Antworten
Gelöst

Speedport Hybrid Router 40238117

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 12
Zitat "Du lügst" - und du bist wohl unfähig google zu benutzen ... peinlich was rauskommt, wenn manche selber denken
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 12
PS: nur weil du dich bescheissen lässt, lüge ich noch lange nicht ... google ist kostenlos und informieren kann zur Bereicherung des wirklichen Wissens führen. Ich wollte eine Antwort von jemanden der nicht von Bildung geträumt hat, sondern fachlich auch in der Lage ist Rechentechnik und das Internet zu nutzen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 12

Selbst beim großen übnerteuerten Elektronik-Schrott-Anbieter Mediamarkt kostet das Ding nur 330 Euro .... ohne Mindestvertragslaufzeit. 

 

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 12

@tekno23com  schrieb:

...

Finden sie es nicht etwas dreist, für ein technisch nicht annähernd mit der Fritzbox Hybrid (selbst diese ist um einiges günstiger als ihr Angebot) mithalten könnenden Router ...


Wo gibt es eine Fritzbox Hybrid zu kaufen?

1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 10 von 12

Hallo @tekno23com,

 

zunächst einmal, sprich bitte für dich selbst und nicht für Andere. Mich interessiert nämlich sehr wohl was die Anderen schreiben.

 

Nun zu den Fakten. Eine FRITZ!Box Hybrid existiert nicht, auch wenn du das immer wieder behauptest. Auch wird entgegen deiner Behauptung kein fabrikneuer Speedport Hybrid für 30 €  verkauft. Bei den Angeboten diverser Internethändler ab 30 € handelt es sich um Geräte mit der Eigenschaft "zertifiziert und generalüberholt" oder einfach gebrauchte Geräte. Natürlich haben diese schon etliche Jahre auf dem Buckel. So ist das eben mit Technik. "Zertifiziert und generalüberholt" heißt übrigens nichts weiter als "funktionsfähig", evtl. fehlerhafte Teile (z. B. Netzteil) wurden durch funktionsfähige ersetzt. Manchmal bekommen solche Geräte auch ein neues Gehäuse oder werden gereinigt.

 

Bei einem Mietgerät hat man die Möglichkeit bei einem Defekt sofort ein kostenfreies Austauschgerät zu erhalten. Bei den von dir genannten Angeboten gilt die gesetzliche Gewährleistung, d. h. ab dem siebten Monat steht man beim Auftreten von Mängeln dumm da.

 

"Betrug" ist übrigens ein juristischer Begriff. Wenn man jemanden öffentlich des Betrugs bezichtigt, sollte man sich über eventuelle Konsequenzen im Klaren sein.

 

Viele Grüße

MagentaZuhause M Hybrid (VVDSL 50) | Adtran Broadcom 177.191 DSLAM
Speedport Pro