Antworten

Speed Home Wifi Absturz

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Ich habe zuhause einen Smart 3 Router, zwei Speed Home Wifi, einen 401 Receiver und einen 201 Receiver.

Die Reveiver hängen per Lan an den Speed Home Wifi.

 

Auf allen Geräten ist die aktuelle Firmware aufgespielt.

 

Leider gibt es jetzt häufiger das Problem, dass beide Speed Home Wifis gleichzeitig abstürzen. Passiert gefühlt alle 2 Tage.

Die Entfernung ist nicht groß, die Signalstärke liegt bei ca 50%.

Das Netzwerk wird auch nicht immer richtig im Menü des Speedport Smart 3 angezeigt.

 

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 5

Hallo,

Du könntest zunächst einen Neustart des Smart 3 über die Konfiguration auslösen, nicht den Stromstecker ziehen. Ist Dir bekannt, wie Du ins Konfigurationsmenue kommst?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 5

Hallo @Chrisinger,

schön, dass du mit der Frage zu uns gekommen bist. Fröhlich

Hast du schon einen Neustart des Routers durchgeführt bzw. getestet?
Wie sehen die LED aus, wenn der Absturz erfolgt? siehe Was bedeuten die LEDs am Speed Home WiFi?

Freu mich, von dir zu lesen.

Sonnige Grüße
Ina B.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 5

Hallo zusammen,

 ich habe ein vergleichbares Setup wie der Themenstarter und auch bei mir häufen sich die Verbindungsabbrüche, bzw. lässt sich keine Verbindung zw. Router und SHW herstellen. 

Mittelweile habe ich zwei SHWs tauschen lassen, da diese sich diese trotz aller Versuche nicht dauerhaft einbinden ließen.

Alle SHWs ließen sich problemlos einbinden und funktionierten tadellos…. ca. 7 – 14 Tage.

Das Fehlerbild stellt sich dann wie folgt dar.

Die LEDs blinken nacheinander, Verbindung wird automatisch neu aufgebaut, alle LEDs leuchten dauerhaft und nach ca. 10-20 sec. führt der SHW einen 'Neustart' durch und das Spiel geht von vorne los. 

Der aktuell neu gelieferte SHW lief genau eine Woche und zeigte sich heute Morgen blinkend und suchend nach einer Verbindung.

Interessanterweise lässt sich in diesem Zustand ein Resett nur bei dauerhaft leuchtenden LEDs durchführen…. Wenn alles blinkt passiert beim Drücken gar nichts – wobei das unerheblich ist. Der SHW lässt sich nicht mehr dauerhaft einbinden.

 

Gruß Andreas

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 5
Hi @andy180x,

vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung.
Hast du schon versucht, das Mesh-Setting über den Speedport Smart einmal komplett neu einzurichten?
Das kannst du über das Routermenü machen.
Zu dem Punkt gelangst du über Netzwerk-> Mesh-Einstellungen-> Problembehandlung -> Zurücksetzen aller Einstellungen.
Dabei löst sich das Mesh-Netzwerk auf und die Mesh-Repeater müssen neu mit dem Speedport verbunden werden.
Wie sieht es danach aus?

Viele Grüße
Markus Km.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.


Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.