Antworten
Gelöst

Mini-Vorschau nach update nicht nutzbar (Update 11.07.2019)

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 31 von 54

@André A.  schrieb:
Hallo zusammen,

noch einmal für alle. Es handelt sich weder um einen Bug, noch um ein Problem. So, wie es jetzt auf dem Receiver abgebildet wird, ist es von den Produktentwicklern gewollt. .....
Gruß
André A.

selbst wenn dieses wirklich von den sog. Produktentwicklern gewollt sein sollte, weshalb habe ich dann kurz nach dem einschalten jedesmal genau 1mal die alten Funktionen wieder beim bedienen der aufnahmen und dann plötzlich wieder keine reaktionen auf dieselben tasten?

keine BUG?? eher so ne nostalgie/retro/gedenkt-Funktion??

 

[Entfernt] von Telekom hilft

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 32 von 54

@André A.  schrieb:
Produkte entwickeln sich weiter. Jeder darf hier seine Meinung äußern. Und natürlich geben wir dieses Feedback auch weiter. Ich habe aber von den Produktentwicklern die Rückmeldung bekommen, dass am Update nichts zurückentwickelt wird. Daher ist die Entscheidung tatsächlich gefallen. Ich sehe in meinem Text weder Beleidigungen noch Erniedrigungen, sondern einen klaren Standpunkt, den ich vertrete. Sollte jemand dies als persönliche Beleidigung aufgefasst haben, tut es mir leid.

Gruß
André A.

Die vorherige Antwort war wirklich sehr unfreundlich und unprofessionell! Und diesen Thread wieder als gelöst zu markieren ist auch nicht richtig, er ist es ja nicht. Ist ja nur, damit ihre Statistik stimmt und sie sich nicht vor ihrem Vorgesetzten rechtfertigen müssen warum es immer noch nicht abgeschlossen ist. Und einfach zu sagen, hier habt ihr, müsst ihr so hinnehmen geht auf gar nicht. Damit macht sich die Telekom mehr kaputt als dass sie rettet. Den Vorschlag einfach anzunehmen und wirklich weiter zu geben(denn ich glaube nicht dass Sie mit den Entwicklern gesprochen haben) wäre das einfachste. Oder vielleicht einfach auf die Meinungen der Kunden eingehen, die IHR Gehalt bezahlen... ich werde mich wohl auch nach Alternativen umsehen, wenn man hier so behandelt wird...

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 33 von 54

Warum werden Kundewünsche einfach so ignoriert? Was sich bewährt hat und der Wunsch des zahlenden Kunden ist, dem sollte man schon Gehör schenken . Ich persönlich werde mich direkt schriftlich an ihren Vorstand wenden und das sollten die vielen unzufriedenen Kunden auch tun. So einfach können wir uns nicht abspeisen lassen .

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 34 von 54

@C_N  schrieb:

@André A.  schrieb:
Produkte entwickeln sich weiter. Jeder darf hier seine Meinung äußern. Und natürlich geben wir dieses Feedback auch weiter. Ich habe aber von den Produktentwicklern die Rückmeldung bekommen, dass am Update nichts zurückentwickelt wird. Daher ist die Entscheidung tatsächlich gefallen. Ich sehe in meinem Text weder Beleidigungen noch Erniedrigungen, sondern einen klaren Standpunkt, den ich vertrete. Sollte jemand dies als persönliche Beleidigung aufgefasst haben, tut es mir leid.

Gruß
André A.

Die vorherige Antwort war wirklich sehr unfreundlich und unprofessionell! Und diesen Thread wieder als gelöst zu markieren ist auch nicht richtig, er ist es ja nicht. Ist ja nur, damit ihre Statistik stimmt und sie sich nicht vor ihrem Vorgesetzten rechtfertigen müssen warum es immer noch nicht abgeschlossen ist. Und einfach zu sagen, hier habt ihr, müsst ihr so hinnehmen geht auf gar nicht. Damit macht sich die Telekom mehr kaputt als dass sie rettet. Den Vorschlag einfach anzunehmen und wirklich weiter zu geben(denn ich glaube nicht dass Sie mit den Entwicklern gesprochen haben) wäre das einfachste. Oder vielleicht einfach auf die Meinungen der Kunden eingehen, die IHR Gehalt bezahlen... ich werde mich wohl auch nach Alternativen umsehen, wenn man hier so behandelt wird...


Natürlich ist er gelöst... was hast du denn an der Antwort nicht verstanden, dass es kein zurück mehr gibt? Es ist eine Lösung, die dir nicht gefällt, es ist und bleibt aber die Lösung des Anliegens.

 

Und stimmt, du wirst hier ja so böse behandelt... Die Telekom macht hier eine klare Ansage zu dem Thema. Das passt dir nicht, weil dir die Antwort nicht gefällt. Hätte die Telekom hier lieber um den heißen Brei herum reden sollen und womöglich noch lügen, nur damit du dich besser fühlst? Hätte sie schreiben sollen, wir geben es weiter und schauen was passiert, wenn doch klar ist, dass nix passiert?

 

Naja, ich bleibe dabei. Das hier entwickelt sich immer mehr Richtung Kindergarten. Die böse Telekom hat mir was weggenommen, das will ich wiederhaben und wenn ich es nicht wiederbekomme ist das voll doof.

 

MagentaZuhause L Hybrid mit TV Plus + MagentaEINS
- VDSL 100
- Speedport Pro
- MR 401
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 35 von 54

Es ist ganz einfach: um das Thema wirklich anzugehen, ist diese Community absolut nicht geeignet. Da treffen die aufeinander, denen dieses "update" stinkt, aber hier eben nichts erreichen können. Und zum anderen, diejenigen, die ihre Bräsigkeit mit Coolness und überlegenem Verhalten verwechseln. Genauso nutzlos - sie verstehen nicht, dass es um Kundenservice und professioneller User-Experience in der Entwicklung geht. Das update hat nämlich nichts mit sinnvoller WEITER-Entwicklung zu tun, sondern ist schlecht gemachte und durch nichts untermauerte Bastelei. Wer in der Software-Entwicklung und IT-Projektleitung zu tun hat, kennt sich damit aus ... also: direkt an die Telekom wenden. Dieses Forum ist absolut nutzlos!