Antworten
Gelöst

Speedphone stellen Zeit nicht um

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 36 von 44

@Gelöschter Nutzer

Das mit den Akkus war eigentlich darauf bezogen, weil @jURASK meinte, daß seine Akkus

vom Telefon nur 4 Std. halten. Zwinkernd

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 37 von 44

@Anonymous       Offtopic

da es hier der Sammelthread für Zeitumstellungsprobleme ist, wäre es dann ganz gut gewesen, das dann bei deinem Beitrag dazu zu schreiben. Denn andere Probleme (außer der Zeitumstellung) sind offtopic und könnten andere User verwirren.

 

Es mag tatsächlich mal Probleme geben, welche mit einem Aku zu tun haben.

 

Ich habe es aber selbst schon erlebt, dass es auch vom Router abhing. Und auch hier im Forum schon gelegentlich gelesen. Ist nämlich das Speedphone so eingestellt, dass es automatisch Updates zieht, dann ist es davon abhängig, ob das in Kooperation mit dem Router klappt. Es gibt z. B. Router (auch Speedports, je nach Firmware) bei denen kommt der Updateversuch des Phones nicht durch. Es wird normalerweise mindestens 1 Versuch je Tag automatisch gemacht. Kann das Phone bei dem Versuch nicht die Verbindung zum Updateserver so herstellen, dass es feststellt, nein es gibt kein Update für mich, dann wird es immer wieder den Kontaktversuch starten. Und das verbraucht Energie. Liegt so ein Fall vor (abhängig von Firmware und Router), kann man die Dauer erhöhen, bis man wieder eine Aufladung machen muss, wenn das automatische Updaten im Speedphone selbst abschaltet. Dann macht es nämlich diese Versuche nicht mehr. Man sollte dann gelegentlich dran denken, selbst mal Updateversuche zu machen.

 

Ein anderer Akufresser ist die Einstellung "Full Eco Mode an" im Router. Der Router spart dabei zwar Strom, das geht aber dann zulasten der Phones, die verbrauchen dann mehr. Deshalb habe ich den Modus auch aus, denn den Router muss ich nicht aufladen, die Phones jedoch schon.

 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 38 von 44

Ja das Ausschalten und Einschalten des Mobilteils (Lösungsbeschreibung von Telekom) hat bei mir auch funktioniert, ok. Aber kleiner Hinweis, es ist trotzdem äußerst peinlich für die Telekom, dass ein brandneues Speedphone 51 die Zeitumstellung nicht dynamisch kann, im Gegensatz zu jedem noch so billigen Smartphone oder einem 5 Euro Funkwecker.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 39 von 44

@ma777

du hast ein Speedphone 51 im Einsatz, das du manuell angeschuppst hast, damit es Zeit anpasst.

 

Es wäre nett, wenn du außerdem noch angeben könntest, welche Firmware-Version das Telefon hat.
(Kann man im Phone nachsehen.)

 

Da möglicherweise das Zusammenspiel mit dem Router nicht klappt, bitte außerdem die folgenden Angaben liefern.

Genauer Routername + Firmware des Routers.

Beispielsweise über diesen Link: http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de

 

Dann könnte das die Telekom hier auslesen. Vielen Dank!

Gruß Sherlocka

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 40 von 44

@ma777

Das Speedphone erhält die Uhrzeit vom Router. D.h. wenn der Router das nicht richtig macht, dann kann das Speedphone das nicht richtig machen.

Andererseits kann selbst wenn der Router das richtig macht das Speedphone immer noch einen Fehler machen.

 

Wenn Du schreiben würdest, dass das Speedphone an einer Fritzbox 7490 oder 7590 mit aktueller Firmware betrieben wird, dann würde ich sagen "Das Problem liegt zemlich sicher in der Firmware des Speedphone"

 

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite