Antworten
Gelöst

Smart 3 Öfftl. Hotspot (toGo) aktiviert sich nicht mehr bei aktivierter Zeitschaltung WLAN

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 19

@muc80337_2  schrieb:

Oder der TE ist zu ungeduldig. 



Das vermute ich auch.

Highlighted
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 19

WLAN TO GO (HotSpot) steht im Router bei mir immer noch auf "aus" und es sind bereits 9 Stunden seit meiner Aktivierung des WLAN´s durch die Zeitschaltung vergangen.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 19

Sollte sich der Hotspot wirklich jeweils erst nach Stunden/halber Tag aktivieren, nachdem die Zeitschaltung das WLAN wieder aktiviert, ist das ein Bug. Denn es ist durchaus üblich, nachts das eigene WLAN zu deaktivieren. Dann macht der öffentliche Hospot wenig Sinn, wenn er nur am Nachmittag/Abend kurz läuft und dann wieder die Zeitschaltung deaktiviert.

Mein Fazit: Eine Stunde "Nachlauf" des öffentlichen Hotspots gegenüber der eigenen Aktivierung ist akzeptabel, alles andere nicht. 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 14 von 19

Das passiert typischerweise binnen etwa zwei Stunden.

 

In den Stunden in denen an einem einzelnen Tag Telekom_FON nicht ausgestrahlt wird hast Du trotzdem nachwirkend die Hotspot Flat für andere Hotspots.

Die Hotpot Flat wird meines Wissens erst nach mehreren Tagen/wenigen Wochen deaktiviert.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 15 von 19

Kann sein, dass sich in der Telekom IT etwas verheddert hat.

Dass Du WLAN-To-Go zuerst kündigen musst im Kundencenter.

Und dann im Anschluss wenn das durch ist wieder neu beauftragen musst.

Da gibt es einen zeitlichen Versatz.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen