Antworten

Speedport W 100 Repeater Firmwareupdate?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
Beitrag: 1 von 4 (530 Ansichten)

Speedport W 100 Repeater Firmwareupdate?

Hallo,

 

kann mir bitte jemand eine Anleitung geben, in der das Firmwareupdate beschreiben ist? In meinem Router (Speedlink 5501) kann ich auch nicht die richtige IP-Adresse des Speedports auslesen, obwohl ich sie als feste IP eingetragen habe. Ein zugriff auf den Speedport W100 ist über den Browser somit nicht möglich...

 

Danke!

 

Antworten
0 Kudos

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 4 (1.006 Ansichten)
Lösung
Akzeptiert von Harald K. (Telekom hilft Team)
‎28.12.2016 20:49
Lösung
Akzeptiert von Harald K. (Telekom hilft Team)
‎28.12.2016 20:49

AW: Speedport W 100 Repeater Firmwareupdate?

Hallo @dhbrd

wie schon erwähnt gibt es kein Firmware-Update für den  Speedport W100 Repeater und eine Möglichkeit den Repeater über eine IP-Adresse zu erreichen, um ein Update aufzuspielen, ist laut Bedienungsanleitung auch nicht vorgesehen.

 

Ich weiß zwar nicht was du für einen Router benutzt, aber m.W. ist eine Vergabe einer festen IP-Adresse für ein angeschlossenes Gerät, in einem Router nicht möglich, ggf. nur im Gerät selbst.

 


Gruß,
P-Zeh

Mein Schienbein hilft mir im Dunkeln Möbel zu finden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 4 (513 Ansichten)

AW: Speedport W 100 Repeater Firmwareupdate?

Hallo @dhbrd,

meines Wissens, liegt keine neuere Firmware als die Vorhandene für diesen Repeater vor.

Wie hast du dem Repeater eine feste IP vergeben? 

Laut der Anleitung besteht kein Zugriff auf die Konfiguration des Repeaters.

Was veranlasst dich eine neue Firmware aufzuspielen?

Was funktioniert nicht?

 

Der Repeater kann nur per WPS-Funktion mit dem Speedlink verbunden werden und erhält dadurch die gleiche SSID und den gleichen Wlan-Schlüssel wie der Speedlink.

Das heißt, du verbindest deine Wlan-Endgeräte mit der gleichen SSID (Wlan-Name) wie immer. Den Repeater kann man an den Endgeräten zur Internetverbindung nicht speziell mit eigener IP, oder SSID auswählen, sondern immer nur mit der SSID des Speedlink.

Der Repeater dient lediglich zur Signalverstärkung und sollte auch in einem Bereich betrieben werden, in dem er noch ein ausreichendes Signal vom Speedlink bekommt, das er verstärken könnte.


Gruß,
P-Zeh

Mein Schienbein hilft mir im Dunkeln Möbel zu finden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
Beitrag: 3 von 4 (510 Ansichten)

AW: Speedport W 100 Repeater Firmwareupdate?


P-Zeh schrieb:

Hallo @dhbrd,

meines Wissens, liegt keine neuere Firmware als die Vorhandene für diesen Repeater vor.

Wie hast du dem Repeater eine feste IP vergeben? 

Laut der Anleitung besteht kein Zugriff auf die Konfiguration des Repeaters.

Was veranlasst dich eine neue Firmware aufzuspielen?

Was funktioniert nicht?

 

Der Repeater kann nur per WPS-Funktion mit dem Speedlink verbunden werden und erhält dadurch die gleiche SSID und den gleichen Wlan-Schlüssel wie der Speedlink.

Das heißt, du verbindest deine Wlan-Endgeräte mit der gleichen SSID (Wlan-Name) wie immer. Den Repeater kann man an den Endgeräten zur Internetverbindung nicht speziell mit eigener IP, oder SSID auswählen, sondern immer nur mit der SSID des Speedlink.

Der Repeater dient lediglich zur Signalverstärkung und sollte auch in einem Bereich betrieben werden, in dem er noch ein ausreichendes Signal vom Speedlink bekommt, das er verstärken könnte.


Gruß,
P-Zeh


Hallo P-Zeh,

 

danke für die Info!

 

Nachdem ich das Gerät schon seit ein paar Jahren habe, aber nicht mehr in Berieb war dachte ich ein Firmware Update wäre ein guter Anfang für einen neuen Start.

 

Die feste IP-Adresse übergebe ich über die Netzwerkkonfiguration (DHCP => feste IP-Adresse) des Routers, diese wird aber nicht vergeben.

 

BG

Antworten
0 Kudos
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 4 (1.007 Ansichten)
Lösung
Akzeptiert von Harald K. (Telekom hilft Team)
‎28.12.2016 20:49
Lösung
Akzeptiert von Harald K. (Telekom hilft Team)
‎28.12.2016 20:49

AW: Speedport W 100 Repeater Firmwareupdate?

Hallo @dhbrd

wie schon erwähnt gibt es kein Firmware-Update für den  Speedport W100 Repeater und eine Möglichkeit den Repeater über eine IP-Adresse zu erreichen, um ein Update aufzuspielen, ist laut Bedienungsanleitung auch nicht vorgesehen.

 

Ich weiß zwar nicht was du für einen Router benutzt, aber m.W. ist eine Vergabe einer festen IP-Adresse für ein angeschlossenes Gerät, in einem Router nicht möglich, ggf. nur im Gerät selbst.

 


Gruß,
P-Zeh

Mein Schienbein hilft mir im Dunkeln Möbel zu finden.