Antworten

Media Receiver 303 schaltet sich aus

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 12

Hallo Alle,

 

mein neu erworbener Media Receiver schaltet sich in unterschiedlichen Abständen selber aus.

Das Gerät ist über ein Lan Kabel direkt an meinen Speedrouter W724V - B

angeschlossen.

Manchmal lässt er sich nicht einmal mehr über die Fernbedinung wieder starten.

Alle anderen über WLan angeschlossenen Geräte funktionieren bis jetzt einwandfrei.

Mein Fernseher ist ein SMART TV 3D (LED) von der Firma Samsung. Den HMDI anschluss des Media Receivers habe ich auf den HMD1 Port angeschlossen.

Kann mir irgend jemand hier helfen?

11 ANTWORTEN 11
Community Manager
Community Manager
Beitrag: 2 von 12
Hallo @Thor57,

willkommen in unserer Community.

Dass Ihr Receiver sich regelmäßig neustartet ist natürlich nicht Sinn der Sache. Passiert das immer nachdem das Gerät eine Zeitlang in Betrieb war? Wenn 4 Stunden keine Eingaben am Receiver getätigt werden, schaltet der Receiver sich automatisch aus. Das hat mit einer Verordnung von 2009 zu tun und ist gesetzlich vorgeschrieben. Könnte das der Grund sein?

Wenn nicht, haben Sie einmal geschaut, ob der Receiver vielleicht ungewöhnlich warm ist, wenn das passiert? Funktioniert er nach einem Neustart direkt wieder, oder dauert es etwas? Wann und wo haben Sie den Media Receiver bezogen?

Ich bin sicher, dass wir heraus bekommen, was los ist. Fröhlich

Viele Grüße

Anja S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 12

Hallo Anja S,

 

vielen Dank für Ihre Antwort, zu den Fragen:

 

Der Receiver Schalten sich unterschiedlich aus mal nach wenigen Minuten mal nach 1-2 Stunden.

Aber auch wenn er in den Stand By Betrieb geht hängt er sich regelmäßig auf so das er eigentlich nie mit der Fernsteuerung wieder aufgeweckt werden kann. Es muss immer erst aus und wieder eingeschaltet werden.

Gestern z.B. konnte ich mehrere Stunde normal Fernsehen, jedoch heute morgen musste ich Ihn erst wieder aus und dann einschalten weil er sich nicht mehr mit der Fernbedienung aufwecken ließ.

Weiterhin zeigt er gewöhnlich wenn er im Stand by bzw. aus ist nicht die richtige Uhrzeit und Tag an er hat dann immer Mi 12:00 auf der Anzeige stehen.

Können Sie mir mit diesen Informationen Helfen?

 

Community Manager
Community Manager
Beitrag: 4 von 12
Hallo @Thor57,

danke für die schnelle Rückmeldung. Damit kann ich auf jeden Fall etwas anfangen. Fröhlich

Dann kann es ja schon mal nicht daran liegen, dass der Receiver zu lange ohne Eingabe war. Das klingt eher danach, als wenn mit dem Gerät etwas nicht in Ordnung ist. Handelt es sich um ein Mietgerät? Wenn es ein Kaufgerät ist, wann und wo haben Sie es bezogen?

Viele Grüße

Anja S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 12

Hallo Anja S.,

 

danke für Ihre schnelle Antwort leider konnte ich sie erst jetzt lesen, es handelt sich um ein Mietgerät ich habe dies zusammen mit Magneta M und SpeedPort W 724 V B gemietet. War wohl ein riesen fehler auser Probleme habe ich bisher von diesem Entertainment bisher nichts gehabt.

 

Bei meinem Samsung ( UE46F6470) Fernseher funktioniert Internet, Skype, You Tube etc. sowie alle HD Programme ohne Probleme. Den Fernseher habe ich über den intregierten Wlan an meinen Speedport angeschlossen.

 

Heute wie ich wieder zu hase war stimte mal wieder nicht die uhrzeit und das Gerät war mal wieder auf Stand by.  Mit der Fernsteuerung konnte ich den Receiver nicht anschalten. erst durch ein vollständige ausschalten konnte der Receiver gestartet werden.

 

Dann fror das Bild so nach 10-15 minuten ein und ich hatte ein Standbild nach weiteren 2- 3Minuten ging es dann weiter. Nach weiteren 10 minuten dann das gleich spiel nochmals. Nun läuft er seit ca. 1 Std ohne weitere Probleme.

 

Eigentlich möchte ich den ganzen Mist wieder zurückgeben außer Ärger und Kosten habe ich nichts gehabt.

Mit der Internetservice von Telekom bin ich sehr zufrieden aber mit dem Entertainment support bin ich sehr enttäuscht. Ich warte nun schon 2 Tagen das man sich endlich mal bei mir meldet. Nachdem ich mehrmals angerufen habe wegen dem receiver habe ich nun  eine Störmeldung übers Internet geschrieben, mal sehen ob die sich jetzt bequemen mir mal zu helfen.

 

Aber eventuel hast du ja noch einen Tipp für mich und vielen Dank das du mir Hilfst Peter