Antworten

Speedport Smart 2 überträgt Uhrzeit und Datum nicht korekt auf Speedphon 10

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Speedport Smart 2 überträgt Uhrzeit und Datum nicht korekt auf Speedphon 10

2 ANTWORTEN 2
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 3

Hallo @Franz.Klaus.BT,

 

versuche es bitte mit einem Neustart über den Schalter an der Rückseite des Smart 2.

Normalerweise sollte sich die Uhrzeit dann wieder synchronisieren.

 

Ansonsten, schau mal bitte hier:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/speedphon-10-zeigt-immer-falsches-datum-und-uhrz...

 

VG Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 3

Nachdem der Router neu gestartet wurde, wird er für 48 Stunden wieder die Synchro-Werte liefern. Danach sind sie wieder weg.

 

Das kommt aber nur zum Tragen, wenn man ein Speedphone nach diesen 48 Stunden frisch am Router in Betrieb geht. Nur dann ist es momentan auf diese Sychro angewiesen. Ansonsten behält es Datum und Uhrzeit, und rechnet selbst weiter, und bleibt dadurch aktuell.

 

Frisch in Betrieb nehmen wäre: Neuanmeldung des Phones am Router / Man wechselt in den Einstellungen des Phones bei Einrichtung "Auswahl Basis" auf eine andere Basis-Nr. / ein voll entladenes Gerät (kein Saft mehr im Phone) wird wieder aufgeladen / man hat das Phone mit der roten Hörertaste richtig ausgeschalten gehabt und schaltet es danach wieder ein / Firmwareupdate der Phone-Firmware

 

Wie man lesen kann, sind das alles Sachen, welche normalerweise entweder sowieso nicht so oft vorkommen (z.B. Firmwareupdate oder neue Anmeldung des Phones am Router) oder welche man vermeiden kann (z.B.Vollentladung des Phones).

 

Tritt diese Situation dann doch ein, dann hilft ein Routerneustart schnell. Oder man kann in dem betroffenen Speedphone in der Situation sogar manuell eine Uhrzeit und ein Datum setzen, da bei verlorener Synchro unter Einstellungen > Einrichtung > Uhr zusätzliche Eingabefelder zu sehen sind, in welche man Uhrzeit und Datum direkt eingeben und speichern kann. Zur Not diese Felder mit Aus- und Einschalten des Phones erzwingen, ... . Sobald ein Speedphone diese Uhrzeit und das Datum dann auf diese Weise gespeichert hat, wird es diese Zeitangaben sogar an die anderen Phones am gleichen Speedport 2 weiterreichen, welche ebenso am Speedport angemeldet sind.

 

Ich denke mir, dass das irgendwann gefixt werden wird. Wann das sein, wird: keine Ahnung. Wenn man weiß, wie man damit umgehen kann und es oft sogar vermeiden kann, ist es aber das kleinste Problem, was man an einem Router haben kann. Da es eine Umgehungslösung bis dahin gibt. Fröhlich

Gruß Sherlocka