Antworten

Smartphone- Router 724V Typ B plötzlich kein WLAN Zugriff mehr

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Hallo,

vor ca. 2 Wochen hatte ich mir ein neues Smartphone zugelegt. Per WPS ließ es sich direkt und problemlos ins WLAN einbinden.Seit gestern ist kein Zugriff mehr möglich, mehrer Anmeldeversuche verliefen erfolglos .Es wurde weder am Smartphone noch am Router Einstellungen geändert. Woran könnte es liegen ? Irgendwelche Software updates vielleicht ?

5 ANTWORTEN 5
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 6

@mc.krause: Bitte klicke mal auf den Link in meiner Signatur und schaue oben auf die Firmwar-Version, es sollte die  01011603.05.033 sein.

 

Falls nicht, öffne das Konfigmenü und wähle dort Einstellungen -> Firmware-Update -> Auf Update prüfen und installiere die neue Firmware.

 

Solltest Du die neue Firmware schon haben, öffne ebenfalls das Konfigmenü und wähle dort Einstellungen -> Problembehandlung -> Neu starten und starte damit den Speedport kontrolliert neu, geht es dann wieder?

 

Bitte sage uns noch den genauen Typ Deines Smartphones.

 

Gruß Ulrich

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 6

@mc.krause

 

Und was ist, wenn entweder der Router und / oder das Smartphone

ein automatisches Update heruntergeladen und installiert hat?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 6

Hallo,

danke für die Tipps.

Firmware ist aktuell, den Router habe ich zwischenzeitlich 2 x neu gestartet - kein Erfolgt.

Keine Verbindung herstellbar, nicht über WPS, auch nicht manuell über PIN.

Beim Versuch, die Verbindung auf dem Smartphone Alcatel über ein neues Netzwerk unter Eingabe der SSID herzustellen, kommt die Meldung, das das Netzwerk nicht in Reichweite sei.

Auf dem Smartphone springt der Texte"Verbindung wird aufgebaut" nach 2 Sekunden auf "gespeichert" um. Nach weiteren Sekunden kommt mal ja, mal nein ,die Meldung "WLAN-Verbindungsfehler".

Beide WLAN-Frequenzen am Router sind eingeschaltet, am smartphone auch an. Smartphone findet im übrigen die Netzwerke der Nachbarn.

Hatte auch schon die Veschlüsselung abgeschaltet und völlig ungesichert über WPS versucht - auch kein Erfolg.

In den Systemeinstellungen des Routers ist auszulesen, dass WPS gestartet wurde (201) und wohl erfolglos war (W202).

 

Smartphone ist ein alcatel A2 XL.

 

Merkwürdig ist folgendes: ich sitze 1 m neben dem freistehenden Router und das Smartphone meldet, dass die Signalstärke schwach ist !?!?!

 

Habe nochmal einen Versuch gestartet, das WLA als ungeichert abgespeichert, nach der Speicherung wählt sich das Smartphone sofort ein und zeigt "verbunden" an. Sobald ich das WLAN wieder auf die sichere oder sehr sichere Verschlüsselung setze erscheint nach wenigen Sekunden auf dem Smartphone"Authentifizierungsproblem".

 

 

 

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 6

@mc.krause: Nutzt Du den Standard-WLAN-Namen und WLAN-Schlüssel des Speedports oder hast Du diese verändert? Falls letzteres, es sind im WLAN-Namen als auch im Schlüssel Umlaute, ß, Sonder- und Leerzeichen unbedingt zu vermeiden.

 

Die WLAN-Zugangsbeschränkung im Speedport ist nicht aktiviert?!

 

Installiere Dir mal die App WiFi Overview 360 auf Dein Smartphone und überprüfe im 2,4 GHz WLAN-Band die Kanalbelegung unter Ka.Radar. Siehe dazu auch meine Hinweise hier:

 

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/w724v-Typ-C-WLAN-Verbindung-unterirdisch/m-p/145...

 

Wie sieht die Kanalbelegung aus?

 

Gruß Ulrich

 

 

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/