Antworten
Gelöst

Kein Telefon mehr seit IP Anschluss

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 46

Beim Kundendienst schon angerufen, aber bei den Aussagen werde ich wahnsinnig . Ich bin für Internet einfach zu blöde, soll ja vorkommen, leider zu spät auf die Welt gekommen . Mir macht die schöne neue Welt mehr Angst, als sie nutzen verspricht.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 46

Unter http //speedport.ip passiert nichts, außer dass eine englische Seite aufgeht und damit bin ich so schlau wie zuvor.


@#kastil  schrieb:

Welcher Fehlermeldung kommt denn wenn du deine Festnetznummern im Router registrieren willst?

Ja der Router muss immer an sein damit du telefonieren kannst. 


Wenn ich http //speedport . IP eingebe, kommt eine Seite mit englischer Sprache ,  wird also auch nichts.

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 46

Hallo @mats2

 

Übrigens gibt es auch Tarife ohne Internetanteil.

Sogenannte MOVE-Anschlüsse, bei den Tarifen brauchst Du (teilweise) gar keinen Router oder bekommst ihn kostenlos installiert (hängt vom Tarif ab).

Sonst halt, wenn Du nicht weiter kommst, nen Techniker zur Installation beauftragen.

Ich wünsch auf jeden Fall viel Erfolg. Fröhlich

 

LG

Ich distanziere mich von jedweder Fehlinterpretation meiner Aussagen. Zwinkernd
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 46

@Ludwig II  schrieb:

@mats2

Eine Frage kann ich in deinem Beitrag nicht erkennen, soll wohl nur ein Statement sein!?


Nun, die Frage könnte lauten: Mein Router w723v lässt sich nicht einrichten, deshalb kann ich auch kein Telefonat führen. Beim Kundendienst versteht man mein Anliegen nicht. Ich verstehe ja selbst nicht, warum die digitale Welt so schwierig ist. Was soll ich jetzt unternehmen? Bis Montag hatte ich Telefon, seit 2 Tagen nicht mehr . 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 46

Der Kabelsalat sollte aber weniger geworden sein, weil der Splitter wegfällt, also 1 Kabel von der TAE-Dose zum Router.