kanal eher einen ausgelasteteren nutzt als ein freier? Wäre hier nicht Kanal 7 oder 9 besser? Gibt es etwas, was ich da ändern sollte / könnte?

 

Danke vorab

René

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 191

@Dunja Baumgartner gibt doch nun genug LTE Boxen auf dem Gebrauchtmarkt, dank dem All IP Ausbau hier. Meine 6840 läuft seit Jahren klaglos.

 

@Manik_AVM meine Frage, wann ist die für Mai angekündigte 7590 nun im Handel zu erwerben?

 

 

Gruss Willi

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 19 von 191

Hallo,

 

seit 20.04.17 wird über Amazon der Fire TV Stick 2 vertrieben.

 

Ich hatte große Problem mit der Ersteinrichtung - und zwar verwende ich im 1. OG eine FB 7490 mit der Beta-Software 6.86-44065

und im EG als WLAN-Repeater eine FB 3490 mit OS 6.83.

 

Der Stick "befand" sich nur 20 cm neben der FB 3490 und zeigte

aber nur die im  Haus befindlichen WLAN-Netze mit 2,4 GHz an

(die SSIDs des 2,4 GHz-Netzes u. des 5 GHz-Netzes haben unterschiedliche Namen).

 

Nach vielem Hin- und Her mit dem Amazon-Support gab dieser

zu, daß der Fire TV-Stick nur mit bestimmten WLAN-Kanälen

einwandfrei arbeitet, auf die ich jetzt nicht näher eingehe.

 

Eine Austausch-Stick erkannte alle vorhandenen WLAN-Netze

einwandfrei.

 

Sind diesbezüglich schon verwertbare Rückmeldungen bei AVM

eingegangen über "Verträglichlichkeit Fritzboxen mit Fire TV Stick 2"?

 

Auch wegen der "Entfernung Stick zur Fritzbox 3490" erhielt ich

vom Amazon-Support unterschiedliche u. widersprüchliche

Aussagen.

 

Empfohlen wurde ein Idealabstand von 6 m zum Repeater, was weder räumlich noch praktisch machbar ist.

 

Vielen Dank.

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 20 von 191

@mrtello Wenn du Problme mit der WLAN-Verbindung hast, solltest du mal die folgenden Schritte durchgehen, um das WLAN-Netz zu optimieren:

 

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/271_WLAN-Reichweite-...

 

Wenn der Autokanal auch nach dem Aktualisieren nicht den richtigen Kanal auswählt, kannst du diesen unter WLAN>Funkkanal auch manuell einstellen.