Antworten

Keine SSH-Verbindung mit OpenSSH und Speedport Hybrid LTE/DSL

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 31 von 71
Danke für den Tipp mit dem Workaround. Das Deployment ist gerettet Zwinkernd
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 32 von 71
Danke! So klappt es Fröhlich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 33 von 71

Hallo,

Wie habt ihr es umgesetzt? Durch das setzen des Type-Of-Service-Bits im SSH Header oder durch die Ausnahmeregel für Port 22?

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 34 von 71

Ich nutze das Setzen des Type-Of-Service-Headers (bzw. "löschen") - hab es einfach in die Datei config im Verezeichnis .ssh geschrieben... Wenn man's direkt über DSL-only schickt, begrenzt man den SSH-Tunnel ja auf die DSL-Geschwindigkeit. Das ist für reine Shell-Session sicher ausreichend, aber wenn man den kompletten Port 22 darüber leitet, gilt das automatisch ja auch für scp-Vorgänge (oder sftp) - da will man ja manchmal schon hören Speed haben...  Kommt natürlich auch auf den Speed der DSL-Leitung an... Fröhlich

 

@telekom Wie sieht's eigentlich aus mit dem Firmwareupdate? Der April ist ja nun jetzt vorbei...

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 35 von 71

Hallo in die Runde,


@michaonline schrieb:

@telekom Wie sieht's eigentlich aus mit dem Firmwareupdate? Der April ist ja nun jetzt vorbei...


das Update lässt leider noch auf sich warten. Aktuell kann ich Euch nur weiterhin um Geduld bitten.

 

Viele Grüße

Erdogan T.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.