Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 28 (13.562 Ansichten)

Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

Guten Morgen,
was hat die Log-File Meldung "Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)" des W723V zu bedeuten und unpassender Weise kommt die Meldung immer, wenn man gerade online gaming betreibt? Dann steigt der Router nämlich kurz aus, entweder geht dann online gaming so eben gut und man hat mal kurz Pings von über 500 oder aber man fliegt direkt vom Server.
Kann ich den Zeitpunt der Meldung beeinflussen -passiert alle paar Tage immer gegen 19:10 Uhr- oder kann ich sie komplett verhindern?
Danke schon mal...
Mit den besten Grüßen K. H. Kluth
Antworten
0 Kudos
Starter
  • Erste Antwort
  • Kommentator
  • Aufgeschlossener
Beitrag: 2 von 28 (4.586 Ansichten)

Re: Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

Ich habe das gleiche Problem!
Alles fing damit an, dass ich regelmäßig mit allen Geräten (Handy, Computer, Notebook) aus dem W-Lan geflogen bin und auch über Lan keinen Internetzugriff hatte - allerdings immer nur für ~5 Minuten.

Das ganze zieht sich seitdem wir den Router haben, auch unser alter Speedport W701V hatte solche Probleme (damals hat sich die Telekom was ganz anderes geleistet, was uns heute noch sauer macht!!) aber es hatte niemanden wirklich gestört.

Durch Zufall habe ich mitbekommen, dass der Router immer sporadisch neustartet, als hätte man es über das Konfigurationsinterface gestartet.
Alles scheint ganz normal, bis plötzlich der Router neustartet.
Allerdings völlig sporadisch, unabhängig von Auslastung/Downloads/Telefonaten/Uhrzeit und Datum.

Im Log erscheint dann immer folgender Fehler: (Beispiel heuteFröhlich
14.02.2012 15:42:21 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101)
14.02.2012 15:42:25 Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

Daraufhin startet das Gerät neu und es funktioniert alles normal.
An manchen Tagen passiert es in einer Stunde andauernd, an manchen Tagen nur einmal, völlig sporadisch eben.

Firmware ist aktuell, Speedport wurde bereits resettet etc. und es hat sich nichts geändert.
Antworten
0 Kudos
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 28 (4.475 Ansichten)

Re: Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

Schaltet einfach den EasySupport (Zugang zum Konfigurationsserver) ab, im Konfigmenü unter Verwaltung -> Hilfsmittel zu erreichen.

Gruß Ulrich
Antworten
0 Kudos
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 28 (4.479 Ansichten)

Re: Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

was hat die Log-File Meldung "Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)" des W723V zu bedeuten und unpassender Weise kommt die Meldung immer, wenn man gerade online gaming betreibt? Dann steigt der Router nämlich kurz aus, entweder geht dann online gaming so eben gut und man hat mal kurz Pings von über 500 oder aber man fliegt direkt vom Server.
Das passiert sicherlich im Zusammenhang mit der Zwangstrennung, d.h., es muss dann auch eine Meldung zu sehen sein, dass die Internetverbindung getrennt und wieder hergestellt wurde. Das ist wahrscheinlich die wesentliche Ursache für Verzögerungen ..., nicht die Verbindung zum Konfigurationsservice!

Kann ich den Zeitpunt der Meldung beeinflussen -passiert alle paar Tage immer gegen 19:10 Uhr- oder kann ich sie komplett verhindern?
Die Meldung kannst Du komplett verhindern, wenn Du, wie ich schon schrieb, den EasySupport abschaltest. Die Zwangstrennung kannst Du nicht verhindern, Du kannst allerdings den Zeitpunkt ändern, einfach mal zur "Nicht-Surfzeit/Spielzeit" einen Neustart auslösen.

Gruß Ulrich
Antworten
0 Kudos
Starter
  • Erste Antwort
  • Kommentator
  • Aufgeschlossener
Beitrag: 5 von 28 (4.789 Ansichten)

Re: Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103)

Danke für die Hilfe, bei mir steht allerdings:

Falls Sie dieses Gerät von der Deutschen Telekom AG gemietet
haben, ist 'Easy Support' Teil Ihres Vertragsverhältnisses im End-
geräte-Servicepaket (Mietverhältnis) und kann in diesem Rahmen
nicht deaktiviert werden.

Kann sich ggf. jemand vom Telekom-Team dazu äußern?
Wie sieht es aus wenn ich ihn trotzdem deaktiviere?
Konnte bezgl. Gebühren etc. leider nichts finden.
Antworten
0 Kudos