Antworten

Sicherheitszertifikat beim Speedport W 723V Typ A und B abgelaufen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 63

Ihre Lösung:

Unbenannt.JPG

 

meine Anzeige:

Unbenannt1.JPG

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 17 von 63

Mit welcher Firefox Version arbeitest Du? Ich habe gerade meinen SP W 723V Typ A angeschlossen und im FF 34.0.5 die Ausnahmeregel erfolgreich hinzugefügt.

 

Nach dem Klick auf Ausnahmen hinzufügen öffnet ein weiteres Fenster, dann ein erneuter Klick und die Verbindung wird zugelassen.

 

Gruß Ulrich

 

 

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 63

Meine Firefox version ist 34.0.5 bei meinem Speedport steht vorne drauf "Speedport W 921 V"; Ich gehe mal davon aus, wenns draußen drauf steht ists auch innen drinn.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 19 von 63

@ngawa schrieb:

Meine Firefox version ist 34.0.5 bei meinem Speedport steht vorne drauf "Speedport W 921 V"; Ich gehe mal davon aus, wenns draußen drauf steht ists auch innen drinn.


Zunächst: im Thread geht es um die beiden SP W 723V Typen. Aber, die Ausnahmeregel muss sich natürlich auch für das Zertifikat des SP W 921V erfolgreich einrichten lassen.

 

Wie gehst Du denn vor? Du rufst

 

https://speedport.ip

 

auf. Dann folgst Du den Hinweisen -> Ich kenne das Risiko -> Ausnahmen hinzufügen und dann öffnet dieses Fenster:

 

original.jpg

 

Was passiert, wenn Du auf OK klickst?

 

Gruß Ulrich

 

 

 

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 20 von 63

Lieber UlrichZ,

es ist richtig, dass ich in diesen Thread des 723V gerutscht bin, nachdem es mir nicht möglich, auf meinen eigenen Thread zu antworten. Ich weiß auch wie ich auf den router komme. Das Bildchen, das angezeigt wird, habe ich auch gepostet. Ich weiß auch welche Knöpfe ich zu drücken hätte, wenn ich sie den sehen würde

 

Sag doch jetzt einfach mal, die telekom könnte mal ein neues Firmware-Update mit verlängertem Sicherheitszertifikat bereitstellen, damit ich diesen Scheiß-router wieder konfigurieren kann. Ich warte von mir aus 2 Wochen. Ich kann mir ja behelfen, wenn ich das Datum zurückstelle.

 

Ich gehe mal davon aus, dass Du ein telekom-Mitarbeiter bist, aber hier nicht posten willst oder kannst, dass diese Strategie der telekom darauf hinaus läuft, möglichst neue router zu verkaufen. Es ist so einfach ein Zertifikat mit einer verlängerten Laufzeit in einem Firmware-Update zur Verfügung zu stellen.