• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Willkommen auf unserer Community,

        Die Telekom hilft Community ist eine Plattformm wo Kunden anderen Kunden helfen und sich über Telekom-bezogene Themen austauschen. Das Telekom hilft Team der Telekom unterstützt bei den Fällen, wo es ohne unsere Hilfe nicht weiter geht.

        Melde dich einfach an.

        Um mitzumachen, melden Sie sich einfach mit Ihrem Telekom Login an. Wenn Sie noch keinen Telekom Login haben, können Sie sich einfach über den Link "Jetzt registrieren" unter dem Anmelde-Button einen Login erstellen.

        Antworten

        AW: Kann man ein Stereoradio ohne Fernsehgerät nutzen? (Digitalanschluss - Media Receiver usw.).

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 11

        Guten Tag,

         

        also der Hintergrund  -> wir hatten bis vor ca. 18 Monaten eine Sat - Anlage!

        Es kam dann bei einer Versammlung  (BG) der Hinweis - dieTelekom  übernimmt die Versorgung Internet  TV (Media Receiver) usw.. 

        Im Normalfall  reicht dazu eine Telefonanschlussdose.  Es wurden aber auch andere Antennendosen eingebaut bzw. gewechselt. Auf de Dachboden hat man  alles was für den Empfang TV usw. da war entfernt.

        Also die neuen Antennendosen haben drei Anschlüsse  R - TV  und in der Mitte oben ein Schraubanschluss (Kabelmodem) was immer dies auch bedeutet. 

        Nun steckt man das Anschlusskabel für das Stereoradio bei  dem Anschluss  R   rein und denkt OK da läuft irgendwas. 

         

        Es läuft allerdings gar nichts  Ich habe mich an die Fachleute die da waren gewandt -> es gab keine Antwort.  Es gibt neben dieser Seite hier eine zweite Möglichkeit wo man sich bei Problemen an die Telekom wenden kann ->  keine Antwort.  

         

        Im Moment nutze ich eine Zimmerantenne mit Verstärker. So das ich die Radiostationen CH / F   "hören" kann Dreiländereck.

        Gibt es da eine Möglichkeit dies anders zu klären?

        Ich habe eimnal davon gelesen das dies daran liegt das das Ganze nun Digital abgewickelt wird!  Das Stereoradio aber analog arbeitet. Es gäbe da angeblich einen Wandler digital - analog den man irgendwie zwischenschalten kann. 

        Ich nehme an, dass die Musik die digital genutzt wird wie z.B. bei MP3 - Playern usw.  verändert wird  (Signal wird gekappt  Höhen / Tiefen).

         

         

        Gibt es eine Möglichkeit das Problem zu lösen oder muss ich die Stereoanlage bald entsorgen. Ja und kann dann nur noch per Fernsehgerät Radio hören?  Wenn das TV - Gerät dann im Dauerbetrieb läuft wird es nicht lange dauern....

         

        Danke 

        Viele Grüsse Joe

        10 ANTWORTEN
        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 11

        Ich habe nicht alles verstanden aber Radio kannst du über den Receiver der Telekom hören und das Signal kommt aus dem Internet.

        Deine anderen Dosen außer die TAE haben nichts mit der Telekom zutun.

        Magenta Zuhause L TV Plus
        MR 401
        Fritzbox 7580
        -------------------------------
        MacBook Pro 2015
        -------------------------------
        iPhone X
        Huawei P20
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 3 von 11

        Klingt nach einem Kabelanschluss. Soweit ich weiß, gibts in bestimmten Gebieten auch Kabelnetze, die von der Telekom versorgt/betrieben werden.

        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 4 von 11

        Bei Fragen zu den „Zuhause Kabel“ Produkten gibt es folgenden Ansprechpartner:

         

        0800 330 1201

        Sie erreichen uns Montags – Samstags 8:00 bis 22:00 Uhr

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 5 von 11

        @jodix

        Klingt auch für mich so als ob Du von der Telekom keinen DSL-Anschluss hast sondern einen Kabelanschluss. Den kenne ich nicht im Detail. Aber ich kann Dir sagen wie das am Vodafone Kabeldeutschland Kabelanschluss bei mir ist:

        Seit Anfang September wurde analoges Fernsehen und analoges Radio abgeschaltet. D.h. mein mit dem Radiobuchse in der Kabelfernsehdose verbundenes Radio(Receiver) empfängt seither kein Radio mehr.

         

        Der Witzbold von der Vodafone-Hotline meinte, ich solle das TV-Gerät anschalten um Radio zu hören (den Trick kannte ich schon - aber 100 Watt zu verblasen um Radio zu hören ist mir irgendwie zu viel). Du kannst vermutlich wie ich aus einem externen Kabelreceiver das Radio-Audiosignal auskoppeln und an einen Verstärker weitergeben. Von Vodafone gibt es auch einen speziellen DVB-C-Radioempfänger.

         

        Ich habe beschlossen zunächst mal einfach auf Internetradio umzusteigen Einfach ein altes Smartphone mit einer entsprechenden App und an den Ausgang des Smartphones eine kleine Musikanlage rangehängt per 3,5mm Klinkenstecker-Kabel.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite