• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Magenta Zuhause M Hybrid (2) Download viel zu langsam

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 27

        Hallo, ich habe seit ein paar Wochen Magenta Zuhause M Hybrid (2).

        Am Anfang war der Download bei 60 Mbits und der Upload 20 Mbit. Leider ist nun der Download so immer bei 12Mbits, also die von meinem DSL 16.000 der Upload ist immer noch bei 20Mbits.

        Habe das Gerät schon mehrfach neugestartet, aber leider kein Erflog.

        Wenn ich einen Speedtest mit meinem Handy machen komme ich immer auf die 60 Mbits.

        Ja mich hier jemand unterstützen?

        26 ANTWORTEN 26
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 27

        @scheller_markus 

        Das sieht nach einem Bonding Problem im Download aus.

         

        Bedenke bei den Screenshots welche du schickst die IMEI/IMSI zu verstecken.

        Schau bitte in dem Speedport Hybrid nach den LTE und DSL Daten und schicke sie uns bitte. Melde dich dafür zuerst am Router an (unter http://speedport.ip) und rufe danach diesen Link auf. Dort bitte einmal einen Screenshot von allen DSL und LTE Daten machen und ihn hier reinstellen. Am wichtigsten sind dabei der Fehlerzähler des DSL ganz unten auf der Seite zu DSL sowie die Geschwindigkeit mit der der Router syncronisiert oben auf der Seite. Für LTE sind die Werte vom RSRP (Empfangsstärke) und RSRQ (Empfangsqualität) interressant.

        Bitte schick uns mal bitte das Routerlog, sodass wir uns das genauer anschauen können. Im Allgemeinen findet man das Log im Router unter Einstellungen - System Informationen - System Meldungen. Du kannst es, nachdem du deine privaten Daten entfernt hast, als .txt Datei anhängen.

        Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

        Bei Fragen einfach Fragen. 


        - Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


        Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 9.0.7 (Android 9.0) - VoLTE fähig, Root
        Tarif: MagentaMobil Prepaid M

        –Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 27

        @scheller_markus  schrieb:

        Hallo, ich habe seit ein paar Wochen Magenta Zuhause M Hybrid (2).

        Am Anfang war der Download bei 60 Mbits und der Upload 20 Mbit. Leider ist nun der Download so immer bei 12Mbits, also die von meinem DSL 16.000 der Upload ist immer noch bei 20Mbits.


        Da Dein Tarif im kombinierten Upload vertraglich maximal 12,4 Mbit/s hergibt:

        • hast Du noch einen alten MagentaEINS Vorteil und darin die LTE-Max-Option (die es ja schon länger nicht mehr gibt bei Neubeauftragung)
        • oder nutzt Du zum Feststellen der Geschwindigkeit einfach nur einen (dann wohl: untauglichen) Online-Speedtest?
          Welche Geschwindigkeit erzielst Du, wenn Du z.B. probeweise eine Linux-Distribution oder einfach eine andere größere Datei von einem schnell liefernden Server im Internet runterlädst - auch nur die zuletzt von Dir festgestellten 12 Mbit/s?
        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 27

        Und: auf welche Werte kommst Du, wenn Du das DSL-Kabel abziehst?

        (Mach das aber nicht hin und her - denn sonst wirst Du u.U. von DLM runtergebremst)

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 27