Antworten

Siemens Gigaset AS28H - CLIP / MSN übermittlung fehlerhaft

Starter
Starter
Beitrag: 1 von 4
Hallo,
ich betreibe seit vorgestern relativ erfolgreich den/das SP920v.
Bin auch eigentlich begeistert, denn plötzlich habe ich "WLAN-Drucker"
Über die DECT-Funktion habe ich meine Gigaset AS28H Mobilteile angemeldet.
Klappt auch, und das dabei herstellerspezifische Menü-Funktion wegfallen verstehe ich.
Aber leider funktioniert die Übertragung der Rufnummer des Anrufer nicht richtig(CLIP), die erste Ziffer fehlt, und somit können auch bekannten Einträge aus dem Telefonbuch nicht angezeigt werden.
Betreibe ich die Telefone über den analogen Anschluss der/des SP, besteht dieses Problem nicht.
Wer weiß, ob der Fehler im Speedport oder in den Gigaset Mobilteilen liegt und wer hätte ein Lösung ...?

FW ist aktuell; Neustarts erfolglos.

Danke Fröhlich
3 ANTWORTEN 3
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 4
Hallo iuvenus,

herzlich willkommen bei uns im Forum.

Das von Ihnen beschriebene Phänomen ließ sich von unserer Seite bisher nicht nachstellen.

Die Kollegen haben am Speedport W 920V aktuell einmal ein Sinus 301, ein Sinus 301i, ein Sinus 501i, ein Speedphone 300 und ein vom Kollegen privat zur Verfügung gestelltes Sinus 502 (VTech) probiert. Bei allen Endgeräten wurde die ankommende Rufnummer korrekt angezeigt. Insofern muss zunächst davon ausgegangen werden, dass die Ursache nicht der Speedport W 920V selbst ist. Ein Siemens Gigaset AS 28H steht den Kollegen leider nicht zur Verfügung, aber sie könnten ein privates Siemens Handgerät (A 600) nächste Woche ebenfalls einmal am Speedport W 920V testen. Wir würden Ihnen dann über diesen Versuch im Laufe der nächsten Woche eine Rückmeldung geben.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 4
Hallo iuvenus,

die Tests mit dem privaten Siemens-Mobilteil - angemeldet als Mobilteil am DECT-Teil des Speedport W 920V - brachten folgende Ergebnisse:

* Die Clip-Funktion war in Verbindung mit dem Speedport W 920V einwandfrei gegeben. Die ankommende Rufnummer wurde korrekt und ungekürzt angezeigt.
* Es ließ sich mit dem Handgerät allerdings auch nur ankommend bzw. abgehend telefonieren. Weitere Funktionen des Siemens-Mobilteil, ausgenommen die Wahlwiederholung, konnten nicht genutzt werden.

Wie schon erwähnt, haben die Kollegen leider kein AS28H zur Hand. Wir schließen jedoch aus den Tests mit den anderen Geräten den Speedport W 920V als Ursache aus.
Starter
Starter
Beitrag: 4 von 4

Wir schließen jedoch aus den Tests mit den anderen Geräten den Speedport W 920V als Ursache aus.


Nicht zu früh die Flinte ins Korn werfen Fröhlich
Die Firmware des W920V besitzt im Bereich der Funktionalität eines kleines Vermittlungssystems schon eine gewisse Komplexität, und mit Sicherheit werden Rufnummern in undokumentierter Form in irgendeiner Art und Weise behandelt (ggf. manipuliert).

@iuvenus: Du sprichst von CLIP / MSN, hast Du einen ISDN-Amtsanschluss?
Verstehe ich es richtig, dass die 0 vor der Vorwahl einer Rufnummer fehlt?

Grüße
spi
Entertain Comfort VDSL 50 Universal FRITZ!Box 7390 (FRITZ!OS 05.22) als Router und für Faxe, AirPort Extreme Base Station (7.6.1) als Access Point, Speedport W920V in Reserve, Gigaset CX610A, Sinus A 502i iPhone 3GS und 4 (iOS 6.1), diverse Macs (10.7.5, 10.6.8)