Antworten

MR 401 - Immer wieder Tonaussetzer

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 61 von 147

Ich finde das auch eine Zumutung das das so lange dauert...Warum gibt man solche Geräte überhaupt raus mit solchen Bugs ? Ich hab den Receiver wegen Netflix getauscht und bereue es zu tiefst der MR 400 war viel besser

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 62 von 147
Guten Abend @Bernd1958, da bin ich ganz bei dir. Ich würde, wenn ich könnte, den Prozess für das Update so gern für alle Kunden beschleunigen. Leider sind solche Updates auch mit vielen Kontrollen und langen Testphasen verbunden. Denn unser TV und das Produkt an sich sollen unterhalten und entspannen und nicht für noch mehr Anspannung sorgen. Noch haben wir keine genaue Eingrenzung, ich bin aber zuversichtlich das wir jetzt zum Frühling auf etwas neues hinarbeiten. Beste Grüße René J.
< OLE-Objekt: Picture (Device Independent Bitmap) >>

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 63 von 147

Ganz toll👍🏻

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 64 von 147

Bedeutet das dass aus dem 1. Quartal soeben Frühling geworden ist? Mh.. 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 65 von 147

@Baraknurschrieb:

Bedeutet das dass aus dem 1. Quartal soeben Frühling geworden ist? Mh.. 


War mir schon fast klar als MItte Februar es plötzlich 1.Q  hieß und man nun selbst das nicht schafft. 

Die Test-Versionen müssen anscheinend noch viel schlimmer sein, das man seit 3 Monaten nicht in der Lage ist ein Update auszurollen, was wenigstens einen Teil der Bugs beheben würde.  

 

Ich bin es nun auch langsam leid. Man kommt sich vor wie ein Beta-Tetser, der seit 6 Momaten den VOLLEN Preis für den MR 401 bezahlt und sich dann Monat für Monat hinhalten lässt, endlich ein fehlerfreies Produkt zu bekommen. 

 

Es wäre langsam mal an der Zeit für die Betroffenen über eine Kompensation nachzudenken! Damit meine ich jetzt nicht einen Film-Gutschein oder sowas. Eher an eine Gutschrift auf der Telekom-Rechnung, damit alle was damit anfangen können.