• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Speedport Hybrid wird im Netzwerk nicht angezeigt

        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 6 von 11

        @t.sonne schrieb:

        Ja, wird er.


        Schau im Router nach, ob dort die USB-Platte aufgeführt ist.

        Im Menü Heimnetzwerk.

         

        --
        Mit freundlichen Grüßen
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 7 von 11
        @t.sonne,

        und wird die USB-Platte im Router aufgeführt?


        Grüße Detlev K.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 8 von 11

        Ja, die HDD wird im Router-Konfigurationsprogramm als weiteres Gerät angezeigt.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 9 von 11

        Mein Router und dessen USB-Geräte werden auch nicht so ohne Weiteres

        unter Win10 angezeigt.

        Wenn ich irgendein Protokoll für Media-Dateien (DLNA) aktiviere, sehe

        ich diese Dateisammlung durchaus unter Windows.

        Aber zuvor muß man doch die USB-Platte mit einem passenden Dateisystem

        formatieren und Benutzer anlegen im Menü Netzwerkspeicher.

        Dateisysteme FAT32, NTFS werden unterstützt.

        Danach kann mit ftp oder ftps zugegriffen werden (FileZilla).

         

        --
        Mit freundlichen Grüßen
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 10 von 11

        Danke, ich werd's mal ausprobieren.