• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: IP Umstellung - Kann alter Router beibehalten werden wenn IP-Telefonie der Telekom nicht gewünscht?

        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 16 von 34

        @Mark157 

        da der W701V weder AnnexJ noch BNG unterstützt kannst du den vergessen, früher oder später funktioniert der sowieso nicht mehr.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 17 von 34

        @Liner113  schrieb:

        @Mark157 

        Das kann ich dir nicht sagen, ist einfach von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich. Es kommt immer darauf an ob der neue Anbieter eigene Technik vor Ort hat und ob Kapazitäten frei sind.

         

        Entweder kommt die TAL inkl. Telekomtechnik oder ohne das kann dir vorher vermutlich niemand sagen.

         

        Nichtsdestotrotz gehört der 701V auf den Müll :/.


        Trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen... aber was ist TAL? 

        Wie gesagt, mittelfristig werde ich ja auch etwas unternehmen aber soll ich mich jetzt für einen neuen Router entscheiden wenn ich dann in ein paar Monaten vielleicht ne ganz andere Technik wähle (vieleicht sogar über Kabel)... Stehe gerade kurz vor einem mehrwöchigen Auslandsaufenthalt und habe gerade nicht die Muße das Adhoc anzugehen...primär soll erstmal Internet für meine Mitbewohner weiter funktionieren und ggf. meine schöne weil kurze Tel.-Nr gerettet werden...

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 18 von 34

        @jetztzufriednerKunde  schrieb:

        @Mark157 

        da der W701V weder AnnexJ noch BNG unterstützt kannst du den vergessen, früher oder später funktioniert der sowieso nicht mehr.


        Ja, langfristig ist das wohl so...jetzt geht es erstmal um ein paar Monate, vielleicht ein halbes Jahr...Deshalb auch begrenzte Bereitschaft sofort einen anderen Router anzuschaffen...

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 19 von 34

        @Mark157 

        du weißt nicht ob DSL oder Kabel, vielleicht gehst du ins Ausland und eilig ist es auch nicht und so...

        Schwierig dir zu helfen.

         

        Wenn es einzig und allein um die Rufnummer geht portiere diese zu einem SIP Anbieter deiner Wahl und du hast diese vorerst Safe und vielfältig verwendbar.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 20 von 34

        @jetztzufriednerKunde  schrieb:

        @Mark157 

        du weißt nicht ob DSL oder Kabel, vielleicht gehst du ins Ausland und eilig ist es auch nicht und so...

        Schwierig dir zu helfen.

         

        Wenn es einzig und allein um die Rufnummer geht portiere diese zu einem SIP Anbieter deiner Wahl und du hast diese vorerst Safe und vielfältig verwendbar.


        Ich gehe nicht vielleicht ins Ausland, ich gehe definitiv vorübergehend ins Ausland...Da hast Du vielleicht was falsch verstanden... Ich wollte damit nur Begründen warum ich jetzt bezügl. neuem Vertrag/ neuer Technik es nicht übers Knie brechen möchte sondern in ein paar Monaten damit in Ruhe auseinadersetzen möchte...Vielleicht komm ich dabei aber auch zu dem Schluß dass alles gut ist so wie es ist (Preis/Leistung) und ich das tatsächlich noch so weiter betreibe bis es wiklich nicht mehr geht, zumal wohl keiner hier realistisch Einschätzen kann wann das sein wird...Kann ja sein dass der Ein oder Andere immer den neuesten Router mit ner 50.000er Leitung braucht, zum entsprechendem Preis um dann lediglich ein bischen zu Surfen. Wenn jemand nach Äpfeln fragt, Birnen angeboten bekommt, aber keine Birnen möchte, dann ist es (man) schwierig...Wir schweifen ab...schade...