Antworten

MR 401 - Immer wieder Tonaussetzer

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 81 von 147

Hallo @Dennis R.

Genau das meine ich wie Du es geschrieben hast. Es stimmt es will ja keiner gleich vor Gericht ziehen und Anklage erheben. Es währe besser, man könnte sich gütlich einigen damit  der Kunde sich wieder als Kunde fühlen kann.

Aber immoment kommt man sich  vor, als währe man nur eine melkende Kuh 🙁

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 82 von 147
Hallo @Dennis R.,

das Problem bei dieser "freiwillige angemessene Wiedergutmachung für die betroffenen Kunden":

- Wer ist alles betroffen?
- Welche schwere der Einschränkungen liegt bei Wem vor?
- Unterscheiden wir hier MR 400 oder MR 401?
und vermutlich noch andere Fragen, die mir jetzt spontan nicht einfallen.

Wenn wir jetzt als MA anfangen "Wiedergutmachungen" für "Einzelfälle" zu erstellen, wird die Schlange sehr schnell, sehr groß.

Also muss sich eher das Produktmanagement oder die Ebenen darüber Gedanken machen, ob man nicht eine allgemeingültige "Wiedergutmachung" an EntertainTV-Kunden richtet.

Das kann und will ich auch gar nicht entscheiden, vermutlich sehr weit außerhalb meiner Gehaltsklasse.

Viele Grüße
Dustin R.


Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 83 von 147

Dass die Schlange lang wird, ist aber die „eigene“ Schuld. Eine Ankündigung einen Fehler zu fixen geht mit einer Bestätigung der Existenz einher. Im Worst-Case muss man alle entschädigen und beim nächsten mal 1-2 mehr Leute in der QA anstellen. Das rechnet sich Zwinkernd

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 84 von 147

Danke Telekom!

 

Gestern kam zu den vorgenannten Problemen noch hinzu, dass meine selber erstellte Senderliste (Favoriten) einfach weg war, ohne mein Zutun.

Sämtliche Sender waren wild durcheinander vorzufinden und ich konnte nicht mehr in der von mir gewohnten Reihenfolge zappen oder durch Nummerneingabe Sender direkt anwählen, da jedes Mal ein falscher Sender aufgerufen wurde. Danach habe ich erstmal eine Stunde mit dem Sortieren der Programme verbracht, da es sich um den Hauptreceiver handelte und ein kopieren der Sender vom Zweitreceiver nicht möglich ist. Das entbehrt jeder Logik. Auch in der Entertain-App, welche ich normalerweise zum Sortieren der Programme verwende, herrschte wildes Durcheinander. Wenn das auch noch regelmässig auftritt, dann bekomme ich echt 'nen Hals! Es gibt angenehmere Dinge nach Feierabend. Allmählich nerven diese Receiver nur noch! Vor Allem hatte ich dieses Problem schon mal. Das kann doch alles nicht wahr sein!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 85 von 147

Habe das gleiche Problem vorgefunden! Richtig nervig! Und die Tonaussetzer kommen sporadisch immer noch vor Traurig

Hätte ich mal nicht zum neuen Entertain gewechselt. 10 Jahre war „fast“ alles gut. Hoffe, das klärt sich bald!

 

Vielleicht werden ja bald Sammelklagen zugelassen Zwinkernd