• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Speedport Smart 3 WLAN Problem

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 46 von 55

        Ich habe den Smart 3,gegen einen 2er getauscht. Jetzt läuft es. 

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 47 von 55
        Hallo @tom75my,

        erst einmal herzlich willkommen in unserer Community. Es tut mir leid, dass es Ärger mit dem WLAN gab/gibt. Gut, dass Sie eine Übergangslösung gefunden haben. Wenn Sie wie @olliautan auch mal den Smart 2 testen wollen, geben Sie mir gerne Bescheid. Dann bekommen wir das hin.

        Viele Grüße
        Sabine J.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 48 von 55

        Guten Tag

         

        Habe die gleichen Probleme wie hier beschrieben und schon stundenlang Tipps und Ratschläge gelesen. Bringt alles nichts. Ausser im Gastnetz, da bleibt die Verbindung bis auf wenige Ausnahmen stabil. Ich kann aber nicht im Gastnetz surfen, weil ich das Entertainment--System (MusicCast) per App steuere.

         

        Habe auch ein Motorola G5 Plus (Android 8) und ständig (mehrmals pro Minute) WLAN-Unterbrüche ... 😠

         

        Habe mir jetzt auch einen Speedport Smart 2 bestellt. Aber kann mir jemand erklären, wieso der Smart 2 etwas kann, was der neuere, also der Smart 3, nicht beherrscht?

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 49 von 55

        @olliautan  schrieb:

        Ich habe den Smart 3,gegen einen 2er getauscht. Jetzt läuft es. 


        Hi Olli, scheint auch für mich die letzte Lösung zu sein. Läuft es denn jetzt bei Dir?

         

        LG Stevie 

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 50 von 55

        Ich hatte nach dem tausch keine Probleme mehr. Das ganze hängt an den unterschiedlichen Protokollen, mit dem die beiden Router arbeiten.