Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

Speedbox LTe

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 11 (2.949 Ansichten)

Speedbox LTe

Die auf der Cebit vorgestellte Speedbox LTE als Nachfolgert der Speedports HSPA/LTE ist anscheinend im T-online-Shop (versandfertig in 9 Tagen) für 150 EUR verfügbar.

Meine Frage an das Telekom - Team:
Hast diese den selben Anschluss für eine exteren Antenne wie die Vorgänger - Speedports?
Antworten
0 Kudos
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 11 (176 Ansichten)

Re: Speedbox LTe

Hallo LouisCyphre123,

lt. unseren Information ist ein externer Antennenanschluss vorhanden.

Beachten Sie bitte, dass es sich hierbei nicht um einen Nachfolger handelt. Die Speedbox ist nicht mit dem Tarif Call & Surf Comfort via Funk nutzbar! Hierbei handelt es sich um ein Gerät für den Einssatz im Mobilfunkbereich.
Antworten
0 Kudos
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 11 (187 Ansichten)

Re: Speedbox LTe

Ein Router mit Netzkabel als Produkt für den Mobilfunkbereich, wenn es dafür doch bereits Mobile Hotspots oder LTE-Sticks gibt?
Sind Sie sich da sicher?
Antworten
0 Kudos
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 11 (794 Ansichten)

Re: Speedbox LTe

Ein Router mit Netzkabel als Produkt für den Mobilfunkbereich …
Mit „Einsatz im Mobilfunkbereich“ meinten wir die Nutzung einer Mobilfunk-SIM. Natürlich ist die Speedbox LTE eher ungeeignet für den Internetzugang unterwegs. Fröhlich

Sind Sie sich da sicher?
Ja, sind wir.
Antworten
0 Kudos
Starter
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Kommentator
  • Aufgeschlossener
Beitrag: 5 von 11 (123 Ansichten)

Re: Speedbox LTe

Liebes Telekom Team,

da hätte ich zwei Fragen zu diesem Thread in Verbindung mit den hier angebotenen Mobilen Datengeräten/ Mobilfunktarifen: http://www.t-mobile.de/shop/allehandys/0,22732,6085-_,00.html?WT.svl=100

1) In diesem Thread habe ich gelesen, dass die Speedbox NICHT mit SIM Karten aus den "Call&Surf via Funk" Verträgen genutzt werden kann. Frage: Wie sieht es anders herum aus: Kann ich eine SIM Karte von diesen Mobilfunktarifen in einem (vorhandenen) Speedport LTE und/oder Speedport HSPA nutzen? Was gibt es zusätzlich zu beachten?

2) Frage: Ist bei der Nutzung dieser Mobilfunktarife eine öffentliche IP-Adresse enthalten? Gibt es Einschänkungen hinsichtlich der Nutzung der Ports o.ä.?

Sorry falls diese Fragen im Forum schon beantwortet wurden, in diesem Fall bin ich für einen entsprechenden Hinweis dankbar.

Vielen Dank im Voraus
Mit freundlichen Grüßen
Antworten
0 Kudos