Antworten
Gelöst

Mini-Vorschau nach update nicht nutzbar (Update 11.07.2019)

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 46 von 55

@johrden.mel  schrieb:

Unfassbar. .... größter Arroganz ... Kundenversprechens Kundenzufriedenheit ... Leitziel .... Ungenügend. 6 setzen. 


Es gibt sicherlich noch 40-50 Beiträge zu dem Thema. Da kannst den Kommentar auch noch posten Fröhlich @johrden.mel 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 47 von 55

Hallo zusammen!

Zur Info: Ich habe alles wieder zum Laufen gebracht: ich habe alle Geräte incl  Router auf Werkseinstellung zurückgesetzt! Ich habe die Installation also so gemacht,  als würden alle Gerät neu installiert werden. Danach ein Gerät nach dem anderen wieder in Betrieb genommen! Zeitaufwand ca. 3 Stunden! Und das alles nach einem Software Update! Das kann ja wohl nicht sein?

Gruß Frank 

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 48 von 55

@André A.  schrieb:
Hallo zusammen,

noch einmal für alle. Es handelt sich weder um einen Bug, noch um ein Problem. So, wie es jetzt auf dem Receiver abgebildet wird, ist es von den Produktentwicklern gewollt. Von hier kam auch die klare Ansage, dass es kein Zurück auf die vorherige Version geben wird. Ihr dürft hier natürlich gerne weiter darüber diskutieren. Von uns wird es auch keine weitere Antworten dazu geben. Es wird keine andere Lösung geben. Und damit jeder, der sich hier in diesen Thread einließt, direkt die Lösung sieht, wird dies auch als Lösung von mir markiert.

Gruß
André A.

Sehr geehrter André,
die Einstellung, es handele sich nicht um ein Problem, wenn sich alle Nutzer hier darüber beschweren, kann ich nicht nachvollziehen. Mag sein, dass sich einige Prgrammierer bei Ihnen das so ausgedacht haben, aber auf Grund der Reaktionen hier, sollte es in Ihrem Haus ein Problem sein über deren Lösung Sie sich Gedanken machen sollten. So wie Sie es hier schreiben, könnte man es auch wie "Ist uns doch egal, was unsere Kunden wollen!" lesen. Das wäre keine gute Haltung.
MfG

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 49 von 55

Also ich weiß nicht, wer dieser Herr André ist - aber auf jeden Fall ist er fehl am Platz!

Folgende fakten bleiben:

1. Ein Team unfähiger Produktentwickler hat absoluten Müll produziert

2. Dieser Müll ist nicht nur nichts wert, sondern richtet sich gegen die Interessen derjenigen, die diesen Chaotenhaufen bezahlen!

3. Ein "Herr André" gibt hier offen zu, dass das ganze kein Bug, sondern so gewollt ist - bestätigt also die pure Unfähigkeit

4. Somit wurden hier etliche Entwicklertage nicht nur nutzlos sondern sogar geschäftsschädigend geleistet

 

Frage an die Teledum: Warum schmeißt Ihr solche Pfeifen nicht endlich raus und senkt dafür die Preise?

 

Ich bin fassungslos über soviel Unprofessionalität, Dreistigkeit und Blödheit - so ist das aber, wenn eine klare Führung fehlt.

Erinnert mich geradezu an den aktuellen Zustand unseres Landes - fett, satt und immer mehr verblödend.

Kein Hunger mehr auf Leistung, keine Gedanke an Service - kein "was kann ich für die Kunden tun".

 

Ich habe Gott sei Dank eine Alternative gefunden, ich kündige nun Festnetz und alle Mobilfunkverträge, ich werde einem solchem Deppenladen kein Geld mehr in den Rachen werfen.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 50 von 55

@Frank Borchart  schrieb:

Also ich weiß nicht, wer dieser Herr André ist - aber auf jeden Fall ist er fehl am Platz!


Weil? Hätte er hier dreist lügen sollen? 

 

Ich bin fassungslos über soviel Unprofessionalität, Dreistigkeit und Blödheit - so ist das aber, wenn eine klare Führung fehlt.

Erinnert mich geradezu an den aktuellen Zustand unseres Landes - fett, satt und immer mehr verblödend.

Kein Hunger mehr auf Leistung, keine Gedanke an Service - kein "was kann ich für die Kunden tun".


Ich bin auch fassungslos, dass ein erwachsener Mensch sich aufführt wie ein beleidigtes Kind.

MagentaZuhause L Hybrid mit TV Plus + MagentaEINS
- VDSL 100
- Speedport Pro
- MR 401