• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Kein DSL-Sync mit ALL-BM100VDSL2V am VDSL 50MB

        Highlighted
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 6 von 9

        Hallo @koskesh7,

         

        der Splitter war fest verdrahtet, d.h. es gibt keine Telefondose?

        Das Kabel, hat 4 Adern, rot/schwarz/weiß/gelb?

        Dannprobier mal rot+schwarz, die gehören eigentlich zusammen.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 7 von 9
        Das "Amt" kommt von einem Übergabepunkt im Keller auf den Splitter ( 50cm Abstand).
        Die anderen beiden (inneren) Adern im (Modem-)Kabel sind grün und rot. Ich habe diese bereits ausprobiert, dann macht das Modem nichts, also auch keine Verbindungsversuche wie in meinem ersten Post beschrieben. Somit denke ich sind diese nicht belegt (wäre ja auch unüblich für DSL, soweit ich das gelesen hab)

        @Kugic
        Ah interessant, Vigor 165, deswegen verkaufen aktuelle alle ihren Vigor 130 was? Zwinkernd
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 8 von 9
        Merkwürdig. Das das so kompliziert ist.
        All Net hat seine Geräte im Labor der Telekom in Bonn testen lassen. Das heißt, da müsste ein Kabel beiliegen mit einer Nase für die TAE Dose.


        Jop. Daran wird es wohl liegen. Zwinkernd
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 9 von 9
        Naja, habs jetzt so gelöst, dass ich wie vorher das DSL vom Splitter nehme und in ein Vigor 130 (mit schönem RJ45) rein gebe. Das baut wunderbar den DSL-Link auf und liefert fast 50MBit down. Frage mich echt wo das Problem des ALLNET ist. Viele Grüße