Antworten
Gelöst

Probleme mit VoIP Telefonie (Gigaset DX800A) : kein Audio

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 21 von 29

Hallo @a.ploch

wie @aluny schon schrieb ist es das wichtigste:
Netzwerkprotokoll auswählen: TCP

Schau mal hier weiter unten bei "Voip-Telefone" vorbei.

 

Viel Erfolg !

Gruß

Waage1969

 

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 22 von 29

Hallo @Waage1969,

 

danke dür die Unterstützung. Irgendwie werde ich aus der verlinkten Anleitung nicht ganz schlau …

 

  1. Wo stelle ich das Netzwerkprotokoll auswählen TCP denn nun ein? In der Konfigurationsobefläche des Gigasets DX800A finde ich keinerlei Option hierzu - oder sie ist zu gut versteckt.

  2. "... Laut Beitrag 5 reicht es hierfür wohl aus, hier nur “tel.t-online.de” als LTE-Ausnahme zu setzen ..."
    In den LTE-Ausnahmeoptionen des SPH gibt es die Optionen
    Geräte im LAN umleiten
    Zieldomain umleiten
    Ziel-IP Adresse umleiten
    Ziel-IPv4 Adressbereich umleiten
    Datenverkehr zum festen Zielport
    Markierter IP-Verkehr (DiffServ)
    Hm ... was muss ich jetzt wohin umleiten? Meint Ihr die die Ports 5060 und 3478 wie geschildert als Ausnahme zu definieren oder muss Zieldomain umleiten und hier die tel.t-online.de URL hinterlegen?  

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 23 von 29

Hallo @a.ploch

leider halte ich z. Zt. nichts mehr von den "Gigasets" seit dem ausscheiden von Siemens.
Einige Mobilteile lasse ich ja noch gelten Engel (DECT)

Daher habe ich auch von den Geräten momentan keinen Zugriff auf diese und die WEB GUI´s

Kann Dich hier leider dann nur auf die entsprechenden Handbücher verweisen.

 

Beim SPH sind die Einstellungen im folgenden Beitrag von @aluny erklärt (DANKE !)

 

Sonst einfach hier melden wenn es weiter nicht klappt.

Gruß

Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 24 von 29

Hallo @a.ploch

 

Bei Punkt 1 kann ih dir leider mangels eines  Gigaset-Telefones nicht weiterhelfen.

 

Bei Punkt 2 wäre "Zieldomain umleiten" --- "tel.t-online.de" die richtige Auswahl.

Variante Nr. 2 wie in der Anleitung beschrieben, "zu festem Zielport".

Ich würde der Einfachheit halber aber Variante 1 - "Zieldomain" wählen.

 

 

@Waage1969

Bei dem Setup von @alexander.fuchs für Digibox und Gigasets reicht es wohl nur "tel.t-online" de als "zu fester Zieldomain" umzuleiten.

Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 25 von 29

Hallo @aluny,

 

danke für die Antwort.

Mit der  Einstellung nur URL sowie URL + Ports  funktioniert es leider auch nicht - siehe Anlage.

 

Wenn mich das Gigaset & Mobilteil nicht > 300€ gekostet hätte, würde ich die Geräte ersetzen können - das ist mir aber schon zu happig, zudem sie drei Jahre lang treu Ihren Dienst verrichtet haben und der Ärger seit dem Wechsel auf den SPH entstanden sind. Zwei DECT-Telefone an das SPH und fertig ...

Es wäre ja noch immer nett, wenn sich die Telekom hier mit beteiligen könnte – sonst soll sich  ein Telekom-Techniker vor Ort um die Problemlösung kümmern. Ich habe keine Zeit, hier tagelang herumzuprobieren und noch einen dritten Urlaubstag zu opfern.